Unser Fortschritt

Seit über 20 Jahren arbeitet Apple daran, die Umweltbelastung durch unser Unternehmen und unsere Produkte zu minimieren.

Unsere Solaranlage in Maiden im US-Bundesstaat North Carolina.

APRIL 2014: Ein Brief von Lisa Jackson

Bei Apple glauben wir daran, dass Innovation dazu dient, die Dinge besser zu machen. Dieser einfache Gedanke treibt uns angesichts der sehr realen Klimawandelproblematik zum Handeln an. Wir sind uns unserer Verantwortung für den Umweltschutz in allem, was wir tun, bewusst. Für uns bedeutet das, umweltfreundlichere Materialien zu verwenden und immer neue Wege zum Schutz wertvoller Ressourcen zu finden.

Unser Ziel ist es, nicht nur die besten Produkte der Welt zu entwickeln, sondern auch die besten Produkte für die Welt. Wir haben noch einen weiten Weg vor uns, aber wir sind auch stolz auf unsere Fortschritte. Zum Beispiel wird jedes unserer Rechenzentren ausschließlich mit Energie aus erneuerbaren Quellen betrieben, etwa Sonne, Wind und Erdwärme. Immer, wenn man einen Song lädt, eine App aktualisiert oder Siri eine Frage stellt, stammt die Energie, die Apple dafür verbraucht, aus der Natur.

Natürlich ist die sauberste Energie die, die gar nicht verbraucht wird. Deshalb haben wir den durchschnittlichen Gesamtstromverbrauch von Apple Produkten seit 2008 um 57 % gesenkt. Und jedes unserer Produkte übertrifft die strengen ENERGY STAR Vorgaben bei Weitem.

Wir waren der erste Hersteller der Branche, der auf schädliche Giftstoffe wie PVC, bromierte Flammschutzmittel und Phthalate in seinen Produkten verzichtet hat. Außerdem haben wir bisher fast 200.000 Tonnen Elektronikschrott recycelt. Apple Produkte werden inzwischen in jedem Apple Store kostenlos zurückgenommen und verantwortungsbewusst recycelt. Wir sind der Überzeugung, dass wir für jedes Apple Produkt in jeder Nutzungsphase die Verantwortung übernehmen müssen.

„Besser“ bedeutet, dass wir niemals fertig sind. Wir arbeiten jeden Tag daran Innovationen zu schaffen, die unseren CO₂ Ausstoß verringern, die sauberere und sicherere Materialien einsetzen und die zeigen, dass das, was für die Erde gut ist, auch für das Geschäft gut sein kann. Bei Apple stellen wir die Umwelt weiterhin in den Mittelpunkt unserer Geschäftsabläufe und Designrichtlinien. Wir versprechen, unsere Kunden über diesen Weg auf dem Laufenden zu halten.

Mit freundlichen Grüßen
Lisa Jackson
Vice President of Environmental Initiatives