iCloud Drive.
Jede Art von Datei.
Auf all deinen Geräten.

Arbeite mit dem Dokument deiner Wahl. Auf dem Gerät deiner Wahl. Denn mit iCloud Drive kannst du all deine Präsentationen, Tabellen, PDFs, Bilder und sonstigen Dokumente in iCloud speichern und vom iPhone, iPad, iPod touch, Mac oder PC darauf zugreifen.

Dateien in iCloud speichern. So einfach, wie es sein soll.

Wenn du deine Dateien in iCloud hochladen willst, beweg sie einfach in iCloud Drive auf deinem Mac unter OS X Yosemite oder auf dem PC unter Windows 7 oder neuer. Oder du legst ein neues Dokument an – mit einer iCloud fähigen App auf deinem iOS Gerät. Dann kannst du von all deinen Geräten darauf zugreifen.

Änderungen, die du auf einem Gerät machst, erscheinen auf allen.

Mit iCloud Drive hast du immer Zugriff auf die neueste Version deiner Dokumente, und zwar von jedem Gerät aus. Fang eine Präsentation zu Hause auf deinem Mac an, ändere letzte Details auf dem iPad und zeig sie dann im Unterricht. Alle Änderungen, die du bis dahin machst, erscheinen automatisch auf all deinen Geräten.

Fang es in der einen App an. Mach es in der anderen fertig.

Dateien kannst du jetzt programmübergreifend nutzen. Das heißt, du kannst mit mehreren Apps an derselben Datei arbeiten. So kannst du zum Beispiel eine Zeichnung in einer Skizzenapp erstellen und dann in einer Malapp kolorieren. Oder erstell ein Diagramm in einer App und füge es mit einer Präsentationsapp in eine Diashow ein. Du musst keine Kopien mehr erstellen oder Dokumente von einer App in eine andere importieren. Jetzt arbeiten Apps auf völlig neue Weise zusammen.