iPhone in Unternehmen

Mobile Device Management für iOS

Dank Mobile Device Management (MDM) können Unternehmen Implementierungen von iPhone und iPad im großen Stil verwalten.

Diese Funktionen in iOS geben den IT-Abteilungen die Möglichkeit zum sicheren Anmelden, drahtlosen Konfigurieren und Überwachen von Einstellungen, Überwachen der Einhaltung von unternehmenseigenen Richtlinien sowie zum Fernlöschen oder Fernsperren verwalteter Geräte.

MDM-Architektur

Für die Kommunikation mit einem iOS Gerät nutzen MDM-Server (Mobile Device Management) den Apple Dienst für Push-Benachrichtigungen. Dieser flexible und skalierbare Dienst ermöglicht es, den Ruhezustand eines Geräts zu beenden, sodass dieses beim MDM-Server angemeldet werden und anschließend anstehende Aktionen oder Abfragen abrufen kann. Mithilfe des Apple Dienstes für Push-Benachrichtigungen können MDM-Server den Kontakt zu einem Gerät halten, ohne dessen Leistung oder Batterielaufzeit zu beeinträchtigen.

Erste Schritte

Eine Reihe von Drittherstellern bietet MDM-Lösungen an, die das iPhone und iPad unterstützen. Einfach das Produkt auswählen, das für die jeweiligen Anforderungen am besten geeignet ist, und schon kann man loslegen.

Für die Verwendung von MDM muss ein SSL-Zertifikat installiert werden, das bei Apple oder beim jeweiligen MDM-Server angefordert werden kann. Dieses Zertifikat ermöglicht dem Server die sichere Kommunikation mit dem Apple Dienst für Push-Benachrichtigungen. Ein Zertifikat anfordern ist einfach und kostenlos. Dazu bitte diesen Anleitungen folgen:

  • 1.Beim MDM-Anbieter ein signiertes CSR (Certificate Signing Request) anfordern. Der Anbieter signiert ein CSR und stellt dieses bereit.
  • 2.Sobald das signierte CSR vom Anbieter vorliegt, die Website identity.apple.com/pushcert besuchen und mit einer gültigen Apple ID anmelden.
  • 3.Auf "Zertifikat erstellen" klicken und die Nutzungsbedingungen akzeptieren.
  • 4.Das signierte CSR auswählen und auf "Laden" klicken. Nach kurzer Zeit kann das Zertifikat geladen werden.
  • 5.Dieses Zertifikat lässt sich dann auf den MDM-Server hochladen und zusammen mit dem Apple Dienst für Push-Benachrichtigungen verwenden.