iPhone in Unternehmen

Zurück zu den Praxisberichten

Archiv der Praxisberichte

Unternehmen

M6

iPhone: Ein Mediengigant auf neuen Wegen.

Innovation und neue Technologien sind der Motor der Groupe M6. Der Multimedia-Konzern ist ein führender Anbieter für kreative Inhalte und Services. Dazu gehören der M6 Fernsehsender, Digitalangebote und Filmproduktion, Buch- und Musikverlage, E-Commerce Angebote, Spiele und Bezahlvideokanäle. Praxisbericht anzeigen

RehabCare

Pflege mithilfe von iPhone und iPad.

Als ein führender Anbieter krankenhausbasierter Rehabilitation, medizinischer und chirurgischer Therapien und der Pflege ambulanter Patienten hat RehabCare ein wichtiges Ziel: Menschen dabei zu helfen, nach medizinischer Behandlung wieder in ihr normales Leben zurückzukehren. Damit RehabCare seine Pflegedienste und Geschäftsabläufe beschleunigen, zielgerichteter ausführen und besser abstimmen kann, ist das Unternehmen auf iPhone und iPad umgestiegen. Praxisbericht anzeigen

JM Family

Innovativer Fahrzeugvertrieb.

Führendes Kfz-Unternehmen mit iPhone und eigenen Apps auf Erfolgskurs. Praxisbericht anzeigen

Novartis

Apps für gute Gesundheit.

Mit dem iPhone rücken Patienten, Gesundheitsdienstleister und Ärzte enger zusammen. Praxisbericht anzeigen

Unisys

Datenhüter.

Für die Top-IT-Profis bei Unisys macht das iPhone Sicherheit ganz einfach. Praxisbericht anzeigen

Mount Sinai Hospital

Das iPhone als Schnittstelle zu Patientendaten.

Das Mount Sinai Hospital in Toronto ist mit dem iPhone und einer visionären internen App auf dem Weg in die Zukunft des Gesundheitswesens. Praxisbericht anzeigen

RTKL

Bewegte Architektur.

Das internationale Architekturbüro RTKL verlässt sich beim weltweiten Austausch von Designideen auf das iPhone. Praxisbericht anzeigen

University of Washington

Mobile Hochschule.

Die University of Washington mit Sitz in Seattle zählt 65.000 Studenten, Dozenten und Verwaltungsmitarbeiter. Mit dem iPhone und der universitätseigenen App "m.UW" bleiben alle überall in Verbindung – ob im Labor oder im Studentenwohnheim. Praxisbericht anzeigen

DLA Phillips Fox

iPhone: Neue Wege in der Rechtsberatung.

Mit einer Klientel, deren Spektrum von Startup-Unternehmen bis zu einigen der bekanntesten Namen im asiatisch-pazifischen Raum reicht, bietet DLA Phillips Fox Rechtsberatung in 29 Ländern auf der ganzen Welt an. Heute hat fast jeder der Partner ein iPhone, und damit kann DLA Phillips Fox noch schneller und flexibler auf die rechtlichen Belange der Klienten eingehen. Praxisbericht anzeigen

Memorial Hermann Healthcare System

Modernes Gesundheitswesen mit dem iPhone.

Das Memorial Hermann setzt auf die neuesten Mobiltechnologien, um seine Dienstleistungen zu optimieren und eine bessere Versorgung der Patienten zu gewährleisten. Mit dem iPhone und innovativen Apps wie AirStrip OB haben die Ärzte des Krankenhauses immer den Finger am Puls der Patienten – auch wenn sie nicht an ihrem Bett stehen. Praxisbericht anzeigen

Logica

Den Wandel der IT-Welt mit dem iPhone vorantreiben.

Dem Beratungsteam bei Logica, das ständig unterwegs ist, bietet das iPhone zuverlässige Konnektivität und neue Geschäftschancen durch die Entwicklung maßgeschneiderter iPhone Apps für Kunden. Praxisbericht anzeigen

Illumina

Das iPhone in der Genomforschung.

Beim Biotech-Unternehmen Illumina ist das iPhone nicht nur ein unverzichtbares Unternehmenswerkzeug, sondern auch die Lösung, um persönliche genetische Informationen überallhin mitzunehmen. Praxisbericht anzeigen

Sunbelt Rentals

iPhone: unentbehrliche Grundausstattung.

Mit einem Bestand an Mietausrüstung im Wert von zwei Milliarden Dollar ist Sunbelt Rentals einer der größten Anbieter im Bereich Geräteverleih in den Vereinigten Staaten. Und mit dem iPhone stellt das Vertriebsteam sicher, dass es mit seiner firmeneigenen iPhone App "Mobile SalesPro" rund um die Uhr in Echtzeit mit den Kundendaten verbunden ist. Praxisbericht anzeigen

Doylestown Hospital

Immer in Bereitschaft: iPhone 3G.

Die Ärzte sind mit dem iPhone rund um die Uhr mit Patientendaten verbunden, können auf medizinische Referenzinformationen zugreifen und sind über aktuelle Gesundheitswarnungen informiert. Praxisbericht anzeigen

Kraft Foods

Kraft Foods serviert Informationsfutter.

Der größte Lebensmittelhersteller Nordamerikas nutzt das iPhone für die interne Kommunikation und für eine kundenorientierte Einkaufs-App. Praxisbericht anzeigen

Sonnenschein Nath & Rosenthal LLP

Anwälte wählen das iPhone 3G.

Ob Vorstandsbesprechung oder Gerichtssaal – diese Großkanzlei verlässt sich auf das iPhone, um eine durchsuchbare interne Bibliothek mit mehr als 6 Millionen Dokumenten bereitzustellen. Praxisbericht anzeigen

Trek Bicycle Corporation

Vertrieb und Training leicht gemacht mit dem iPhone.

Trek erweitert seine Marktanteile mit kostengünstigen Vertriebsvideos auf dem iPhone und erstellt Podcasts, die den Kunden Produktmerkmale und -vorteile erklären. Praxisbericht anzeigen

Kleinunternehmen

Showcall

Große Eventproduktionen werden mit dem iPhone mobil.

Mit einer Logistik, die Sets, Sound, Beleuchtung, Audio, Video und sogar Spezialeffekte umfasst, produziert Showcall Inc. große, hochkarätige Events – zum Teil dank des iPhone. Praxisbericht anzeigen

Klemchuk Kubasta

Vorteile im Immaterialgüterrecht durch das iPhone.

In der hochtechnisierten, sich schnell ändernden Welt des Immaterialgüterrechts, die durch starken Wettbewerb geprägt ist, möchten sich Darin Klemchuk und Kelly Kubasta von den Mitbewerbern abheben. Daher bieten sie in ihrem Startup-Unternehmen in Dallas für ihre Klienten einen Service der besonderen Art. Und hier kommt das iPhone ins Spiel. Praxisbericht anzeigen

graypants

Mit dem iPhone Design und Geschäft kombinieren.

Wenn junge Architekten gemeinsam eine Designfirma gründen, sind die Ergebnisse manchmal geradezu elektrisierend. Genau das passierte bei graypants, einer Designfirma in Seattle, die von den Freunden Seth Grizzle und Jonathan Junker gegründet wurde. Lampen – eindrucksvolle Konstruktionen, in Handarbeit aus Pappkarton gefertigt – waren das erste Produkt der Firma auf dem Markt. Praxisbericht anzeigen

DriveSavers

Daten retten, in Kontakt bleiben.

Für DriveSavers, ein weltweit führendes Unternehmen in der Datenwiederherstellung, sind zwei Dinge wichtig: Innovation und Geschwindigkeit. Bei 1.700 defekten oder beschädigten Festplatten, die DriveSavers pro Monat erhält und die teilweise von großen Unternehmen oder Prominenten stammen, muss DriveSavers schnell und flexibel reagieren können. Praxisbericht anzeigen

Surfline

Die Wellen in deiner Hand.

Mit 150 Kameras, die Surfbedingungen auf der ganzen Welt festhalten, kommt es bei Surfline.com auf Überwachung rund um die Uhr an. Und mit dem iPhone erhält das Unternehmen genau das, was es braucht. Praxisbericht anzeigen

D.W. Morgan

Revolutionierung der Lieferkette.

Dieses innovative Unternehmen konnte durch die Entwicklung einer Lieferketten-App für das iPhone – in nur sechs Wochen – über $ 100.000 einsparen. Praxisbericht anzeigen

ArtusLabs

Immer auf Reisen, maßgeschneiderte Apps.

Das ArtusLabs Team bleibt mit dem iPhone immer in Kontakt – weltweit, im Flugzeug, in Restaurants, im Mietwagen und in Konferenzräumen. Praxisbericht anzeigen