FaceTime für den Mac

Sag hallo zu FaceTime für den Mac.

Mach Videoanrufe von Mac zu Mac – oder von Mac zu iPad, iPhone oder iPod touch.*
Es ist einfach. Es macht Spaß. Und es ist fast so gut, wie da zu sein.

Dein Lächeln geht um die Welt.

Mit FaceTime für den Mac kannst du einfach mit anderen sprechen, lachen und deinen Spaß haben. Sie brauchen nur ein iPad, ein iPhone, einen iPod touch oder einen Mac mit integrierter FaceTime Kamera.* So kannst du mit einem Klick erfahren, was es Neues gibt, in Kontakt bleiben oder einfach Zeit mit ihnen verbringen. Denn klar ist es toll, eine Stimme zu hören. Aber noch besser ist es, das Gesicht dazu zu sehen.

Jetzt sehen Anrufe auch richtig gut aus.

Die superkleine Kamera auf dem Mac sorgt für ein großes Hallo beim Videotelefonieren. Damit man sich noch besser unterhalten kann, werden Fensterrahmen und Steuerungen ausgeblendet. Mit der Bild-in-Bild-Ansicht siehst du sogar, wie du dabei aussiehst. Und alle können sich vor dem Bildschirm des Mac versammeln und mitreden. Egal, ob du jemanden auf dem iPad, iPhone oder iPod touch anrufst, die Augen hören immer mit.* Welche Kamera auch immer verwendet wird, auf der Vorder- oder Rückseite, im Hoch- oder Querformat – FaceTime für den Mac passt die Ansicht sofort an.

Videoanrufe mit einem Klick.

FaceTime lässt sich ganz einfach auf dem Mac konfigurieren. Du brauchst nur eine Apple ID und eine E-Mail Adresse und schon kann’s losgehen. Mal angenommen, du möchtest mit deiner besten Freundin videotelefonieren. Such einfach ihren Namen in deiner Kontaktliste. FaceTime arbeitet perfekt mit der Kontakte App bzw. dem Adressbuch zusammen, damit du deine Kontakte nicht neu eingeben musst. Klick auf ihre Nummer, wenn du sie auf dem iPhone anrufen möchtest. Du willst sie auf dem iPad, iPod touch oder Mac anrufen? Dann verwende ihre E-Mail Adresse. In beiden Fällen erscheint eine Einladung auf ihrem Display. Nimmt sie sie an, beginnt sofort das Videotelefonat. Und ihr könnt euch sehen: von FaceTime zu FaceTime. Vom Mac zum iPad, iPhone, iPod touch oder Mac.

Dein Mac klingelt.

Immer, wenn dich jemand erreichen möchte, klingelt es auf allen deinen Macs, sogar wenn FaceTime gerade nicht läuft. Du musst dir also keine Sorgen machen, dass du einen Anruf verpasst. Und wenn du mal keinen FaceTime Anruf bekommen möchtest, schaltest du FaceTime einfach in den Einstellungen ab.

FaceTime hier. FaceTime da und überall.

Mit FaceTime siehst du immer, was die anderen gerade machen – egal ob sie ein iPad, ein iPhone, einen iPod touch oder einen Mac verwenden. Freu dich auf ein Lächeln per Knopfdruck.

Sag „Hi“ in High-Definition.

Deine FaceTime Anrufe gibt’s jetzt in HD. Denn FaceTime für den Mac unterstützt Videotelefonate mit bis zu 720p. Einen iMac, ein MacBook Pro oder ein MacBook Air mit integrierter FaceTime HD Kamera – mehr brauchst du nicht, um Fast-wie-echt-Anrufe zu erleben. Die FaceTime HD Kamera unterstützt auch das 16:9 Format, sodass deine ganze Familie oder alle deine Freunde bei einem Videoanruf auf das Bild passen.

Hol dir FaceTime für den Mac aus dem Mac App Store. Jetzt kaufen