Nutze den Tag. Von Maileingang bis Sonnenuntergang.

Mit den Intel Core Prozessoren der vierten Generation im MacBook Air hast du mehr Zeit, um
mehr zu machen. Das und viele andere intelligente und effiziente Features sorgen für seine unglaubliche Leistung. Und dabei wiegt es fast nichts.

Bis zu 12 Stunden Batterielaufzeit. Energie für den ganzen Tag.

Dank des kompakten Flash-Speichers hat das MacBook Air genug Platz für eine große Batterie. Zusammen mit der neuen energieeffizienten Intel Core Architektur erreicht sie wirklich beeindruckende Werte. Beim 13" Modell hält die Batterie pro Ladung bis zu 12 Stunden, beim 11" Modell bis zu 9 Stunden. So kannst du den ganzen Tag Dokumente bearbeiten, Präsentationen erstellen, E-Mails schreiben und mehr. Und wenn du iTunes Filme schaust, kannst du das auf dem 13" Modell bis zu 10 Stunden und auf dem 11" Modell bis zu 8 Stunden. Ist das MacBook Air länger als 3 Stunden im Ruhezustand, geht es automatisch in den Standbymodus, mit dem die Batterie bis zu 30 Tage durchhält.1 Und wenn du Power Nap aktivierst, empfängt es auch im Ruhezustand neue E‑Mails und Kalendereinladungen.

Intel Core Prozessoren der 4. Generation. Leistung, die hält und hält und hält.

Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger ist auf iTunes erhältlich.
Bis zu 8 GB RAM

Im MacBook Air geben neue Intel Core i5 und i7 Prozessoren der 4. Generation den Takt an. Diese ultraeffiziente Architektur ist für hohe Leistung bei niedrigerem Energieverbrauch konzipiert. So kannst du alles machen, was du willst – und das länger als bisher. Außerdem liefert der neue Intel HD Graphics 5000 bis zu 40 % schnellere Grafik – was du besonders bei Spielen und grafikintensiven Aufgaben merken wirst.2

Bis zu 3x schnelleres WLAN. 802.11ac. Die neue Definition von schnell.

Das MacBook Air unterstützt jetzt ultraschnelles 802.11ac WLAN. Bei einer Verbindung über eine 802.11ac Basisstation, z. B. dem neuen AirPort Extreme oder der AirPort Time Capsule, ist das WLAN bis zu 3x schneller als beim MacBook Air der vorherigen Generation.3 Und auch die Reichweite ist höher. Mit Bluetooth kannst du Bluetooth fähige Geräte wie Lautsprecher und Kopfhörer an dein MacBook Air anschließen. So bist du immer verbunden. Und trotzdem nicht gebunden.

Schnellerer Flash-Speicher. Auf die Plätze. Fertig. Fertig.

Das MacBook Air ist auch deswegen so schnell, weil es um den Flash-Speicher herum entwickelt wurde. Dadurch ist es nicht nur viel leichter und kompakter als andere Notebooks, sondern bietet auch schnelleren Zugriff auf Daten. Dieser Flash-Speicher der nächsten Generation, den es bis zu 512 GB gibt, ist bis zu 9x schneller als eine normale Festplatte mit 5400 U/Min.4 Und er ist bis zu 45 % schneller als der Flash-Speicher im MacBook Air der vorherigen Generation.5 So ist das MacBook Air einsatzbereit, sobald du es aufklappst. Selbst nach einem Monat im Standby ist das Display sofort voll da. Und als wäre dieser Leistungssprung nicht genug, kommt das 11" Modell jetzt standardmäßig mit der doppelten Kapazität, also mit 128 GB.6

Thunderbolt und USB 3. Immer sehr verbunden.

Mit dem ultraschnellen Thunderbolt Anschluss kannst du dein MacBook Air an die neuesten Geräte und Displays anschließen, z. B. an das Apple Thunderbolt Display. Und das ist längst nicht alles. Das MacBook Air hat außerdem zwei USB 3 Anschlüsse, damit du die neuesten USB 3 Geräte und all deine USB 2 Geräte anschließen kannst. So wird aus dem ultrakompakten MacBook Air mit ein paar Verbindungen eine komplette Workstation.

Display, Kamera und Mikrofone. In jedem Sinne beeindruckend.

Mach FaceTime Anrufe von deinem MacBook Air zum iPhone 4 oder neuer, iPad,
iPod touch oder jedem anderen Mac mit FaceTime für Mac.

Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung.
Millionen von Pixeln. Nur Millimeter dünn.

Von Kante zu Kante und Pixel für Pixel – das Display des MacBook Air ist eine technische Höchstleistung und ein Durchbruch im Design. Es ist gerade mal 4,86 mm dünn, hat aber eine Auflösung, bei der du das Gefühl hast, du würdest auf einen viel größeren Bildschirm gucken. Das 11" MacBook Air hat eine Auflösung von 1366 x 768 Pixeln, das 13" Modell eine Auflösung von 1440 x 900 Pixeln. Und dank LED-Hintergrundbeleuchtung sind die Farben auf dem ganzen Display brillant und leuchtend. Egal, ob du Fotos bearbeitest, eine Präsentation perfektionierst oder Filme schaust – du wirst lieben, was du siehst.

720p FaceTime HD Kamera.
Alles klar.

Lass deine Freunde und deine Familie noch mehr sehen – mit der 720p FaceTime HD Kamera. So sieht dein Lächeln noch netter aus – auch am anderen Ende der Welt. Und mit dem Widescreenformat passt jeder ins Bild, ganz ohne zu drängeln.

Zwei Mikrofone.
Damit du alles nur einmal sagen musst.

Mit den zwei Mikrofonen des MacBook Air wird man dich hören. Bei einem FaceTime Anruf reduzieren die Mikrofone z. B. die Hintergrundgeräusche. Und wenn du die Diktierfunktion nutzt, erzeugen sie einen adaptiven Audiokegel, der intelligent erkennt, was du sagst – und den Rest ignoriert.

Multi-Touch Trackpad. Ein Fingerspiel mit OS X.

Mit den Multi-Touch Gesten in OS X geht alles auf dem MacBook Air noch intuitiver, direkter und es macht auch noch mehr Spaß. Das große Multi-Touch Trackpad ist für Gesten gemacht – ob du mit drei Fingern streichst, um Mission Control zu öffnen, oder vier Finger zusammenziehst, um alle deine Apps im Launchpad zu sehen. Dein Mac reagiert schnell und natürlich auf deine Gesten. Auf Webseiten nach oben oder unten blättern, von einer Vollbildapp zur nächsten streichen – was immer du machst, du hast alles in deiner Hand.

Klicken

Drück einfach irgendwo, um zu klicken. Oder tipp auf das Trackpad, wenn „Zum Klicken tippen“ aktiviert ist.

Doppelklicken

Drück einfach irgendwo zweimal. Oder doppeltipp auf das Trackpad, wenn „Zum Klicken tippen“ aktiviert ist.

Zum Zoomen tippen

Doppeltipp mit zwei Fingern auf das Trackpad, um eine Webseite oder PDF größer zu sehen.

Mit zwei Fingern scrollen

Streich mit zwei Fingern hoch oder runter, um in Dokumenten und mehr zu scrollen.

Zum Navigieren streichen

Blätter einfach durch Webseiten, Dokumente und mehr wie in den Seiten eines Buchs.

Mission Control ansehen

Streiche nach oben für die Vogelperspektive auf alles, was auf deinem Mac läuft.

Beleuchtete Tastatur. Sieh mal, was du schreibst.

Unterhalb der Tastatur sind zwei Stereolautsprecher integriert.

Obwohl das MacBook Air so unglaublich kompakt ist, hat es immer noch Platz für eine normalgroße Tastatur, mit der du ganz natürlich tippst. Und weil diese Tastatur beleuchtet ist, kannst du damit selbst bei schwachem Licht ganz leicht tippen. Ein integrierter Umgebungslichtsensor erkennt, wenn sich die Lichtverhältnisse ändern und passt die Helligkeit von Display und Tastatur automatisch an. Ob in der Sonne, auf der Terrasse, im Café oder bei einem Nachtflug – du hast in jeder Umgebung immer die perfekte Beleuchtung.

iCloud

Deine Inhalte. Auf all deinen Geräten.

iCloud speichert deine Inhalte und gibt dir Zugriff auf deine Musik, Fotos, Kalender, Kontakte, Dokumente und mehr, egal welches Gerät du gerade benutzt. Wenn du also mit deinem iPhone ein Foto machst oder einen Termin auf deinem iPad bearbeitest, sorgt iCloud dafür, dass alles auch auf deinem Mac erscheint. Und das funktioniert in beide Richtungen. Das heißt, du kannst eine To-do-Liste auf deinem Mac erstellen und sie auf deinem iPhone bearbeiten.7 Weitere Infos zu iCloud

Dein persönliches Expertenteam.

Jeder neue Mac kommt mit professioneller Beratung, ausgezeichnetem Service und Support und einer Reihe von Online-Ressourcen.

Support von AppleCare.

In Österreich haben Verbraucher gemäß ABGB innerhalb von zwei Jahren ab Übergang der Ware Anspruch auf eine kostenlose Reparatur, einen kostenlosen Austausch, einen Rabatt oder eine Rückzahlung durch den Händler, wenn das gekaufte Produkt zum Zeitpunkt des Übergangs nicht dem Kaufvertrag entspricht. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Der Mac wird darüber hinaus mit 90 Tagen kostenlosem Telefonsupport und einer einjährigen Apple Herstellergarantie geliefert. Weitere Informationen zu den Apple Serviceleistungen für den Mac gibt es hier.

Mit dem Kauf des AppleCare Protection Plan erhalten Kunden bis zu drei Jahre Telefonsupport durch Experten und können zusätzliche Hardware-Serviceoptionen von Apple in Anspruch nehmen. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

  1. Die Tests wurden von Apple im Mai 2013 durchgeführt mit Prototypen von 13" MacBook Air Systemen mit 1,3 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor und Prototypen von 11" MacBook Air Systemen mit 1,3 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor. Beim Test für den Batteriebetrieb wurde die Batterielaufzeit beim drahtlosen Surfen auf 25 gängigen Websites mit einer Bildschirmhelligkeit von Stufe 12 bzw. 75 % gemessen. Beim Test für den Batteriebetrieb wurde die Batterielaufzeit beim Wiedergeben von HD Filmen mit HD 720p Inhalten mit einer Bildschirmhelligkeit von Stufe 12 bzw. 75 % gemessen. Der Test für die Standbydauer misst die Batterielaufzeit eines mit einem drahtlosen Netzwerk verbundenen Systems, das in den Ruhezustand übergehen kann. Safari und Mail sind geöffnet, alle Systemeinstellungen sind Standardeinstellungen. Die Batterielaufzeit ist abhängig von Verwendung und Konfiguration. Weitere Infos unter www.apple.com/at/batteries.
  2. Die Tests wurden von Apple im Mai 2013 durchgeführt mit Prototypen von 13" MacBook Air Systemen mit 1,7 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor und Prototypen von 11" MacBook Air Systemen mit 1,7 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor, Intel HD Graphics 5000 und 8 GB Arbeitsspeicher. Die 13" MacBook Air Systeme mit 2,0 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor und die 11" MacBook Air Systeme mit 2,0 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor, Intel HD Graphics 4000 und 8 GB Arbeitsspeicher waren handelsübliche Geräte. Alle Spiele wurden mit nativen Auflösungen getestet. Half-Life 2: Episode Two v(5135)(420) und Portal 2 v(5247)(620) wurden mit 4x Anti-Aliasing und hoher Grafikqualität getestet. Half-Life 2: Episode Two Timedemo Testdatei: Storm. Portal 2 Timedemo Testdatei: Laser Stairs. Civilization V v(1.2.2) wurde getestet mit der integrierten Leader Benchmark mit geringer Leader-Szenenqualität. Das MacBook Air überwacht die thermischen Bedingungen und die Stromversorgung des Systems kontinuierlich und passt die Prozessorgeschwindigkeit nach Bedarf an, um einen optimalen Betrieb des Systems sicherzustellen.
  3. Basierend auf einer IEEE 802.11ac Entwurfsspezifikation. Die Leistungsangaben basieren auf einem Vergleich mit den 802.11n Produkten von Apple. Der Vergleich setzt ein AirPort Extreme Netzwerk mit einem 802.11ac fähigen Computer voraus. Geschwindigkeit und Reichweite sind geringer, wenn sich ein 802.11a/b/g Produkt im Netzwerk befindet. Für den Zugriff auf das drahtlose Netzwerk ist ein WLAN fähiges Gerät erforderlich. Die tatsächliche Geschwindigkeit kann abhängig von Reichweite, Verbindungsrate, Umgebungsbedingungen, Größe des Netzwerks und anderen Faktoren variieren. Die Reichweite ist abhängig von den Umgebungsbedingungen.
  4. Die Tests wurden von Apple im Mai 2013 durchgeführt mit Prototypen von 13" MacBook Air Systemen mit 1,7 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor, 512 GB Flash-Speicher und 8 GB Arbeitsspeicher und Prototypen von 11" MacBook Air Systemen mit 1,7 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor, 512 GB Flash-Speicher und 8 GB Arbeitsspeicher. Die 13" MacBook Pro Systeme mit 2,9 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor, 750 GB Festplatte mit 5400 U/Min. und 8 GB Arbeitsspeicher waren handelsübliche Geräte. Die Tests wurden durchgeführt mit Iometer 2006.07.27 mit einer Anlaufzeit von 30 Sekunden, einer Dauer von 5 Minuten, einer Anfragegröße von 512 KB, 8 ausstehenden IOs und einer 150 GB Testdatei. Die durchschnittliche Drehleistung der Medien wurde berechnet durch Erstellung einer Testdatei in den äußeren, mittleren und inneren Bereichen des Laufwerks und dem Durchschnittswert aus allen drei Messungen. Das MacBook Air und das MacBook Pro überwachen die thermischen Bedingungen und die Stromversorgung des Systems kontinuierlich und passen die Leistung nach Bedarf an, um einen optimalen Betrieb des Systems sicherzustellen.
  5. Die Tests wurden von Apple im Mai 2013 durchgeführt mit Prototypen von 13" MacBook Air Systemen mit 1,7 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor, 512 GB Flash-Speicher und 8 GB Arbeitsspeicher und Prototypen von 11" MacBook Air Systemen mit 1,7 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor, 512 GB Flash-Speicher und 8 GB Arbeitsspeicher. Die 13" MacBook Air Systeme mit 2,0 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor und die 11" MacBook Air Systeme mit 2,0 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor, 512 GB Flash-Speicher und 8 GB Arbeitsspeicher waren handelsübliche Geräte. Die Tests wurden durchgeführt mit Iometer 2006.07.27 mit einer Anlaufzeit von 30 Sekunden, einer Dauer von 5 Minuten, einer Anfragegröße von 512 KB, 8 ausstehenden IOs und einer 150 GB Testdatei. Das MacBook Air überwacht die thermischen Bedingungen und die Stromversorgung des Systems kontinuierlich und passt die Prozessorgeschwindigkeit nach Bedarf an, um einen optimalen Betrieb des Systems sicherzustellen.
  6. 1 GB = 1 Milliarde Byte, die tatsächlich formatierte Kapazität ist geringer.
  7. iCloud erfordert iOS 5 oder neuer auf dem iPhone 3GS oder neuer, iPod touch (3. Generation oder neuer), iPad oder iPad mini, einen Mac Computer mit OS X Lion oder neuer oder einen PC mit Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8 (der Zugriff auf E-Mails, Kontakte und Kalender erfordert Outlook 2007 oder 2010 oder einen aktuellen Browser). Einige Funktionen erfordern iOS 6 und OS X Mountain Lion. Einige Funktionen erfordern eine WLAN Verbindung. Einige Funktionen sind nicht in allen Ländern verfügbar. Bei einigen Diensten ist der Zugriff auf 10 Geräte beschränkt.