Apple Presseinformationen

HTC und Apple legen Patentstreitigkeiten bei

Sämtliche Gerichtsverfahren in Patentangelegenheiten zwischen den Unternehmen wurden eingestellt

TAIPEH, Taiwan und CUPERTINO, Kalifornien – 10. November 2012 – HTC und Apple haben ein weltweit geltendes Abkommen erzielt, das die Einstellung aller aktuellen Rechtsstreitigkeiten sowie eine 10-Jahres-Vereinbarung beinhaltet. Diese Vereinbarung erstreckt sich auf gegenwärtige und zukünftige Patente beider Parteien. Die Bedingungen der Einigung sind vertraulich.

"HTC freut sich seine Streitigkeiten mit Apple beigelegt zu haben, so kann sich HTC auf Innovation statt auf Gerichtsverfahren konzentrieren", sagt Peter Chou, CEO von HTC.

"Wir sind froh mit HTC eine Einigung erzielt zu haben", sagt Tim Cook, CEO von Apple. "Wir werden uns auch weiterhin voll und ganz auf die Entwicklung innovativer Produkte fokussieren."

Apple designt Macs, die besten Personal Computer der Welt, zusammen mit OS X, iLife, iWork und diversen professionellen Softwareanwendungen. Apple führt die digitale Musikrevolution mit seinen iPods und dem iTunes Online Store an. Apple hat das Mobiltelefon mit dem revolutionären iPhone und App Store neu erfunden und definiert die Zukunft mobiler Medien und Computer mit dem iPad neu.

Pressekontakt:

Juriaan Bosman
Apple
bosman.j@apple.com
+44/207/184 1308

Ulrich Taller
ulrich.taller@PRofessional.at
01/524 97 07-11


© 2012 Apple Inc. Alle Rechte vorbehalten. Apple, das Apple Logo, Mac, Mac OS und Macintosh sind Warenzeichen von Apple. Alle anderen Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein mit denen sie in Verbindung gebracht werden.

Apple Media Info 01 711 82 123