Neue Taktiken bei Verletzungen.

Gehirnerschütterungen kommen im Sport häufig vor. Aber Diagnose und Behandlung sind nach wie vor schwierig. Mit einer App der Cleveland Clinic können Trainer an Highschools im Nordosten Ohios das iPad nutzen, um diese gefährliche Verletzung besser zu erkennen.

Mehr erfahren

Auf dem Gipfel geht’s noch weiter.

Emily Harrington und Adrian Ballinger haben einige der höchsten Berge der Welt – vom Mount Everest bis zum Mont Blanc – bestiegen. Mit dem iPad und der Gaia GPS App planen sie Routen, erreichen sicher den Gipfel und teilen ihre Abenteuer mit der Welt.

Mehr erfahren

Forschung erreicht neue Tiefen.

71 Prozent der Erdoberfläche sind von Meeren bedeckt und immer noch ist ein Großteil unerforscht. Mit dem iDive Gehäuse und der Benthic Transect App setzt der Meeresbiologe Michael Berumen das iPad in den Tiefen der Ozeane ein, um seine Forschungen zum Schutz der Korallenriffe voranzubringen.

Mehr erfahren

Eine Vision für Bollywood.

Feroz Khan, Agra, Indien

Feroz Khan gehört zu den besten Choreografen Bollywoods. Und er setzt auf das iPad – beim Suchen von Drehorten, beim Abmischen von Musik und beim In-Szene-Setzen jeder einzelnen Aufnahme und Tanzbewegung. Mit dem iPad kann er dem Regisseur, den Tänzern und dem Produktionsteam ganz einfach seine Vision vermitteln.

Verwendete Apps: Artemis HD, SloPro und FiLMiC Pro

Von Probe bis Performance.

Yao, Peking, China

Die chinesische Rockband Yao nutzt das iPad zum Musikschreiben und -aufnehmen, und sogar auf der Bühne bei Liveauftritten. Zwei Musiker spielen je ein iPad und triggern Samples, Loops und Percussion-Elemente mit zwei Apps. Mit dem iPad können Yao einen ganz neuen Sound machen und spielen.

Verwendete Apps: Figure von Propellerhead und TouchOSC

Lerntools, die es weit bringen.

School in a Box, Humla, Nepal

Millionen von Kindern in Entwicklungsländern haben durch fehlende Elektrizität keinen oder nur wenig Zugang zu den besten Lernhilfsmitteln. Doch School in a Box, ein solarbetriebenes Lernkit für das iPad, macht interaktives Lernen überall möglich.

Verwendete Apps: Unterschiedliche Apps, abhängig vom Lehrplan der Lehrer

Filmausrüstung zum Mitnehmen.

Josh Apter, Iguazú-Wasserfälle, Argentinien

Der New Yorker Filmemacher Josh Apter hat ein Gehäuse für das iPad entwickelt, mit dem er es in eine leichte, mobile Filmkamera verwandelt. Apter dreht seine Dokumentationen mit dem iPad, das er zusätzlich mit Mikrofonen, Spiegelreflexobjektiven und weiterem Zubehör ausstattet.

Verwendete App: FiLMiC Pro

Eiskalt analysiert.

NHL®, Los Angeles, Kalifornien

Die Trainer der LA Kings® setzen beim Training auf das iPad. Mit der ThunderCloud iBench App können sie Videos aufnehmen, ein- und auszoomen und Spieler sofort bewerten – von kleinen Bewegungen bis zu ihrer Bedeutung für die Gesamtstrategie.

Verwendete App: ThunderCloud iBench

Mehr Geschichten des Lebens