Apple Pencil für das iPad Pro Vollkommen vertraut. Absolut revolutionär.

Wenn du mit dem iPad Pro arbeitest, brauchst du manchmal noch mehr Präzision. Darum haben wir den Apple Pencil so designt, dass er Multi-Touch noch vielseitiger macht. Obwohl die Technologie im Apple Pencil anders ist als alles, was wir je entwickelt haben, fühlt er sich sofort vertraut an, wenn du ihn das erste Mal in die Hand nimmst. So kannst du unzählige Effekte pixelgenau umsetzen und hast mehr kreative Freiheit als je zuvor.

Apple Pencil. Für Kreativität ohne Grenzen.

Auch wenn du den Apple Pencil noch nie gesehen hast, weisst du trotzdem schon, wie man ihn benutzt. Vom ersten Augenblick an macht er genau das, was du von ihm erwartest. Und noch viel mehr. Ob du im Park etwas skizzierst, ein Porträt mit Wasserfarben malst oder eine technische Zeichnung erstellst – der Apple Pencil ist viele Werkzeuge in einem. Mit ihm hast du alle Möglichkeiten in der Hand.

Reaktionsschnell. Praktisch ohne Verzögerung.

Beim Apple Pencil ist es die blitzschnelle Reaktionszeit, die ihn von anderen Kreativwerkzeugen unterscheidet. Das liegt daran, dass wir seine Latenz – die winzige Verzögerung, bis deine Zeichnung auf dem Display erscheint – so weit reduziert haben, dass man sie kaum wahrnehmen kann.

Das iPad Pro weiss, ob du deinen Finger oder den Apple Pencil benutzt. Wenn das iPad Pro den Apple Pencil bemerkt, wird sein Signal beeindruckende 240 Mal pro Sekunde gescannt. Das sind doppelt so viele Datenpunkte, wie es normalerweise bei deinem Finger abfragt. Zusammen mit der von Apple entwickelten Software führt das dazu, dass zwischen dem Bild in deinem Kopf und dem auf dem Display nur Millisekunden liegen.

Verschieden starke Linien. Einfach durch mehr Druck.

Das dünne Gehäuse enthält komplexe und präzise Drucksensoren, die verschiedene Kräfte messen können. Der exakt platzierte Sensor spürt genau, wie fest die Spitze des Apple Pencil aufgedrückt wird. Mit mehr Druck malst du dickere Linien. Weniger Druck ergibt dünnere Linien. So kennen die gestalterischen Effekte fast keine Grenzen. Und deine Ideen auch nicht.

Leicht schattieren durch einen leicht anderen Winkel.

Zwei Neigungssensoren in der Spitze des Apple Pencil berechnen die genaue Ausrichtung und den Winkel deiner Hand. Während du ganz natürlich schreibst oder zeichnest, erkennt das Multi-Touch Display die relative Position dieser Sensoren. So erzeugst du Schattierungen ganz einfach dadurch, dass du den Apple Pencil neigst. Genau wie mit einem Bleistift oder Zeichenkohle.

Lege deine Hand ruhig auf das Display.

Das iPad Pro wurde mit Palm Rejection Technologie entwickelt. Damit kannst du deine Hand auf dem iPad Display ablegen, während du den Apple Pencil benutzt. Du musst nicht darüber nachdenken, wie du deinen Arm hältst, sondern kannst dich ganz darauf konzentrieren, präzise zu zeichnen.

12 Stunden Batterielaufzeit.
Für endlose Kreativität.

Unter der Magnetkappe des Apple Pencil befindet sich ein Lightning Connector. Stecke ihn einfach in das iPad Pro, um den Apple Pencil aufzuladen. Der Connector ist etwas verlängert. So funktioniert das Aufladen auch, wenn sich dein iPad Pro in einem Silikon Case befindet. Wenn der Apple Pencil vollständig aufgeladen ist, kannst du 12 Stunden lang scribbeln, skizzieren, kommentieren und bearbeiten.1 Und falls die Batterie während der Benutzung doch einmal schwach wird, kannst du den Apple Pencil direkt am iPad Pro für 15 Sekunden laden und danach 30 Minuten mit ihm weiterarbeiten.2

15 Sekunden Ladezeit
=
30 Minuten Batterielaufzeit

Das ideale Werkzeug für jeden Künstler.

Seine Präzision und Vielseitigkeit machen den Apple Pencil zum natürlichen Werkzeug für Künstler – auch für solche, die normalerweise mit traditionellen Medien arbeiten. Erfahre, wie der Apple Pencil ihnen hilft, ihre Kunst zum Leben zu erwecken.