iTunes U Der komplette Unterricht auf dem iPad.

Wir stellen vor: Das neue iTunes U. Mit Hausaufgabenabgabe, einem integrierten Notenspiegel und privaten Diskussionen kann der Unterricht nahtlos organisiert werden. Wir zeigen, wie einfach es ist, Unterricht zu geben, Aufgaben zu benoten und in Verbindung zu bleiben – und das alles mit dem iPad.

Planen und Posts erstellen

Noch nie war es einfacher, fantastische Kurse zu erstellen und den Schülern und Studenten all das zur Verfügung zu stellen, was sie brauchen, um motiviert zu arbeiten – und das alles an einem Ort. Aufgaben können in wenigen Minuten vorbereitet und Informationen sofort mit der Klasse geteilt werden. So sparen Lehrkräfte/Dozenten Zeit und die Schüler und Studenten bleiben am Ball.

Die Ausgangsbasis bilden die bereits vorhandenen Unterrichtsmaterialien. Es ist bereits alles da, was erforderlich ist. Die favorisierten Lehrmaterialien wie Dokumente, Arbeitsblätter, Weblinks, Fotos und Videos können einfach in iTunes importiert werden, um Unterrichtsstunden und Aufgaben vorzubereiten.

Kreativität ohne Grenzen.

Die Schüler und Studenten werden durch umfassendes Lernmaterial wie Apps, Bücher, Videos, Podcasts und Primärquellen aus iTunes motiviert. Der Kreativität sind bei der Erstellung der Aufgaben und Hausaufgabenprojekte keine Grenzen gesetzt.

Alle Informationen posten.

Sobald eine Unterrichtsstunde oder eine Aufgabe durch den Lehrer oder Dozenten veröffentlicht wurde, haben die Schüler und Studenten sofort Zugriff auf Materialien, Anweisungen, Abgabetermine und Informationen zur Benotung. Die Hausaufgaben stehen an oberster Stelle ihrer Aufgabenliste, statt auf dem Boden des Rucksacks zu landen.

Einsammeln und benoten.

Schüler und Studenten können ihre Aufgaben ganz einfach direkt über iTunes U einreichen. Durch das integrierte Benotungssystem lässt sich der Fortschritt der gesamten Klasse auf einen Blick nachvollziehen.

Alles einsammeln.

Ob Videos oder ausgefeilte Präsentationen – die Schüler und Studenten können ihre Arbeiten von unterstützten Apps direkt an eine zugewiesene Aufgabe in iTunes U übermitteln. Sobald die Projekte abgegeben wurden, sind sie an einem Ort gesammelt, sodass sie einfach geprüft und benotet werden können.

Flexibel benoten.

Mit dem integrierten Notenspiegel ist nachvollziehbar, wo die einzelnen Schüler oder Studenten bei jedem Projekt stehen. Ebenso ist einsehbar, wenn sich ein Schüler oder Student eine Aufgabe angeschaut hat oder wenn es Zeit ist, eine Erinnerung zu verschicken. Statt einen ganzen Stapel an fertigen Arbeiten mit nach Hause tragen zu müssen, können die Lehrer und Dozenten die Projekte benoten, sobald sie abgegeben wurden, und das nur mithilfe des iPad.

Weitere Infos zur iTunes U Sicherheit und zum Datenschutz

In Verbindung bleiben

Über den Unterricht hinaus können auch Gespräche fortgesetzt und Diskussionen gestartet werden, die alle interessieren. Sogar Einzelfragen lassen sich in einem Eins-zu-eins-Chat beantworten. Dies bietet Schülern und Studenten ganz neue Möglichkeiten der Kontaktaufnahme.

Nichts verpassen.

Push-Benachrichtigungen halten Lehrer und Dozenten sowie Schüler und Studenten auf dem Laufenden. Wenn Lehrer oder Dozenten eine Aufgabe hinzufügen oder eine Frage beantworten, werden die Schüler bzw. Studenten sofort benachrichtigt. Lehrer und Dozenten erfahren sofort, wenn Schüler und Studenten ihre Hausaufgaben abgegeben haben.

Als Einrichtung anmelden.

Schulen, Fachhochschulen und Universitäten können Kurse und Sammlungen von Bildungsinhalten verteilen, indem sie sich mit dem Public Site Manager anmelden.

Anmelden