Apple in Schule & Uni

Apple Professional Development

In interaktiven Workshops zeigen Apple Professional Development Experten*, wie Apple Produkte in Lehrplan und Lernumgebung integriert werden können, um das Lernen und Lehren zu bereichern.

Noch Fragen? Bereit zum Kauf? Einfach an das zuständige Apple Education Team oder an einen Apple Solution Expert für den Bildungsbereich wenden.

* Bitte beachten: Die zugelassenen APD Schulungsleiter sind von Apple unabhängig und sind weder Angestellte noch Vertreter von Apple. Die zugelassenen Schulungsleiter sind für die Durchführung der in diesem Katalog aufgeführten APD Workshops allein verantwortlich.

Apple Produkte optimal nutzen.

Apple bietet eine Reihe von Professional Development Workshops an. Diese interaktiven Workshops finden direkt an der Schule oder in Veranstaltungsräumen des Schulbezirks statt und werden auf die jeweiligen Anforderungen der Schule zugeschnitten. Sie sollen sicherstellen, dass die Bildungseinrichtung die Apple Produkte effizient einsetzt, um den Lehr- und Lernprozess zu bereichern.

Von Lehrkräften für Lehrkräfte.

Alle Apple Professional Development Schulungsleiter sind selbst Lehrkräfte. Sie haben daher eine besondere Sichtweise, denn sie wissen, was für die Bildung wichtig ist. So können sie vermitteln, wie man Apple Produkte in der Lernumgebung am besten einsetzt.

So funktioniert’s.

1. Katalog durchsehen.

Workshop-Katalog laden und Workshops auswählen. Diese Auswahl kann dann mit dem Schulleiter oder Lehrplanverantwortlichen abgestimmt werden.

2. Apple Ansprechpartner kontaktieren.

Interessenten wenden sich an ihr Apple Education Team oder an einen Apple Solution Expert für den Bildungsbereich.

3. Sitzung planen.

Ein Apple Professional Development Schulungsleiter wird die Bildungseinrichtung zwecks Planung der Workshops kontaktieren und Fragen beantworten.

Weitere Informationen zu diesen und weiteren Workshops enthält der Apple Professional Development Workshop-Katalog, der zum Download verfügbar ist.