Final Cut Pro X

Eine neue Art von Power für eine neue Art von Post.

Was ist neu in Version 10.2

Was ist neu bei Final Cut Pro X?

Bei der neuesten Version von Final Cut Pro kommen Grafikanimationen gross raus. Erstelle mit wenigen Klicks beeindruckende 3D-Titel. Passe mit einfachen Steuerungen Look, Beleuchtung, Animationen und mehr an und erzeuge Titel in Studioqualität. Korrigiere Farben mit mehreren Bereichen, wende einfach individuelle Masken an und sichere deine eigenen Effekte, damit du jederzeit schnell auf sie zugreifen kannst. All das funktioniert jetzt mit noch mehr Videoformaten, denn Final Cut Pro unterstützt die neuesten Pro-Formate von Panasonic und Sony sowie extrem schnelle GPU‑Beschleunigung für RED RAW Material.

Neue Features ansehen Was ist Final Cut Pro X

Final Cut Pro X in Aktion

Erfahre, wie professionelle Cutter mit Final Cut Pro X für Fernsehen, Bildung und Film arbeiten.

Erfahrungsberichte lesen

Focus Final Cut Pro X kommt auf die Leinwand.

Die Regisseure John Requa und Glenn Ficarra und ihr Cutter Jan Kovac haben ihren Kinohit komplett in Final Cut Pro X geschnitten.

Weiterlesen

Mach noch mehr mit Final Cut Pro X.

Ein wachsendes Ökosystem verbessert deinen Workflow und sorgt für einen noch besseren Look deiner Projekte – mit leistungsstarken Tools, innovativen Plug-ins und tollen Inhalten.

Weitere Infos

Zeig dem Mac Pro, wozu er fähig ist.

Mit der Kombination aus Final Cut Pro X und dem Mac Pro schneidest du 4K und mehr schneller als je zuvor.

Weitere Infos

Motion 5

Jeder Effekt ist ein Spezialeffekt. Erstelle beeindruckende Effekte und grossartige Grafikanimationen mit 2D- und 3D‑Titeln in Studioqualität, die du direkt in Final Cut Pro X öffnen kannst.

Weitere Infos

Compressor 4

Fortschrittlich codieren. Viel einfacher. Mit der intuitiven Oberfläche kannst du deine Videos schnell codieren und jetzt auch iTunes Store Pakete erstellen, mit denen du deinen Film noch leichter in den iTunes Store bringst.

Weitere Infos