GarageBand. Musik machen so einfach wie Musik hören.

Das neue GarageBand für iOS macht die beliebteste App zum Musikmachen für iPad, iPhone und iPod touch besser als je zuvor. Damit kannst du eigene Songs spielen, abmischen und aufnehmen. Und sie dann mit wenigen Fingertipps teilen – mit jedem im Zimmer oder am anderen Ende der Welt. Noch nie war es so leicht, grossartige Musik zu machen und rauszubringen.

GarageBand für iOS laden

Musik machen. Mit Instrument. Oder ohne.

Wenn du GarageBand öffnest, kannst du gleich loslegen und Musik machen. Jede Menge neue Loops und unglaublich realistische Touch Instruments sind schon integriert. Oder du schliesst einfach ein eigenes Instrument an. Du kannst sogar andere Musikapps in GarageBand aufnehmen oder mit Freunden auf iOS Geräten jammen. Einfach per Fingertipp.

Aufnehmen. Arrangieren. Abmischen. Professionell aufnehmen. Zum Mitnehmen.

Die neue, übersichtlichere Oberfläche macht es noch einfacher, Performances aufzunehmen, zu optimieren und zu fertigen Songs abzumischen. Du kannst Songs mit bis zu 32 Spuren mit Touch Instruments, Audioaufnahmen und Loops erstellen. Und einzelne Noten oder ganze Songabschnitte einfach durch Verschieben bearbeiten.

Teilen mit einem Tipp. Dein Song kann sich hören lassen. Weltweit.

Deine Musik soll gehört werden. Und zwar überall. Deshalb kannst du deine Songs mit GarageBand über soziale Netze mit Freunden teilen oder für die ganze Internet-Community veröffentlichen. Oder du sicherst deinen Song als persönlichen Klingelton. Dann hörst du ihn bei jedem Anruf. Du kannst sogar drahtlos ganze Projekte mit anderen in deiner Nähe teilen – mit AirDrop für iOS 7. Das ist perfekt, um mit anderen an Songideen zu arbeiten.

Lass deine Musik frei.

Poste deine Songs sofort auf Facebook, YouTube und SoundCloud. Oder exportiere sie in deine iTunes Mediathek. Dann hast du sie zusammen mit deiner Lieblingsmusik auch unterwegs immer dabei.

iCloud. Damit hast du überall Zugang.

Mit iCloud sind deine GarageBand Songs auf allen iOS Geräten immer up to date. So kannst du mit einem Song auf dem iPad, iPhone oder iPod touch anfangen und ihn dann drahtlos auf den Mac importieren, um weiter daran zu arbeiten.