KameraAnfang

Kamera im Kontrollzentrum

Greife schnell auf die Kamera zu, indem du einfach in einem beliebigen Bildschirm – sogar im Sperrbildschirm – nach oben streichst und auf das Kamerasymbol tippst.

Panorama

Nimm Panoramafotos von links nach rechts oder von rechts nach links auf. Ein Tipp auf den Pfeil und schon hast du die Aufnahmerichtung geändert.

SelbstauslöserNeu

Tippe auf das Timer-Symbol oben auf dem Display, um den Selbstauslöser auf 3 oder 10 Sekunden einzustellen. Wenn du den Selbstauslöser und den Serienbildmodus aktivieren willst, drück einfach die Kamerataste und lass sie los, wenn du bereit bist.

Belichtung anpassenNeu

Leg den Finger auf das Display und streiche nach oben oder unten, um dein Foto genau so zu belichten, wie du willst.

Fotos mit den Lautstärketasten aufnehmen

Drück die Lautstärketasten, um schnell ein Foto zu machen. Du kannst sogar die Lautstärketasten deiner Apple EarPods mit Fernbedienung und Mikrofon zum Fotografieren verwenden.

FotosAnfang

Begradigen und Zuschneiden Neu

Begradige automatisch den Horizont und schneide deine Bilder ideal zu. Tippe dazu auf „Bearbeiten“ und dann auf das Symbol zum Zuschneiden.

Helligkeit und Farbe anpassen Neu

Verwende die intelligenten Schieberegler, um deinen Fotos einen besseren Look zu geben. Stell die richtige Helligkeit ein, lass Farben strahlen und den Himmel blauer werden.

Bilder auf einer Karte anzeigen

Sieh dir die Orte, an denen du Fotos gemacht hast, auf einer Karte an. Tippe dazu einfach auf die verschiedenen Ortsinformationen unter „Jahre“, „Momente“ oder „Sammlungen“.

Intelligente Suche mit Vorschlägen Neu

Tippe auf das Suchsymbol und schon siehst du Optionen zum Suchen nach Aufnahmedatum oder -uhrzeit, Aufnahmeort oder Name des Albums. Mit einem weiteren Tipp kommst du zu Fotos, die in der Nähe gemacht wurden, zu deinen Favoriten oder zu Bildern, die du zur gleichen Zeit letztes Jahr aufgenommen hast.

Intelligente Alben Neu

Intelligente Alben sammeln automatisch Panoramafotos, Serienbilder, ausgeblendete Fotos sowie Zeitlupen-, Zeitraffer- und HD‑Videos. Und im Album „Zuletzt gelöscht“ werden alle gelöschten Fotos 30 Tage lang gespeichert, falls du deine Meinung änderst.

Fotos ausblenden Neu

Halte den Finger auf einem Foto, um es für „Momente“, „Sammlungen“ und „Jahre“ auszublenden. Im Album für ausgeblendete Fotos kannst du dir diese Bilder ansehen.

NachrichtenAnfang

Auf Benachrichtigungen antworten Neu

Um auf eine neue Nachricht zu antworten, ohne die gerade verwendete App zu verlassen, streichst du auf der Benachrichtigung einfach nach unten.

Schnell ein Foto oder Video senden Neu

Teile, was du siehst, wenn du es siehst. Halte die Kamerataste gedrückt und streiche für ein Foto nach oben oder für ein Video nach rechts.

Stimme zu Nachrichten hinzufügen Neu

Halte einfach die Mikrofontaste gedrückt, um deine Nachricht aufzunehmen. Und streiche nach oben, um sie zu senden. Zum Anhören einer Nachricht hältst du dein iPhone ans Ohr oder tippst auf die Wiedergabetaste.

Gruppennachrichten verwalten Neu

Starte eine Gruppenkonversation und gib ihr einen Namen. Füge Teilnehmer hinzu oder schliesse sie aus und verlasse die Konversation, wann du willst. Oder tippe auf „Details“ und aktiviere „Nicht stören“, um die Nachrichten später zu lesen.

Standort teilen Neu

Du kannst deinen Aufenthaltsort für eine Stunde, den ganzen Tag oder unbegrenzt mit anderen teilen. Tippe einfach auf „Details“ und dann auf „Standortfreigabe“. Wenn deine Freunde ihren Standort teilen, siehst du sie alle gemeinsam auf einer Karte.

Tippen und Anhänge ansehen Neu

Tippe auf „Details“, um alle Anhänge einer Konversation zu sehen. Halte einen Anhang gedrückt und tippe auf „Mehr“, um mehrere Objekte zu sichern oder zu löschen.

QuickTypeAnfang

Emoji-Symbole aktivieren

Gehe zu „Einstellungen“ „Allgemein“ „Tastatur“ „Tastaturen“ „Tastatur hinzufügen“ und wähle „Emoji-Symbole“ aus. Dann tipp beim Schreiben einfach auf die Smiley-Taste oder halte die Taste mit dem Globus gedrückt und wähle ein passendes Emoji aus.

Tastatureinstellungen

Gehe zu „Einstellungen“ „Allgemein“ „Tastatur“, um Funktionen wie z. B. Auto-Grossschreibung, Auto-Korrektur und mehr zu aktivieren.

Texterkennung Neu

Das iPhone kann dir nützliche Wörter vorschlagen. Halte die Smiley-Taste oder die Taste mit dem Globus gedrückt und tippe auf „Vorschläge“, um die Texterkennung ein- oder auszuschalten.

Kurzbefehle für gängige Formulierungen

Gib gängige Formulierungen über Kurzbefehle mit nur wenigen Buchstaben ein. Tippe zum Beispiel „Buw“ und sieh, wie daraus „Bin unterwegs“ wird. Um Kurzbefehle zu erstellen, gehe zu „Einstellungen“ „Allgemein“ „Tastatur“ „Kurzbefehle“.

Health NeuAnfang

Notfallpass

Erstelle einen Notfallpass, der vom Sperrbildschirm aus zugänglich ist. Gehe zur Health App und tippe unten rechts auf „Notfallpass“, um deine Informationen hinzuzufügen oder zu bearbeiten. Greif vom Sperrbildschirm auf deinen Pass zu. Tippe dafür auf „Notfall“ und wähle unten links den Notfallpass.

Übersicht anpassen

Gehe zu „Health“, tippe auf „Daten“ und wähle eine Kategorie aus. Wähle dann ein Health Objekt und tippe auf die Option „In der Übersicht anzeigen“. Du kannst deine Übersicht ergänzen und neu anordnen, indem du ein Health Objekt gedrückt hältst.

SiriAnfang

Hey Siri Neu

Du möchtest freihändig mit Siri sprechen? Wenn dein iPhone angeschlossen ist, musst du nur „Hey Siri“ sagen. Gehe zu „Einstellungen“ „Allgemein“ „Siri“, um diese Funktion zu aktivieren.

Einen Song erkennen Neu

Siri weiss, wie der Song heisst, den du hörst. Frag einfach „Welches Lied läuft gerade?“ und Siri verrät dir Titel und Interpret.

Sag Siri, wer wer ist

Lass Siri wissen, in welcher Beziehung du zu deinen Kontakten stehst, z. B. „Sabine ist meine Frau“ oder „Stephan ist mein Vater“. Sag dann „Schreib meiner Frau eine Nachricht“ oder „Ruf meinen Vater an“, und Siri weiss, wen du meinst.

Deine Orte festlegen

Gib in den Kontakten an, welches deine Privat- und welches deine Geschäftsadresse ist. So kann Siri dich an Dinge erinnern, wenn du deine Wohnung (oder das Büro) verlässt oder dort ankommst.

Aussprache ändern

Wenn Siri einen Namen falsch ausspricht, sag einfach „Das sprichst du falsch aus“. Siri fragt nach der korrekten Aussprache und schlägt drei verschiedene Aussprachevarianten vor, von denen du eine wählen kannst.

SpotlightAnfang

Spotlight Suche Neu

Streiche auf dem Homescreen nach unten, um die Spotlight Suche zu öffnen. Gib einfach ein, was du suchst, und Spotlight durchsucht dein Gerät, das Web, Karten, den App Store und mehr.

Wetter

Erweiterte Ansicht Neu

Durch Auf- und Zuziehen kannst du die Ansicht deiner Orte aus- oder einklappen. Streiche in einem Ort nach oben, um eine erweiterte Ansicht und mehr Details zu sehen.

Kalender
Anfang

Immer pünktlich Neu

Du möchtest rechtzeitig erinnert werden, bevor du dich mit dem Auto oder zu Fuss auf den Weg machen musst? Gib dazu einfach die Adresse im Ortsfeld eines neuen Ereignisses ein, wähl sie aus und wähl dann „Wegzeit“.

MailAnfang

Foto oder Video einfügen

Lege beim Verfassen einer E‑Mail den Finger auf die Nachricht, um das Menü mit den Optionen anzuzeigen. Tippe auf den Pfeil und wähle die Option „Foto oder Video einfügen“ aus. Wähle dann ein Foto oder Video aus den Aufnahmen, Alben oder deinen freigegebenen Alben aus.

Text in Mail und Notizen formatieren

Öffne durch Doppeltippen auf ein Wort das Optionsmenü, tippe dann auf den Pfeil und wähle Fettdruck, Kursivschrift oder Unterstreichungen für deinen Text aus.

Andere Nachricht ansehen Neu

Streiche in der Titelleiste einer Nachricht, die du gerade schreibst, nach unten. Wenn du zur Nachricht zurückkehren möchtest, tippe auf ihren Titel unten auf dem Bildschirm.

KartenAnfang

Ganz nah dran mit Flyover Neu

Tippe in der Standardansicht auf Orte mit einem 3D‑Symbol, um sie mit Flyover aus der Luft zu erleben.

Einen Ort teilen

Setze in der Karten App eine Stecknadel an den Ort, den du teilen willst. Tippe dann auf die Stecknadel und wähle die Taste zum Teilen, um den Ort über AirDrop, Nachrichten, Mail, Twitter oder Facebook zu teilen.

Ansicht neigen und drehen

Du kannst die Ansicht einer Karte mit zwei Fingern neigen oder drehen. Die Namen von Strassen und Orten bleiben genau da, wo sie hingehören. Alles ist gut lesbar, und du behältst immer die Orientierung.

SafariAnfang

Geöffnete Seiten in Safari verwalten

Bewege Tabs per Drag&Drop, um sie anders anzuordnen. Du kannst Tabs schliessen, indem du auf das „X“ tippst oder sie aus dem Bildschirm schiebst.

Weblinks erstellen

Greife schnell auf deine Lieblingswebsites zu, indem du für sie Weblinks auf dem Homescreen erstellst. Lade die gewünschte Website, tippe auf die Taste zum Teilen und wähle „Zum Home-Bildschirm“ aus.

Desktop-Version anzeigen Neu

Wenn du eine vollständige Desktop-Version statt der Mobil-Version einer Website sehen möchtest, tippe einfach auf das Suchfeld, blende deine Favoriten ein und tippe dann auf „Desktop-Site anfordern“.

Wort nachschlagen

Tippe in Apps wie Safari und Mail zweimal auf ein Wort, um das Menü mit den Optionen anzuzeigen. Tippe anschliessend auf „Nachschlagen“.

Einmal anmelden

Melde dich einmal in den Einstellungen an und schon kannst du direkt aus Safari, Fotos, Kamera und Karten twittern oder auf Facebook posten. Oder du bittest Siri, das für dich zu erledigen.

Favoriten

Kurzbefehl für Kontaktfavoriten Neu

Drücke zweimal auf die Hometaste und schon siehst du die Multitasking-Oberfläche – und deine bevorzugten Kontakte. Oben siehst du die Gesichter der Personen, mit denen du zuletzt gesprochen hast, und mit einem Fingerstreich nach rechts auch deine Kontaktfavoriten. Tipp auf einen Kontakt und du kannst ihn anrufen, eine SMS schicken oder einen FaceTime Anruf starten.

Einstellungen Anfang

Nicht stören

Aktiviere „Nicht stören“ in den Einstellungen, um Signaltöne für Benachrichtigungen und Anrufe stumm zu schalten. Du kannst auch nur Anrufe von Favoriten, ausgewählten Kontakten oder bestimmten Kontaktgruppen zulassen. Aktiviere „Nicht stören“ manuell oder lege es für eine wiederkehrende Zeit fest.

AirPlay und AirPrintAnfang

Live senden mit AirPlay

Wenn du mit einem WLAN-Netzwerk verbunden bist, kannst du mit AirPlay Mirroring alles, was du auf dem iPhone hast, über Apple TV an deinen HD‑Fernseher streamen. Zeige durch Streichen nach oben das Kontrollzentrum an, tipp auf „AirPlay“ und wähle deinen Fernseher aus.

Kabellos vom iPhone drucken

Mit AirPrint ist es leicht, E‑Mails und Webseiten direkt vom iPhone aus auf einem AirPrint fähigen Drucker zu drucken. Um eine E‑Mail zu drucken, tipp auf das Symbol zum Antworten und wähle „Drucken“. Zum Drucken einer Webseite tippst auf die Taste zum Teilen und wählst „Drucken“ aus. Auch Fotos, Dokumente und noch vieles mehr kannst du so drucken.

BedienungshilfenAnfang

Text vorlesen lassen Neu

Gehe zu „Einstellungen“ „Allgemein“ „Bedienungshilfen“ „Sprachausgabe“ und aktiviere „Bildschirminhalt sprechen“. Gehe zu einer App und streiche mit zwei Fingern von oben nach unten oder sag Siri „Bildschirminhalt sprechen“. Schon wird der gesamte Inhalt der Seite vorgelesen.

Schriftgrösse einstellen

Du kannst die Schriftgrösse in allen Apps, die dynamischen Text unterstützen, anpassen. Aktiviere über „Einstellungen“ „Allgemein“ „Bedienungshilfen“ die Option „Grösserer Text“ und wähle dann die Schriftgrösse aus.

Visuelle Signale

Das iPhone kann dich mit visuellen Signalen auf eingehende Anrufe und Nachrichten hinweisen. Gehe zu „Einstellungen“ „Allgemein“ „Bedienungshilfen“ und aktiviere dort „LED‑Blitz bei Hinweisen“.

Text diktieren

Mit der Diktierfunktion kannst du sprechen statt tippen. Tippe auf die Mikrofontaste in der untersten Zeile der Tastatur, sag, was du schreiben willst, und das iPhone macht aus deinen Wörtern Text.

Erweiterte Untertitel anzeigen

Aktiviere die Untertitel bei Filmen und Fernsehsendungen mit erweiterten Untertiteln über „Einstellungen“ „Allgemein“ „Bedienungshilfen“. Du kannst sogar Grösse, Schriftart und Farbe der Untertitel einstellen.

Zugriff auf eine App beschränken

Mit der Option „Geführter Zugriff“ kannst du iPhone, iPad oder iPod touch vorübergehend auf eine App beschränken und steuern, welche App-Features verfügbar sind. Du kannst sogar Zeitlimits setzen – eine tolle Option für Kinder. Du findest die Option „Geführter Zugriff“ unter „Einstellungen“ „Allgemein“ „Bedienungshilfen“. Dort findest du auch Anleitungen zu ihrer Verwendung.

Mehr Tipps und Tricks zu den Bedienungshilfen

KompassAnfang

Streiche im Kompass nach links für eine Wasserwaage oder einen Neigungsmesser.

Mein iPhone suchenAnfang

Wenn du dein iPhone verloren hast, kann dir Mein iPhone suchen helfen, es zu finden. Gehe zu „Einstellungen“ „iCloud“ und aktiviere dort die Funktion „Mein iPhone suchen“. Aktiviere „Letzten Standort senden“, um den letzten bekannten Standort deines iPhone an Apple zu senden, wenn die Batterie einen kritischen Ladestand erreicht.