Reiseleitung: dein iPod

Auf musikalische Reisen nimmt dich der iPod schon lange mit. Stell dir aber vor, er könnte dich mit interessanten Informationen über die faszinierenden Orte versorgen, die du besuchst. Jetzt, da der perfekte Reiseleiter ein handliches Taschenformat hat, nutzen viele renommierte Institutionen die Möglichkeit und produzieren eigene Podcasts.

San Francisco Museum of Modern Arts (SFMOMA)

SFMOMA Artcast Anzeige

Die kostenlos im iTunes Store verfügbaren SFMOMA Artcasts vermitteln Insiderwissen über das Museum. Bei diesen mit dem Muse Award ausgezeichneten Artcasts handelt es sich um anschauliche Audioporträts, die die SFMOMA Ausstellungen über die Grenzen von San Francisco hinaus für Kunstfreunde auf der ganzen Welt bereitstellen. Lade den neusten Artcast und höre, was Olafur Eliasson und Besucher zu seiner faszinierende AusstellungTake your time zu sagen haben. Im SFMOMA kann man sich gegen eine Gebühr von 3 US-Dollar einen iPod ausleihen und im eigenen Tempo vom iPod nicht nur durch das Werk von Eliasson, sondern auch die Ausstellungen auf anderen Stockwerken - Jeff Wall im 4. Stock, Joseph Cornell im 3. Stock und SFMOMA Collection Highlights im 2. Stock - führen und umfassend informieren lassen.

Schloss Versailles

Versailles - Podcast

Die Grand Versailles Numérique (GVN) versetzt das prunkvolle Schloss Ludwigs XIV. und die wunderschönen Gärten von Versailles in das iPod Zeitalter: Audio- und Video-Podcasts von podibus stellen die Gärten von Versailles und das Trianon von Marie Antoinette vor und vermitteln wissenswerte Informationen dazu. Besuche Versailles und teste einen iPod, auf dem die Tour bereits geladen ist, oder lade den Podcast über iTunes und übertrage ihn auf deinen iPod.

Chenonceau

Chenonceau - Podcast

Château de Chenonceau, das erste Privatschloss Frankreichs, stellt jetzt eine Audio- und Videotour bereit, die von briq konzipiert wurde. Zu jedem Raum des Schlosses gibt es einen eigenen Kommentar. Man kann also flexibel wählen, was man wann und wo hören möchte. Fasziniert von den Wandteppichen im Schlafzimmer der fünf Königinnen? Wähle diesen Raum einfach auf dem iPod aus. Erforsche den alten Burgfried und die Überreste der Mühle aus dem Mittelalter. Folge den Spuren von Voltaire, Marivaux, Montesquieu, Buffon und Rousseau. Entdecke die Renaissance und das Grand Siècle in dieser prachtvollen Kulisse. All das ist mit der iPod Tour möglich.

Jüdisches Museum in Berlin

Jüdisches Museum Berlin - Podcast

Das Jüdische Museum in Berlin, das von dem weltbekannten Architekten Daniel Libeskind entworfen wurde, verwendet den iPod classic mit 80 GB, um für über 500.000 Besucher im Jahr geführte Audioguides in acht Sprachen bereitzustellen. Diese Partnerschaft mit Acoustiguide, einem weltweit führenden Anbieter von Audio- und Videointerpretationen für Museen, zeigt das bedeutendste interkulturelle Museum Deutschlands aus einer neuen Perspektive.

Disney Cruise Line®

Disney Cruise Line - Podcast

Im Sommer 2007 taten sich die Disney Cruise Line und Apple zusammen, um Seereisenden interessantes Wissen zu vermitteln. Die Gäste der Disney Mittelmeer-Kreuzfahrtschiffe erhielten Zugriff auf exklusive, für den iPod aufbereitete Inhalte, darunter Informationen zu Anlaufhäfen, Reisetipps, Sprachführer und mehr. Alles via iTunes und vor Antritt der Reise. An Bord des Kreuzfahrtschiffs konnten sich die Gäste einen Disney Cruise Line iPod ausleihen, auf dem bereits Inhalte geladen und abspielbereit waren. Weitere Inhalte werden vorbereitet, sodass der iPod dich immer wieder in neue faszinierende Welten einführen wird.

iTunes Jukebox

Einrichtungen, die den iPod für Führungen nutzen möchten, brauchen dafür nur einen Mac und GarageBand. Diese F&A für Podcaster enthalten nützliche Informationen und Tutorials, mit deren Hilfe man sofort Podcasts erstellen kann.

iPod als Reiseleiter

Diese PDF-Datei, die heruntergeladen werden kann, enthält alle Details zum Bereitstellen von Informationen für Führungen und Unterricht mithilfe eines iPod. iPod Notes Feature Guide (in englischer Sprache)