Versand & Lieferung

Artikel online kaufen und sie in einem Apple Store abholen oder direkt nach Hause oder ins Büro liefern lassen. Hier steht alles Wissenswerte über Lieferung, Abholung und Verwaltung von Bestellungen.

Lieferoptionen

Kostenlose Lieferung für alle Bestellungen im Apple Online Store. Für Apple Printprodukte fallen Versandkosten an.

Lieferung am nächsten Tag

Die Lieferung am nächsten Tag ist für Bestellungen vorrätiger Artikel mit einem Bestellwert von mehr als 40 € verfügbar. Die Einkaufstasche zeigt an, ob ein Artikel vorrätig ist oder nicht.

Für die Lieferung am nächsten Tag muss die Bestellung von Montag bis Freitag bis 16:00 Uhr MEZ aufgegeben werden. Die folgenden Informationen zeigen, wann ein bestellter Artikel geliefert wird:

  • Bestellung vor 16:00 Uhr MEZ, Montag bis Freitag
    Lieferung am nächsten Werktag
  • Bestellung vor 16:00 Uhr MEZ am Freitag
    Lieferung am Montag
  • Bestellung nach 16:00 Uhr MEZ, Montag bis Freitag
    Lieferung zwei Werktage später
  • Bestellung nach 16:00 Uhr MEZ am Freitag oder jederzeit am Samstag oder Sonntag
    Lieferung am Dienstag

Gravierte vorrätige Artikel müssen an den oben genannten Tagen vor 12:00 Uhr MEZ bestellt werden.

Die kostenlose Lieferung am nächsten Tag gilt nicht für individuell konfigurierte Mac Computer und für bestimmte Bestellarten, darunter Bestellungen, die per Finanzierung oder Banküberweisung bezahlt werden. Sie ist unter Umständen auch nicht verfügbar für Adressen auf den deutschen Inseln. Im Zweifelsfall helfen die Informationen zum Liefertermin, die beim Abschließen der Bestellung angezeigt werden.

Lieferung per Spediteur und Post

Bei einem Bestellwert über 40 € erfolgt die Lieferung per Spediteur. Für Lieferungen, die über einen Spediteur zugestellt werden, muss der Empfänger den Erhalt der Sendung möglicherweise mit seiner Unterschrift quittieren. Der Status einer Bestellung lässt sich über die Website zum Bestellstatus nachverfolgen.

Bei einem Bestellwert unter 40 € erfolgt die Lieferung gebührenfrei per Post. Bei Postsendungen ist keine Unterschrift erforderlich. Eine Sendungsverfolgung ist bei dieser Versandmethode nicht möglich.

Die Artikel werden separat geliefert, um sicherzustellen, dass die Kunden sie so bald wie möglich erhalten. Einzelne Artikel lassen sich auch an verschiedene Adressen versenden. Pro Bestellung können bis zu 15 unterschiedliche Adressen ausgewählt werden.

Lieferungen an Postfachadressen oder BFPO-Adressen sind leider nicht möglich.

Geplante Zustellung mit Expresslieferung

Sofern verfügbar besteht die Möglichkeit, für jeden Artikel einer Bestellung eine geplante Zustellung auszuwählen.

Die Lieferfenster können abhängig von der gewählten Lieferadresse und der Verfügbarkeit der Artikel variieren. Der Empfang der Bestellung muss möglicherweise mit einer Unterschrift quittiert werden.

Informationen zu den Versandkosten gibt es auch beim Verlassen des Apple Online Store, auf der E-Mail mit der Auftragsbestätigung und online auf der Website zum Bestellstatus.

Apple Store Abholung

Wird zum ersten Mal einen Apple Store ausgewählt, wird auf unseren Produktseiten Folgendes angezeigt: Zur Abholung bereit: Verfügbarkeit prüfen. Nach Klicken auf den Link muss eine Postleitzahl oder ein Ort eingegeben werden, wo der Artikel abgeholt werden soll. Durch Klicken auf Stores suchen wird die Verfügbarkeit geprüft.

Wurde bereits zuvor ein Apple Store ausgewählt, wird auf unseren Produktseiten der gewählte Standort angezeigt. Mit einem Klick auf Weitere Stores kann die Abholverfügbarkeit in einem anderen Apple Store überprüft werden.

Zum Kaufen mit Abholung wird beim Bestellen die Option Abholung gewählt. Für einen anderen Abholort Store wechseln wählen und dann auf Weiter klicken. Artikel mit dem Vermerk Heute verfügbar können normalerweise innerhalb einer Stunde abgeholt werden. Wir senden eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn die bestellten Artikel abholbereit sind. Diese E-Mail muss abgewartet werden, bevor ein Store aufgesucht wird.

Soll eine andere Person die Artikel abholen, gibt es eine Option, die Artikel von einer anderen Person abholen zu lassen.

Bei der Abholung im Apple Store wird die beim Bezahlen verwendete Karte benötigt – oder die Bestellnummer und ein gültiger Lichtbildausweis. Wurde eine andere Person dazu bevollmächtigt, die Artikel abzuholen, muss diese die Bestellnummer und einen gültigen Lichtbildausweis mitbringen.

Abholpunkte

Ein Abholpunkt ist ein Ort, an dem eine Apple Online Store Bestellung abgeholt werden kann. Das kann z. B. ein Zeitungskiosk oder ein Supermarkt in der Nähe sein.

Nach der Auswahl des gewünschten Artikels kann angegeben werden, ob die Bestellung nach Hause geliefert oder an einen Abholpunkt zugestellt werden soll. Zur Abholung die Option „Abholpunkt“ auswählen, eine Postleitzahl eingeben und den günstigsten Abholort auswählen.

Nach Auswahl des Abholorts kann unter „Abholdetails“ eine Handynummer eingegeben werden, um eine Benachrichtigung zu erhalten, wenn die Bestellung abholbereit ist.

Zum Abholen des bzw. der Artikel werden die Bestellnummer sowie ein amtlicher Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Führerschein, ausländisches Ausweisdokument/Aufenthaltserlaubnis oder Truppenausweis) benötigt.

Es ist möglich, in den Abholdetails auszuwählen, dass eine andere Person den oder die Artikel abholen wird, und die Kontaktdaten dieser Person einzugeben. Die betreffende Person muss zur Abholung ihren amtlichen Lichtbildausweis (wie oben beschrieben) vorlegen.

Falls erst nach Aufgabe der Bestellung entschieden wird, dass eine andere Person den bzw. die Artikel abholen soll, ist nichts weiter erforderlich. In diesem Fall muss die betreffende Person zur Abholung neben ihrem eigenen amtlichen Lichtbildausweis (wie oben beschrieben) auch den Lichtbildausweis des Käufers vorlegen. Vor Ort am Abholpunkt muss die Person, die die Sendung abholt, ihren Namen angeben und eine Unterschrift leisten und den Mitarbeitern des Abholpunkts alle Identifikationsnachweise zur Prüfung vorlegen. Die Mitarbeiter des Abholpunkts erfassen und verarbeiten diese Angaben im Namen unseres Spediteurs, speichern diese aber nicht. Unser Spediteur speichert diese Daten ausschließlich als Nachweis, wer den bzw. die Artikel abgeholt hat, und teilt diese Information ausschließlich dem Apple Online Store mit.

Wir senden eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn die bestellten Artikel abholbereit sind. Diese E-Mail muss abgewartet werden, bevor ein Store aufgesucht wird.

Und nun?

Nachdem eine Bestellung aufgegeben wurde, senden wir per E-Mail Informationen zur Bestellung. Der Inhalt der E-Mail hängt davon ab, ob die Artikel geliefert werden oder ob sie selbst abgeholt werden. Wenn die Bestellung mehrere Artikel umfasst, senden wir möglicherweise mehrere E-Mails zu den verschiedenen Artikeln.

Bestellbestätigung

Die Bestellbestätigung per E-Mail enthält eine Übersicht der Artikel aus der Bestellung. Bei Artikeln, die geliefert werden, enthält die Auftragsbestätigung die Lieferadresse und das Datum für die Lieferung. Durch Klick darauf kann der Status der Bestellung online im Bestellstatus angezeigt werden. Für Artikel aus der Bestellung, die selbst abgeholt werden, ist in der E-Mail der Standort des ausgewählten Apple Stores angegeben. Wurde eine andere Person mit der Abholung des Artikels beauftragt, ist in der E-Mail auch die betreffende Person angegeben.

Versandbenachrichtigung

Für Artikel, die geliefert werden, senden wir per E-Mail eine Versandbenachrichtigung, sobald der Artikel unser Lager verlässt. In der E-Mail sind der Spediteur, eine Tracking-Nummer und das Lieferdatum angegeben. Durch Klick auf die Tracking-Nummer kann die Sendung auf der Website des Spediteurs verfolgt werden.

Abholbenachrichtigung

Sobald die Artikel im Apple Store bereitstehen, senden wir per E-Mail eine Abholbenachrichtigung.

Abholungserinnerung

Wir senden per E-Mail eine Erinnerung, wenn der Artikel noch nicht abgeholt wurde.

Benachrichtigungen per SMS

Wir können Aktualisierungen als Erinnerung an Versand- bzw. Abholaufträge per SMS versenden. Solche Benachrichtigungen erhalten Empfänger, die bei der Bestellung eine Mobilnummer angeben. Die Anzahl der Nachrichten hängt von den aufgegebenen Bestellungen ab.

So funktioniert es

Sobald eine Bestellung unser Lager verlässt bzw. zur Abholung bereitsteht, senden wir eine SMS. Die SMS enthält die Bestellnummer und einen Link zur Sendungsverfolgung bzw. Informationen zum Apple Store für die Abholung. Wir können auch am Tag der Lieferung oder nach der Lieferung des Artikels eine SMS schicken. Das hängt von der ausgewählten Lieferart, vom Land und vom Spediteur ab. Es werden 1 bis 4 SMS Nachrichten pro Artikel in der Bestellung versendet.

Ändern der SMS Einstellungen

Die angegebene Mobilnummer kann jederzeit geändert werden. Einfach im Account anmelden und die Einstellungen für die Versand- bzw. Abholbenachrichtigungen zu der betreffenden Bestellung ändern.

Der Schutz der Daten unserer Kunden ist Apple sehr wichtig. Darum haben wir eine Datenschutzrichtlinie entwickelt, die genau regelt, wie wir Daten erheben, nutzen, weitergeben, übertragen und speichern. Näheres dazu auf apple.com/de/privacy. Unsere Nutzungsbedingungen können auf apple.com/de/legal/terms/site.html eingesehen werden.

Informationen zum Lieferdatum

Der voraussichtliche Versandtermin gibt an, wann der Artikel wahrscheinlich unser Lager verlassen wird. Der Versand der Artikel erfolgt, sobald diese verfügbar sind.

  • Artikel mit der Angabe „Versandfertig in: 24 Std.“ verlassen unser Lager in der Regel innerhalb von 24 Stunden.
  • Die Abwicklung von Bestellungen mit persönlich konfigurierten Macs oder mit Gravuren erfordert mehr Zeit, wodurch Versand und Lieferung bei diesen Bestellungen länger dauern.

Das voraussichtliche Lieferdatum gibt an, wann ein versendeter Artikel ungefähr eintreffen wird. Informationen zum voraussichtlichen Lieferdatum finden sich in der E-Mail mit der Versandbestätigung und online auf der Website zum Bestellstatus.

Sofern nicht anders angegeben, basieren alle Angaben zu voraussichtlichen Versand- und Lieferterminen auf Werktagen.

Änderungen an der Bestellung

Nachdem die Bestellung für den Versand vorbereitet oder versandt wurde, ist es uns nicht mehr möglich, die Lieferadresse zu ändern. Bei Fragen steht das Team des Apple Store Customer Service zur Verfügung.

Solange per E-Mail noch keine Versandbestätigung zugegangen ist, können Angaben noch online über unsere Website zum Bestellstatus aktualisiert werden. Sollte es nicht möglich sein, die Angaben dort zu bearbeiten, hilft der Apple Store Customer Service weiter.

Bestellverfolgung

Bestellungen, die per Spediteur geliefert werden, können online über die Website zum Bestellstatus rund um die Uhr an jedem Tag in der Woche verfolgt werden. Zum Verfolgen einer Bestellung auf „Account“ oben auf der Seite klicken und dann „Bestellung verfolgen“ wählen. Alternativ hier klicken.

Bei Postsendungen ist eine Sendungsverfolgung leider nicht möglich.

Auf der Seite „Account“ werden der aktuelle Status der Bestellung sowie die bestellten Artikel und das voraussichtliche Versand- und Lieferdatum angezeigt. Hier kann auch die Bestellung verfolgt werden.

Je nach gewählter Zahlungsmethode und aktuellem Bestellstatus gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Erneutes Autorisieren von Kredit-/Debitkarte oder Aktualisieren der Angaben zur Kredit-/Debitkarte
  • Ändern der E-Mail Adresse
  • Ändern von Liefer- oder Rechnungsadresse
  • Ändern der iPod Gravur
  • Stornieren einer Bestellung oder einzelner Artikel in einer Bestellung
  • Erneutes Drucken einer Rechnung
  • Veranlassen der Rückgabe einer Bestellung oder eines Artikels in einer Bestellung

Lieferinformationen

Wenn die Bestellung an eine Geschäftsadresse geliefert wird, ist zu beachten, dass unser Spediteur die Ware beim Post- oder Wareneingang abgeben wird und den Empfang dort von einem Verantwortlichen quittieren lässt. Unser Spediteur benötigt keine Unterschrift des in den Bestelldetails angegebenen Empfängers.

Wird eine private Adresse angegeben, bei der es einen Empfangs- oder Concierge-Dienst gibt, wird unser Spediteur die bestellte Ware an den Concierge übergeben. Der Concierge kann den Empfang der Lieferung quittieren, sofern er einen festen Arbeitsplatz an der Rezeption oder innerhalb des Gebäudes hat.

Wenn die Bestellung an eine andere Person im Inland geliefert wird, kann Apple den Betreffenden informieren, wenn die Bestellung unterwegs ist. Dazu ist beim Abschließen der Bestellung einfach die E-Mail Adresse des Empfängers in das Feld „E‑Mail‑Adresse (optional)" innerhalb des Bereichs mit der Lieferadresse einzutragen.

Die an den Empfänger gesendete E-Mail enthält Informationen zum Produkt, zur Lieferung und zur Sendungsverfolgung, aber keine Preise und Zahlungsangaben. Der Empfänger erhält auch aktualisierte Informationen zur Bestellung.

Probleme mit der Bestellung

Verpasste Zustellung

Bei Spediteursendungen: Falls niemand zu Hause ist, wenn die Bestellung zugestellt werden soll, hinterlässt der Spediteur eine Benachrichtigungskarte. Der Empfänger kann dann den Versandpartner direkt kontaktieren, um während der Geschäftszeiten eine erneute Zustellung zu einem passenden Termin zu vereinbaren und um bei Bedarf die Lieferadresse zu ändern.

Sollte aber das in der E-Mail mit der Versandbestätigung anvisierte Lieferdatum für die Bestellung überschritten sein, bitten wir um Meldung an das Team des Apple Store Customer Service. Wir werden beim jeweiligen Spediteur nachfragen und uns bemühen, die Bestellung so schnell wie möglich zuzustellen.

Postsendung: Wenn bei der Zustellung einer Postsendung niemand angetroffen wird bzw. die Bestellung nicht zugestellt werden kann, hinterlässt die Post eine Abholkarte. In den meisten Fällen kann die Bestellung dann in der nächsten Postfiliale abgeholt oder u. U. eine erneute Zustellung vereinbart werden.

Zum Verfolgen einer Bestellung reicht ein Klick auf „Account“ oben auf der Seite und dann auf „Bestellung verfolgen“. Wenn die Bestellung per Post versandt wurde und nach 5 Tagen noch nicht eingetroffen ist, sollten Kunden sich an das Team des Apple Store Customer Service wenden.

Beschädigte oder defekte Bestellungen

Wenn die Ware aus einer erhaltenen Bestellung beschädigt ist, bitten wir um Meldung an das Team des Apple Store Customer Service.

Bei einer beschädigten Lieferung steht Apple in direktem Kontakt mit dem jeweiligen Spediteur, um das Problem so schnell wie möglich zu beheben und den Kunden unnötige Unannehmlichkeiten zu ersparen. Wir setzen alles daran, den betroffenen Kunden zu kontaktieren, und halten ihn über den Fortgang unserer Ermittlungen auf dem Laufenden. Wenn erforderlich, werden wir die Bestellung ersetzen.

Bei Problemen mit einem neuen Apple Produkt haben, oder falls der Verdacht besteht, dass ein fehlerhaftes Produkt geliefert wurde, nimmt AppleCare telefonisch Meldungen über defekte Produkte entgegen. Die Meldung sollte umgehend erfolgen. Bei Problemen mit einem Hardwareprodukt, das nicht von Apple ist, oder falls der Verdacht besteht, dass ein Hardwareprodukt eines anderen Herstellers fehlerhaft ist, nimmt der Apple Store Customer Service Meldungen über defekte Produkte entgegen. Die Meldung sollte umgehend erfolgen.

Fehlende Rechnungen

Apple versendet normalerweise innerhalb von 2 bis 3 Werktagen nach Lieferung der Artikel eine offizielle Rechnung per E-Mail. Sollte diese E-Mail nicht eintreffen, oder wird eine Kopie der Rechnung für die Unterlagen benötigt, kann die Rechnung auch über unsere Website zum Bestellstatus ausgedruckt werden.

Stornierungen, Rückgabe und Erstattung

Stornierungen

Wenn eine Bestellung noch nicht versandt wurde, kann sie über die Website zum Bestellstatus storniert werden. Wird eine Bestellung gerade für den Versand vorbereitet oder ist bereits unterwegs, muss die Zustellung der Ware abgewartet werden, bevor eine Rückgabe vereinbart werden kann. Die Rückgabe kann über unsere Website zum Bestellstatus oder mit Unterstützung des Teams des Apple Store Customer Service vereinbart werden. Bitte beachten: Für die Rückgabe werden dem Käufer möglicherweise Versandkosten in Rechnung gestellt.

Rückgabe und Erstattung

Produktrückgaben können online über die Website zum Bestellstatus vereinbart werden. Unter Schritt für Schritt: Rückgabe von Produkten wird beschrieben, wie ein Artikel zurückgeben wird.

Für alle Produktrückgaben gelten die . Serienmäßige Hardware oder nach Wunsch konfigurierte Hardware (CTO) kann innerhalb von 14 Kalendertagen nach Zustellung zurückgegeben werden. Software kann ebenfalls innerhalb des genannten Zeitraums zurückgegeben werden, vorausgesetzt, das Produkt wurde noch nicht geöffnet. Diese Option existiert zusätzlich zu dem jedem Verbraucher zustehenden Recht auf Rückgabe fehlerhafter Produkte. Weitere Informationen dazu gibt es hier. Siehe auch in der Online-Hilfe unter „Wie gehe ich vor, wenn ich ein defektes Produkt erhalten habe?“ im Bereich Rückgabe & Erstattung.

Für weitere Informationen zur Rückgabe von Artikeln und zu Erstattungen hier klicken.

Internationale Bestellungen

Jetzt ist es möglich, für Freunde und Verwandte in 15 europäischen Ländern einzukaufen. Dabei spielt es keine Rolle, wo der Käufer wohnt. Er besucht einfach den Apple Online Store des Landes, in das die Produkte geliefert werden sollen. Für eine schnelle, einfache Bestellung oder fachkundige Beratung kann auch der Apple Online Store unter 0800 000 3666 kontaktiert werden.