QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente für Mac OS X

  • 19,99 €
  • Software-Download
  • Überblick

    Hinweis:

    In OS X Lion und neuer ist die MPEG-2 Wiedergabefunktionalität in QuickTime X integriert. Die QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente ist nicht erforderlich und kann nicht installiert werden.

    Häufig gestellte Fragen zu diesem Produkt:

    Benötige ich QuickTime 7 Pro, um die MPEG-2 Wiedergabekomponente verwenden zu können?

    Mit der QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente können QuickTime Benutzer MPEG-2 Inhalte importieren und wiedergegeben. Dies gilt auch für Multiplex-Streams (auch bekannt als „muxed“, d. h. zu einer gemeinsamen Spur gebündelte Audio- und Videospuren) und Nicht-Multiplex-Streams (einzelne Streams).

    Häufig gestellte Fragen zu diesem Produkt:

    Benötige ich QuickTime 7 Pro, um die MPEG-2 Wiedergabekomponente verwenden zu können?

    Nein, QuickTime 7 Pro ist für die Wiedergabe von MPEG-2 Inhalten mit der MPEG-2 Wiedergabekomponente nicht erforderlich. Für MPEG-2 Inhalte benötigst du lediglich den QuickTime Player und die MPEG-2 Wiedergabekomponente.

    Kann ich mit der QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente MPEG-2 Inhalte erstellen?

    Nein, die QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente verfügt über keinen MPEG-2 Encoder. Das Codieren oder Erstellen von MPEG-2 Inhalten wird daher nicht unterstützt. Die Komponente kann lediglich als Decoder verwendet werden und ermöglicht so die Wiedergabe von MPEG-2 Dateien.

    Welche Arten von Streams können mit der QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente wiedergegeben werden?

    Die MPEG-2 Wiedergabekomponente kann sowohl einzelne Audio- und Videostreams als auch Multiplex-Programmstreams wiedergeben.

    Welche Dateitypen können mit der QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente abgespielt werden?

    Die QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente kann verschiedenste MPEG-2 Dateitypen abspielen, darunter Dateien in den Formaten .mpg, .mpeg, .vob, .vro, .m2v, .m2a und .m2s.

    Können mit der QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente DVDs abgespielt werden?

    Die MPEG-2 Wiedergabekomponente ermöglicht die Wiedergabe von MPEG-2 Dateien auf unverschlüsselten DVDs. Professionell produzierte, kommerzielle DVDs (etwa Hollywoodfilme) werden gewöhnlich mit spezieller Software zum Schutz vor Raubkopien (CSS, Content Scramble System) verschlüsselt. Damit diese DVDs abgespielt werden können, ist eine Entschlüsselungssoftware erforderlich, die in DVD-Playern integriert ist. QuickTime bzw. die QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente enthalten diese Entschlüsselungssoftware allerdings nicht.

    Können Transportstreams wiedergegeben werden?

    Die MPEG-2 Spezifikation steht für zweierlei Datenstreams: Programmstreams und Transportstreams. Mit der QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente lassen sich zwar Programmstreams abspielen, jedoch keine Transportstreams.

    Kann mit der QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente AC3 Audiomaterial abgespielt werden?

    Nein, MPEG-2 Dateien mit AC3 Audiomaterial lassen sich nicht mit der QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente abspielen.

    Welche Audioformate werden von der QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente unterstützt?

    Die QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente unterstützt die Wiedergabe von MPEG-2 Dateien (.mpg, .mpeg, .vob, .vro, .m2v, .m2a und .m2s) mit MPEG Audio Layer I oder II. Die Wiedergabe von MPEG-2 Dateien mit PCM, DTS oder AC3 Audiomaterial wird von der QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente jedoch nicht unterstützt.

    System-voraussetzungen

    Mac OS X 10.4.10 bis Mac OS X 10.6.8. Nicht für OS X 10.7 oder neuer geeignet.

    PowerPC G4 (500 MHz oder schneller) oder Intel Prozessor

    Mindestens 256 MB Arbeitsspeicher

    QuickTime 7.6 oder neuer (Pro ist nicht erforderlich)

  • (durchschnittlich 2.5)
    2 out of 5 stars
    Anzahl der Sterne Prozentualer Anteil Anzahl der Beurteilungen
    • 5.0 out of 5 stars

      MPEG-Streamclip funktioniert nur mit QT-MPEG2-Wiedergabe

      Ich muss meinem Vorredner in Teilen widersprechen. MPEG-Streamclip funktioniert nur mit MPEG2-Dateien wenn vorher "QuickTime MPEG-2 Wiedergabe" installiert wur Ich muss meinem Vorredner in Teilen widersprechen. MPEG-Streamclip funktioniert nur mit MPEG2-Dateien wenn vorher "QuickTime MPEG-2 Wiedergabe" installiert wurde, weil auch dieses Programm auf den CODEC zurückgreift. Das ist dem Vorredner vermutlich nicht aufgefallen, weil ja MPEG2 vorherinstalliert wurde. Die Kritik müsste sich also eigentlich auf Quicktime Pro beziehen. Natürlich spielen VLC und andere auch MPEG2 ab. Mit denen kann man aber nicht schneiden. Kurz: Auch für andere Programme ist "QuickTime MPEG-2 Wiedergabe" die Voraussetzung.

      • Geschrieben von Julian M aus Bottrop

      151 von 158 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?MPEG-Streamclip funktioniert nur mit QT-MPEG2-Wiedergabe

    • 5.0 out of 5 stars

      Nach Upgrade auf 10.6 SnowLeopard Codec neu installieren!

      Ich hatte diese "Komponente" für Mac OS X 10.5 "Leopard" (oder noch früher?) gekauft. Aber nach dem Upgrade auf "SnowLeopard" (10.6) war er nicht mehr installie Ich hatte diese "Komponente" für Mac OS X 10.5 "Leopard" (oder noch früher?) gekauft. Aber nach dem Upgrade auf "SnowLeopard" (10.6) war er nicht mehr installiert. Er ließ sich bei einfach erneut installieren und scheint weiterhin anstandslos zu funktionieren.

      • Geschrieben von Kay H aus Hamburg

      2 von 2 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Nach Upgrade auf 10.6 SnowLeopard Codec neu installieren!

    • 4.0 out of 5 stars

      Funktioniert

      Bei mir gab es mit MPEG-2 Wiedergabe (fast) kein Problem. Es arbeitet schnell und fehlerfrei mit mpeg Streamclip. Ein etwas eigenartiges Problem lässt sich löse Bei mir gab es mit MPEG-2 Wiedergabe (fast) kein Problem. Es arbeitet schnell und fehlerfrei mit mpeg Streamclip. Ein etwas eigenartiges Problem lässt sich lösen. Aus irgendwelchen Gründen lassen sich nicht mehr als 4 GB auf einmal extrahieren/exportieren. Kopiert man auf externe HD gibt es die Meldung eines Schreib/Lesefehlers nach 4 GB. Kopiert man auf interen HD zieht er alles durch, ein kopieren auf externe HD ist allerdings über 4 GB wieder nicht möglich (angeblicher Schreib- Lesefehler) Da die Daten sowieso danach geschnitten werden, muss man ab der Abbruchstelle einfach ein zweites mal exportieren und hat somit mehrere Files einer Vorlage.

      • Geschrieben von Firma L aus FRANKFURT

      22 von 41 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Funktioniert

    • 1.0 out of 5 stars

      Probleme mit QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente für Mac OS X

      Leider funktioniert diese Komponente nicht mit meinem El Capitain. Sie lässt nicht gar nicht installieren. Das war vorher nicht sichtbar. So habe ich das Geld v Leider funktioniert diese Komponente nicht mit meinem El Capitain. Sie lässt nicht gar nicht installieren. Das war vorher nicht sichtbar. So habe ich das Geld völlig umsonst ausgegeben, denn ein Rückgaberecht gibt es leider nicht. Ich werde in Zukunftmit dem Softwarekauf vorsichtiger sein. Leider habe ich jetzt immer noch keine Möglichkeit, mein Video zu bearbeiten.

      • Geschrieben von Ursula M aus Detmold

      Ist diese Bewertung hilfreich?Probleme mit QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente für Mac OS X

    • 1.0 out of 5 stars

      Keine Versionsnummer, kein Ton, sehr enttäuschend

      Nach Aktualisierung des QT Players (auf 7.6.6.) spielen dieselben Videos, die mit QT 7.5 wunderbar liefen, nur noch stumm. Vielleicht wird eine neuere Version d Nach Aktualisierung des QT Players (auf 7.6.6.) spielen dieselben Videos, die mit QT 7.5 wunderbar liefen, nur noch stumm. Vielleicht wird eine neuere Version der MPEG-II Wiedergabekomponente benötigt? Noch einmal kaufen? Sehr enttäuschend! (Ich hätte gerne 0 Sterne vergeben, ist aber leider nicht möglich.)

      • Geschrieben von Boris G aus Berlin

      37 von 39 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Keine Versionsnummer, kein Ton, sehr enttäuschend

    • 2.0 out of 5 stars

      Bild Ja Ton nein

      Ich habe eine Sony DSR-SR 30 Camcorder der auf der internen Festplatte die Clips im mpeg2 Format speichert , Der direkt Import in IMovie ist problemlos möglich Ich habe eine Sony DSR-SR 30 Camcorder der auf der internen Festplatte die Clips im mpeg2 Format speichert , Der direkt Import in IMovie ist problemlos möglich und ton ist da Aus frührern ( MS ) Zeiten habe ich die Dateien auf einer externen Festplatte gespeichert und kann sie mir leider nur noch ohne Ton Anschauen ! komisch oder ??!!

      • Geschrieben von Markus K aus Königslutter

      29 von 30 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Bild Ja Ton nein

Empfohlen

Studio Wireless Over-Ear Kopfhörer – Titan : Verfügbare Farboptionen
Mattschwarz
Blau
Titan
Gold
Weiß
Himmelblau
Schwarz
Rot
Beats Powerbeats2 Wireless Kopfhörer – Black Sport : Verfügbare Farboptionen
Blau
Weiß
Schwarz
Grün
Pink