• 1.0 von 5 Sternen

    shok

    traurig aber wahr, ich war geschockt als ich den bumper wieder abgenommen hatte, die alu umrandung war total verkratzt und sieht sehr unschön aus. ich habe es stark bereut 30euro für diesen bumper ausgegeben zu haben,von apple erwartet man qualität doch das hat mich wirklich sehr traurig gemacht da ich eigentlich für mein iphone immer nur das beste holte um es so gut wie möglich zu pflegen... schade, leider traurig.....

    773 von 837 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Beschädigt Gerät innerhalb kürzester Zeit!

    Der Bumper verursacht massive Kratzer an den Aluminiumseiten des IPhones, trotz wöchentlicher Reinigung.
    Ich habe den Bumper nun seit etwa drei Monaten in gebrauch. Das Ergebnis ist, dass die Seite meins IPhones aussieht als wäre es schon mindestens zwei Jahre alt. Der Kommentar von dem Mitarbeiter der Hotline: "Das passiert bei der Benutzung, wenn man das Telefon nicht in einer Vitrine aufstellt."
    Obwohl das Problem bekannt zu sein scheint, werden entstandene (extrem wertmindernde) Schäden am Telefon somit nicht von der Garantie abgedeckt.
    Auch der Wunsch nach einem kostenlosen Austausch des Bumpers durch eine "funktionierende" Schutzhülle wurde leider verneint. Ich habe das 29 Euro teure Zubehör mittlerweile in den Müll geworfen und bin vorübergehend auf eine Handysocke aus einem 1Euro Laden umgestiegen, welche das Gerät besser schützt.

    764 von 847 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Ganz, ganz schlechte Qualität

    Nach 5 Monaten löst sich die Gummiumrandung.
    Sehr schlechte Qualität.
    Schade, bin ich vom Apple store nicht gewohnt.
    Die Aufmachung verspricht viel viel mehr. :-(

    510 von 554 Personen fanden dies nützlich

  • 2.0 von 5 Sternen

    Großer Nachteil...

    Der Bumper sieht schick aus, schützt Vorder- und Rückseite etwas vor Kratzern (da der Gummi etwas übers Glas übersteht), aber:

    1.) Normaler Klinkenstecker passt nicht
    2.) iPhone 4 Dock nicht mehr verwendbar

    Und der größte Nachteil ist:
    Nach kurzer Zeit sammelt sich Staub und Schmutz unter dem Bumper und verkratzt den schönen Metallrahmen. Ich säuberte das iPhone 2 mal pro Woche, aber es hilft nichts.
    Sehr sehr traurig.
    Immerhin bekam ich den Bumper umsonst, aber 29,- wäre absolute Abzocke.
    Jedenfalls benutze ich jetzt eine normale Tasche fürs iPhone, Antennagate hin oder her.

    Bin enttäuscht!

    381 von 423 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    viel zu teuer

    Schon kaputt nach ca. 5 Monaten. Alten Kabeln passen nicht mehr.

    277 von 337 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Bumper verursacht Kratzer

    Der Apple Bumper ist ja ursprünglich konzipiert worden um das iphone 4 auf dem Stahlrahmen vor Kratzern zu schützen, jedoch verursacht das Plastik auf der Innenseite des Bumpers mehr Kratzer, als es verhindert. Dieser Bumper ist keine 30€ wert, selbst gratis würde ich ihn nicht nehmen, da er das iphone stark zerkratzt.

    171 von 191 Personen fanden dies nützlich

  • 4.0 von 5 Sternen

    Stoßstange mit Vor- und Nachteilen

    Pro:
    Die Kombination aus Gummi und Kunststoff schützt alle Ecken, Kanten und die Schalter im Metallrahmen. Und das sehr wirkungsvoll. In Verbindung mit Schutzfolien auf Vorder- und Rückseite kann die gesamte Oberfläche des iPhone 4 geschützt werden.
    Zusätzlich wird eine Berührung des Antennenrahmens verhindert. Empfangsprobleme, die durch Überbrücken der Trennisolatoren zwischen den Antennensegmenten verursacht werden, können somit ausgeschlossen werden.
    Durch die Gummikanten bleibt das iPhone auch auf rutschigen Oberflächen liegen.

    Contra:
    Allerdings hat das Ganze auch Nachteile. Die Dicke des iPhone 4 wächst auf 11,3mm. Die Länge steigt auf 119mm, die Breite auf 63mm. Allerdings geht das auch nicht anders. Wer eine Knautschzone haben will muss auch den Größenzuwachs in Kauf nehmen.
    Weiterhin handelt man sich den von der ersten iPhone-Generation bekannten Nachteil ein, dass normale Klinkenstecker nicht mehr ins iPhone eingesteckt werden können. Nur Stecker mit einem Durchmesser von maximal 6mm passen noch rein. Das Gleiche gilt für den Docking-Anschluss. Kabel z.B. vom iPod passen nicht mehr. In die Dockingstation vom ersten iPhone passt das iPhone 4 mit Bumper auch nicht mehr hinein, was ohne kein Problem ist. Einziger Trost: Der Bumper ist schnell entfernt und auch wieder aufgezogen. Somit kann man die Probleme zumindest umgehen.

    Fazit: Für den Vorteil, dass das iPhone 4 gut geschützt ist und ich mir deutlich weniger Gedanken über Kratzer oder gar Glasbruch machen muss, nehme ich die Nachteile gerne in Kauf.

    195 von 241 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    sehr schlechte Qualität...

    Habe den Bumper von Apple zum beheben des schlechten Empfangs bekommen. Nach rund 4 Monaten löst sich nun der Gummi vom Hartplastikteil des Bumpers ab. Zudem hat der Bumper mein Iphone-Rahmen im Laufe der Zeit sehr stark verkratzt (z. B. am Standby-Knopf, am Dock-Anschluss) ich bin sehr enttäuscht von der Qualität....

    149 von 163 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    iPhone Antenne wird durch Bumper zerkratzt

    Bedauerlicherweise muss ich die hier genannten Meinungen bestätigen, dass der silberne Rahmen durch den Bumper zerkratzt wird. Ebenfalls nutzt sich der gummiähnliche Rand schnell ab und fängt an sich abzulösen. Ich rate deshalb vom Kauf eines solchen Bumpers dringend ab!

    141 von 151 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Mehr Schaden als Schutz!

    Achtung! der Bumper verkratzt den Alurahmen! Dabei hat er doch eigentlich die Aufgabe das iPhone vor Kratzern zu schützen... Naja ich kann den Bumper jedenfalls nicht weiterempfehlen und bin von diesem Original Apple Produkt sehr enttäuscht!

    114 von 129 Personen fanden dies nützlich

  • 2.0 von 5 Sternen

    schade...

    ich habe den Bumber empfohlen bekommen und war anfangs auch begeistert einen Schutz zu haben, der nicht so aufdringlich und das ganze iPhone umschlingt. Nach 4 Monaten hat sich der Bumper jedoch vom Hartplastikrahmen gelöst und ist am Connector durchgebrochen. Dafür ist er einfach viel zu teuer. Wenn er 5 Euro kosten würde, wäre es ok, dass man sich nach einer gewissen Zeit einen neuen holen muss. So nur 2 Sterne.

    84 von 91 Personen fanden dies nützlich

  • 2.0 von 5 Sternen

    Anschlüsse

    An sich eine sehr gute Hülle, aber: Man kann nur die Originalen Anschlüsse verwenden, dass heißt um ein anderes Headset, oder um eine Dockingstation zu verwenden, muss man ihn immer wieder weg machen. Sehr nervig, unpraktisch. Durch dieses Ständige, ab und hin machen der Hülle, leidet die Qualität. Meiner Meinung nach nicht zu Empfehlen.

    91 von 105 Personen fanden dies nützlich

  • 2.0 von 5 Sternen

    Schlechte Qualität

    Verbessert den Empfang, leiert aber aus und der Gummi löst sich nach 4 Monaten vom Hartplastik... Einfach enttäuschend. Rechtfertigt in keinster Weise den Preis

    63 von 70 Personen fanden dies nützlich

  • 4.0 von 5 Sternen

    iPhone Bumper - schwarz

    Das iPhone Bumper von Apple gefällt mir bis jetzt (ca. zwei Wochen Benutzung) gut. Das Gummi an den Rändern verhindert ein Rutschen auch auf schrägem Untergrund oder z.B. Im Auto, es verhindert zudem, dass die Unterseite durch Sandkörner oder ähnliches zerkratz wird, wenn das iPhone auf einem Tisch bewegt wird.
    Doch der Bumper hat auch einige Nachteile. Als größten Nachteil sehe ich dabei die viel zu kleine Öffnung über dem Kopfhörerausgang an. Wenn man nicht grade die Apple Kopfhörer benutzt muss man den Bumper immer abnehmen... Ein kleiner Nachteil ist mir noch aufgefallen: Es sammelt sich sehr schnell Schmutz an der Gummikante, dieser lässt sich aber schnell und einfach entfernen.

    Mein Fazit:
    Da ich den Bumper über das Caseprogramm bekam, fehlt bei mir der Kostenpunkt von 30 Euro. Deshalb gebe ich dem Bumper vier Sterne. Bevor ich allerdings 30 Euro für ne iPhonehülle ausgebe, würde ich noch mal gründlich suchen, ob es nicht eine bessere Lösung gibt.

    46 von 63 Personen fanden dies nützlich

  • 3.0 von 5 Sternen

    Empfang verbessert

    jedoch Probleme mit dem Anschluß des "Apple iPhone Bluetooth-Reisekabel",
    hier wird gleichzeitig das Apple Bluetooth Headset mitgeladen.
    Dieses Ladekabel kann bei aufgesetztem Bumper nicht genutzt werden, da die Anschlußöffnung für den Kabelstecker am Bumper zu eng gestaltet wurde..
    Somit ab in die Schublade, und wieder schlechterer Empfang...

    Da beides direkt von Apple "kommt" sollten solche Fehlplanungen verhindert werden...sollten...

    Empfangsverbesserung funktioniert bei iphone 4 mit dem Bumper

    36 von 47 Personen fanden dies nützlich

  • 3.0 von 5 Sternen

    Wenn dann nur original Bumper.

    Habe verschiedene Bumper von Drittherstellern vorher ausprobiert weil der Preis für das Apple Produkt doch sehr übertrieben ist.Musste aber feststellen das es ein Fehler war, entweder passten die Bumper nicht richtig, bzw. waren schlecht verarbeitet so das sie nach kürzester Zeit kaputt waren, oder man kam einfach nicht mehr an die Knöpfe heran.Was dann am Ende teurer war als der original Bumper von Apple den ich jetzt schon länger habe.Er passt perfekt, ist sehr gut verarbeitet aber vom Preis her natürlich total überzogen deswegen auch nur 3 Sterne.Trotzdem empfehle ich jedem der sich einen Bumper zulegen will, auf jeden Fall sich für das Apple Produkt zu entscheiden, das ist am dann am Ende doch billiger.

    44 von 67 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Super Schutz

    Habe den Bumper nun 5 Monate. Enpfangsprobleme sind behoben, Schützt gut, sieht gut aus und das sich das Gummi löst, kann ich nicht bestätigen.

    42 von 66 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Empfehlenswert!!!

    Also ich benutze den Bumper seid ich das iPhone habe (3 Monate). Bis jetzt bin ich echt zufrieden damit! Schützt das Handy super vor Stürzen und Kratzern auf der Vorder- und Rückseite da beide Seiten durch die dicke des Bumpers nicht aufliegen!
    Das Gummi löst sich bei mir nicht ab (vielleicht später).

    Ich finde es aber sehr schade das es mit dem Bumper nicht mehr in ein Lederetui passt sondern nur in die iPod-Socken!

    SEHR EMPFEHLENSWERT trotz des Preises!!!

    40 von 72 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Nicht zu empfehlen

    Der Bumper verursacht massive Beschädigungen des Alu-Rahmens da er nicht ordentlich abschließt und so Schmutz Tür und Tor offen stehen. Der ganze Rahmen von einem perfekt gepflegten Iphone ist nun komplett ruiniert!

    NICHT KAUFEN!

    4 von 4 Personen fanden dies nützlich

  • 4.0 von 5 Sternen

    passgenau!


    Habe mir auch einen gekauft und kann sagen nur positiv darüber berichten.
    Dieses Zubehör passt perfekt zum iPhone 4 und ist wie gemacht für eine Schutzfolie die es
    ebenfalls optional gibt.
    Leider finde ich den Preis entschieden zu teuer! Aber was gibt es bei Apple schon umsonst..

    35 von 70 Personen fanden dies nützlich