Programm für Volumenlizenzen für Unternehmen

Mit dem Programm für Volumenlizenzen (VPP) ist es ganz einfach, Apps für den Geschäftsbedarf auszusuchen, zu kaufen und zu verteilen – egal, ob an zehn oder zehntausend Mitarbeiter.

Das Programm für Volumenlizenzen ist in den folgenden Ländern verfügbar:

Australien, Belgien (French), Belgien (Dutch), Kanada, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Hongkong, Irland, Italien, Japan, Luxemburg, Mexiko, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Singapur, Spanien, Schweden, Schweiz (German), Schweiz (French), Taiwan, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate, Großbritannien und USA.

Apps kaufen.

Der VPP Store bietet erstklassige Apps, die optimal für geschäftliche Aufgaben verwendet werden können. Unternehmen erwerben die Inhalte in großer Stückzahl und können sie an alle ihre Mitarbeiter verteilen.

Aus dem App Store.

Über den VPP Store lassen sich sowohl Mac als auch iOS Apps in großer Stückzahl erwerben. Kostenlose Apps stehen ebenso zur Verfügung. So können Unternehmen ihre Mitarbeiter mit allen Tools ausstatten, die sie für ihre Arbeit brauchen.

Maßgeschneiderte B2B-Apps für iOS.

Maßgeschneiderte B2B-Apps werden von einem Fremdentwickler speziell für ein Unternehmen konzipiert und privat über das Programm und zu einem bestimmten Preis bereitgestellt. So erhalten Unternehmen genau die Lösungen, die sie brauchen.

Inhalte auf Bestellung kaufen.

Unternehmen können Apps und Bücher auf Bestellung kaufen und über das Programm für Volumenlizenzen nutzen. Guthaben für das Programm für Volumenlizenzen (VPP Guthaben) kann in beliebiger Höhe erworben werden. Dieses Guthaben wird den Account-Administratoren dann elektronisch zugestellt. Unternehmenskunden können VPP Guthaben über ihren Unternehmensaccount bei Apple oder über autorisierte Apple Händler erwerben.

Einfache Verteilung.

Mit der VPP Lösung bleiben die Unternehmen Eigentümer der erworbenen Inhalte und haben mithilfe von MDM-Lösungen die Kontrolle darüber.

Flexible Optionen.

Beim Kauf von Apps in großer Stückzahl können diese den Benutzern über Einlösecodes direkt zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus besteht die Option, Apps über MDM‑Lösungen anderer Anbieter zuzuweisen.

Verwaltete Verteilung

Apps lassen sich leicht an Benutzer verteilen, und zwar so, dass Unternehmen das Eigentumsrecht an den Apps und die Kontrolle darüber behalten. Benutzer werden einfach zur Teilnahme am Programm eingeladen. Dann können ihnen Apps über eine MDM-Lösung zugewiesen werden. Sie haben die Möglichkeit, die Apps auf allen von ihnen genutzten Geräten zu verwenden. Und wenn ein Benutzer eine App nicht mehr benötigt, lässt sie sich einem anderen zuweisen.
Weitere Infos zu MDM

Datenschutz für Benutzer.

Die Benutzer installieren die Apps und Bücher mit ihrer persönlichen Apple‑ID direkt aus dem App Store und Mac App Store auf ihren Geräten. Diese Apple‑ID wird beim Dienst registriert, aber sie bleibt ansonsten vollständig privat – das heißt, sie wird nicht an den IT‑Administrator weitergegeben.

Bereit fürs Business.

Ein umfassender Sicherheitsansatz, eine vereinfachte Implementierung und eine leistungsstarke Plattform für Apps bieten Unternehmen jeder Größe alles, was sie für höchste Produktivität brauchen.