Mit iBooks Author kreativ sein. Einfach eine Vorlage auswählen, interaktive Inhalte hinzufügen und die fertige Arbeit veröffentlichen. Mit Multi‑Touch-Büchern wird jedes Thema für die Schüler lebendig.

Los geht’s.

Ob eine komplette Versuchsanleitung oder nur eine Einheit für eine Unterrichtsstunde – anhand dieser einfachen Schritte mit der kostenlosen iBooks Author App für den Mac können Lehrkräfte ihre Unterrichtsmaterialien so aufbereiten, dass die Schüler Spaß beim Lernen haben.

Ideen strukturieren.

Der Einstieg in iBooks Author gelingt leicht, wenn man zunächst die derzeit verwendeten Materialien – Arbeitsblätter, Präsentationen, Fotos und mehr – sichtet und auf dem Schreibtisch in Ordner für Kapitel oder Abschnitte legt.

Schönes Design.

Im nächsten Schritt wird dann eine der zahlreichen integrierten Vorlagen mit vordefinierten Layouts ausgewählt, um dem Projekt von Anfang an einen professionellen Look zu geben. Bei Text mit vielen Medien empfiehlt es sich, das Querformat auszuwählen und das Hochformat zu aktivieren. So erhält man zwei Darstellungen in einer.

So einfach wie Drag&Drop.

Inhalte aus Pages oder Microsoft Word Dokumenten lassen sich schnell in iBooks Author platzieren. Die Formatierung von Überschriften, Gliederungsebenen, Absatzstrukturen und Stilen wird dabei automatisch erkannt. Damit ist alles bereit, um interaktive Elemente hinzuzufügen.

Inhalte zum Leben erwecken.

Zum Gestalten eigener Multimedia-Inhalte für iBooks Author Projekte steht eine Fülle von Apps bereit und Websites bieten kostenlose Medienressourcen für Lernzwecke an.

Diese großartigen Ressourcen machen es leicht, Medien zu erstellen und zu eigenen Projekten hinzuzufügen.
Lehrkräfte, die Inhalte anderer Anbieter in ihren Büchern verwenden wollen, müssen entsprechende Nutzungsrechte beachten.

Flickr Creative Commons

Diese unerschöpfliche Quelle enthält Bilder von führenden kulturellen Einrichtungen und Fotografien von Flickr-Benutzern aus aller Welt.

National Geographic Maps

Lehrkräfte können kostenlos Karten für bestimmte Unterrichtsstunden anpassen und in ihre Bücher integrieren.

Wikimedia Commons

Diese große Sammlung umfasst allgemein zugängliche und frei lizenzierte Medien von Profis und Laien.

PBS LearningMedia

Tausende von kostenlosen Unterrichtsressourcen, die gängigen Lernstandards entsprechen, können hier geladen und weiterverwendet werden.

SketchUp’s 3D Warehouse

Mit SketchUp können Lehrkräfte eigene 3D-Illustrationen erstellen oder aus Millionen von 3D-Modellen in SketchUp's 3D Warehouse auswählen.

Bookry

Aus dieser Bibliothek lassen sich interaktive HTML5 Widgets laden und mit eigenen Inhalten anpassen.

Apple bietet benutzerfreundliche Apps, mit denen jeder professionell aussehende Inhalte gestalten kann.

Pages

Pages ist ideal, um Text zu schreiben und zu formatieren. Und wenn die fertige Datei dann in den Buchnavigator von iBooks Author bewegt wird, fließt der Text ganz automatisch.

iPhoto

Fotos lassen sich mit iPhoto bearbeiten und dann in eine iBooks Author Fotogalerie importieren, sodass die Leser sie durch Streichen mit dem Finger ansehen können.

Keynote

Neue und vorhandene Keynote Präsentationen können in das Buch integriert werden, um eine Idee mit wirkungsvollen Animationen und Effekten zu betonen.

iMovie

Videos, die mit iMovie erstellt und mit dem Widget „Medien“ eingebettet werden, lassen sich automatisch abspielen.

iAd Producer

iAd Producer ist ideal, um eigene Widgets mit interaktiven Elementen und Animationen zu erstellen, diese dann zu formatieren und in ein iBooks Author Projekt zu bewegen.

GarageBand

Mit GarageBand ist es ganz einfach, Podcasts, Musik und mehr aufzunehmen und diese dann mit dem Widget „Medien“ zum Projekt hinzuzufügen.

Vorschau anzeigen und veröffentlichen.

Wenn das Buch für die Verteilung bereit ist, lässt es sich mit iBooks Author ganz einfach veröffentlichen.

Soll das erstellte Buch in einen iTunes U Kurs integriert werden, veröffentlicht man es am besten zuerst im iBooks Store, sodass andere es finden können, und fügt dann den Link zum jeweiligen Kurs hinzu.
Weitere Infos zum Erstellen von Kursen

Hier gibt’s weitere Infos zur Verwendung von iBooks Author sowie einen Link für den kostenlosen Download aus dem Mac App Store – damit steht dem Gestalten eigener Multi‑Touch-Lernmaterialien nichts mehr im Wege.
Überblick über iBooks Author (PDF)
iBooks Author laden