Mit iOS 8 machen Entwickler schon jetzt fantastische Sachen.

iOS 8 ist der größte Release für Entwickler seit der Einführung des App Store. Es öffnet neue Bereiche von iOS, sodass Entwickler Inhalte und Funktionalität von ihren Apps erweitern können. iOS 8 enthält mehr als 4000 neue APIs für fantastische Features und Funktionen. Und es kommt mit großartigen neuen Technologien zum Entwickeln von Spielen. So bringen Entwickler aufregende neue Apps und Games heraus, mit denen du mehr machen kannst denn je.

Mehr Möglichkeiten für Entwickler. Und damit auch für dich.

Mit mehr Zugriff auf iOS Funktionen als je zuvor können Entwickler ein besseres und persönlicheres Erlebnis für dich schaffen.

Freigabeoptionen

Mit iOS kannst du ganz leicht Fotos, Videos, Websites und andere Inhalte in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter teilen. Bei iOS 8 haben wir die Optionen zum Teilen für alle Entwickler geöffnet. So kannst du wichtige Informationen an mehr Stellen teilen.

Eigene Aktionen

Mit einem Tipp auf die Taste „Aktion“ kannst du einem Kontakt ein Foto zuordnen oder ein Dokument drucken. Mit iOS 8 können Entwickler diese Funktionen noch erweitern. Und zum Beispiel die Option hinzufügen, Dokumente mit Wasserzeichen zu markieren, einen Wunschzettel zu erstellen oder Texte zu übersetzen.

Mitteilungszentrale

Sieh mehr Elemente in der Heute Ansicht der Mitteilungszentrale. Du kannst z. B. Widgets hinzufügen, die dich über Paketlieferungen, Sportnews oder das Aktuellste aus deiner bevorzugten Nachrichtenapp auf dem Laufenden halten.

Dokumente

Wir erweitern die Verarbeitung von Dokumenten in iOS. Damit kannst du Dokumente mit mehr Apps öffnen, bearbeiten und zwischen Apps teilen, ohne dass dabei unnötige Kopien erstellt werden.

Fotobearbeitung

Entwickler können ihre Filter und Bearbeitungswerkzeuge direkt in die Fotos App integrieren. Du kannst also Effekte von anderen Anbietern auf deine Bilder anwenden – ohne die App zu verlassen, in der du die Fotos gerade anschaust.

Tastatur

Entwickler können neue Tastaturen erstellen, die du installieren und auf dem ganzen System nutzen kannst. Sobald sie verfügbar sind, kannst du deine bevorzugte Eingabemethode oder das Layout auswählen.

Wir geben faszinierende neue Ressourcen frei.

Mit iOS 8 erhalten Entwickler über 4000 neue APIs und Dienste, mit denen sie neue Kategorien von Apps und Features entwickeln können. Hier sind nur einige der neuen Funktionen, die wir freigegeben haben.

Touch ID

Zum ersten Mal kannst du dich bei Apps von anderen Anbietern per Touch ID anmelden. Du brauchst also kein Passwort mehr und deine Fingerabdruckdaten sind geschützt. Weder iOS noch andere Apps greifen darauf zu.

PhotoKit

Entwickler können mit ihren Foto‑Apps zum Bearbeiten direkt auf Aufnahmen zugreifen, ohne sie zuerst importieren zu müssen.

Kamera API

Zusätzlich zu den vorhandenen Steuerungen haben Kamera-Apps anderer Anbieter jetzt auch volle Kontrolle über Belichtung, Fokus und Weißabgleich.

HealthKit

Apps für Sport und Fitness können ihre Daten mit der neuen Health App und auch untereinander teilen. Und wenn Apps sich untereinander austauschen können, können sie mehr für deine Gesundheit tun.

HomeKit

HomeKit bringt neue Möglichkeiten, alle unterstützten Geräte in deiner Wohnung über Siri zu steuern. Das heißt, du kannst per Sprachsteuerung das Licht anschalten oder den Thermostat anpassen.

CloudKit

Entwickler können jetzt die gesamte Leistung von iCloud in ihren Apps nutzen, sodass du dich mit deiner Apple ID anmelden kannst, ohne weitere persönliche Daten zu teilen.

Wir führen neue Gaming Technologien ein.

iOS ist schon jetzt die beliebteste Plattform für mobile Spiele. Durch neue Technologien für Spieleentwickler wird sie mit iOS 8 noch besser.

SpriteKit

Mit SpriteKit können Entwickler superschnelle, batterieeffiziente 2D Spiele entwickeln. In iOS 8 haben wir einige Erweiterungen ergänzt, die 2D Spiele noch besser machen. Mit diesen neuen Technologien bewegen sich Charaktere in Spielen natürlicher. Und Entwickler können einfacher Kraftfelder hinzufügen, Kollisionen erkennen und Lichteffekte erzeugen.

SceneKit

Mit SceneKit können Entwickler Spielszenen in 3D rendern. Es wurde für einfache 3D Spiele entwickelt. SceneKit enthält eine Physik-Engine, einen Partikelgenerator und einfache Möglichkeiten, die Aktionen von 3D Objekten festzulegen. Es arbeitet auch reibungslos mit SpriteKit, sodass Entwickler Inhalte aus SpriteKit in ihre 3D Spiele integrieren können.

Metal

Metal wurde für die Entwickler von Highend-Konsolenspielen entworfen. Die neue Technologie erlaubt es ihnen, die maximale Leistung aus dem A7 Chip und dem A8 Chip herauszuholen. Dabei können CPU und GPU für bestmögliche Leistung zusammenarbeiten. Metal wurde für Multithreading entwickelt und es gibt großartige Tools, um alles in Xcode zusammenzufügen.*

Mit Swift kommt eine völlig neue Programmiersprache.

Für die nächste Generation von iOS Apps bieten wir etwas ganz Neues: eine Programmiersprache, die leistungsstark, ausdrucksstark und intuitiv zugleich ist. Entwickler bekommen damit mehr kreative Freiheit. Und du bekommst Apps auf einem völlig neuen Niveau.

Weitere Infos