Design Unglaublich, wie viele Innovationen genau in eine Hand passen.

Wie man es auch betrachtet, das iPad mini 3 ist fantastisch. Es hat ein beeindruckendes 7,9" Retina Display, einen unglaublich leistungsstarken A7 Chip, fortschrittliche mobile Technologien und Touch ID. Und trotzdem ist es noch dünn und leicht. Du kannst also noch mehr damit machen, ohne mehr in der Hand zu halten.

Innen ist alles mehr. Außen bleibt alles mini.

Das iPad mini ist eine konzentrierte Version des iPad, nicht eine reduzierte. Es ist klein. Aber wenn du es benutzt, fühlt es sich nicht klein an. Zusätzlich zum Retina Display haben wir auch sehr viel mehr Leistung und Möglichkeiten hineingepackt. Und trotzdem bleibt das iPad mini immer noch schön mini. Das liegt daran, dass wir alle Komponenten so dünn und leicht wie möglich gefertigt haben. Es ist durch und durch ein iPad – nur eben in mini.

Brillantes 7,9" Retina Display. Der Unterschied war nie so klar.

Das iPad mini fühlt sich fantastisch an. Und es sieht auch so aus. Fotos sind unglaublich detailliert und brillant, jede Textzeile ist gestochen scharf. Die Auflösung des Retina Displays ist höher als die eines HD Fernsehers – deine Augen werden es lieben.

2048 × 1536 native Auflösung
3,1 Millionen Pixel
326 Pixel pro Zoll

Wie passen 3 Millionen Pixel auf 7,9 Zoll? Brillant.

Um das Retina Display im iPad mini so extrem scharf und lebendig zu machen, mussten wir eine Möglichkeit finden, jedes der 3,1 Millionen Pixel des 9,7" iPad in einem 7,9" Display unterzubringen. Jedes Pixel im Display hat mehrere Signale, die ihm sagen, wann es aufleuchten soll. Bei einem Display mit 2048 x 1536 Pixeln liegen mehr Pixel und mehr Signale auf derselben Ebene näher beieinander. Deshalb können sich Signale überschneiden und die Bildqualität beeinträchtigen. Damit beim iPad mini wirklich alles kristallklar aussieht, haben die Entwickler von Apple die Pixel auf eine andere Ebene gesetzt und sie von den Signalen getrennt. Das hat die Pixeldichte auf 326 ppi erhöht. Das ist so dicht, dass das menschliche Auge die einzelnen Pixel nicht erkennt. Und alles sieht unglaublich detailliert, lebendig und gestochen scharf aus.

2048 × 1536 native Auflösung
3,1 Millionen Pixel
326 Pixel pro Zoll

Außen so beeindruckend wie innen.

Was großartig funktioniert, sollte auch großartig aussehen. Das iPad mini gibt es in Silber und Spacegrau und jetzt erstmals auch in Gold.

Es soll etwas für die Welt bewegen. Und für die Umwelt.

Wir behalten immer im Blick, welche Auswirkungen unsere Produkte auf die Umwelt haben. Und wir sind uns bewusst, dass das nicht mit der Lebensdauer eines Produkts endet. Deshalb setzen wir bei fast allen unseren Produkten besonders recycelbare Materialien wie Aluminium ein. Und wir betreiben hohen Aufwand, um unsere Komponenten frei von Giftstoffen zu halten.

Das iPad mini 3 ist dafür ein gutes Beispiel. Das Gehäuse aus Aluminium ist sehr gut recycelbar. Und jedes iPad mini ist frei von bromhaltigen Flammschutzmitteln und von Polyvinylchlorid (PVC). Apple hat beim Verzicht auf bromhaltige Flammschutzmittel und PVC einen der strengsten Standards der Branche. Das erwarten wir auch von unseren Zulieferern. Darum zerlegen wir unsere Produkte in unserem Produktlabor in Cupertino in ihre Komponenten und Materialien. Anschließend testen wir diese Komponenten mit Methoden wie Röntgen-Fluoreszenzspektroskopie und Ionen-Chromatografie. So stellen wir sicher, dass jedes einzelne Produkt unsere Umweltstandards erfüllt.

Weitere Infos zur Umweltverantwortung von Apple
Quecksilberfreies LCD-Display
Arsenfreies Displayglas
Ohne bromhaltige Flammschutzmittel
Ohne PVC
Recycelbares Aluminiumgehäuse