Verbunden mit allem. Aber nicht mit Kabeln.

Das MacBook ist nicht nur bereit für eine Welt ohne Kabel. Es ist dafür gemacht. Es kombiniert die neuesten drahtlosen Technologien mit innovativer Apple Software und neuen Diensten, um diese optimal zu nutzen. Du kannst damit so ziemlich alles machen, ohne es irgendwo anzuschließen. Diese Mobilität wird durch ein unglaublich leichtes und kompaktes Design möglich, mit Platz für eine Batterie, die den ganzen Tag durchhält (bis zu 10 Stunden).1 Das MacBook ist gebaut, damit du es überall mitnehmen kannst. Und unterwegs alles machen kannst, was du willst.

iCloud

Deine Fotos, Musik und Dateien, wo immer du willst. Und immer drahtlos.

All deine Fotos, Musik und Dateien verwalten – früher hieß das, mehrere Geräte zu synchronisieren, Fotos mit Kabeln zu übertragen und sich immer wieder selbst Dokumente zu mailen. iCloud macht dein digitales Leben viel einfacher, denn all diese wichtigen Informationen sind damit in einem zentralen Account von jedem Mac oder iOS Gerät aus zugänglich. Mit iCloud Drive kannst du Präsentationen, Tabellen, PDFs, Bilder und andere Dokumente und Dateien sicher speichern und von überall aus darauf zugreifen. Wenn du mit deinem iCloud Account auf mehreren Geräten angemeldet bist, kannst du ein Dokument mit Handoff sogar zwischen ihnen austauschen und immer genau da weitermachen, wo du aufgehört hast. Alles automatisch, sicher und ohne Kabel.2

AirDrop

Dateien teilen war nie einfacher.

AirDrop macht es leicht, Dateien mit einem anderen Mac oder einem iOS Gerät auszutauschen. Mit ein paar Klicks sendest du eine Datei aus irgendeinem Ordner über AirDrop direkt an einen Mac oder ein iOS Gerät in der Nähe. Du musst sie nicht mailen und auch nicht über einen Webdienst übertragen. Es ist der einfachste Weg, ein gutes Foto von deinem Mac an das iPhone eines Freundes zu schicken. Oder Kontaktdaten an den neuen Kollegen, der dir gegenübersitzt.

Bluetooth-Audio

Lass deine Musik frei.

Nichts sollte zwischen dich und deine Musik kommen. Auch kein Audiokabel. Beim MacBook kannst du deinen Lieblingssong, ‑künstler, ‑podcast und mehr mit Bluetooth-fähigem Zubehör wie den Beats Solo2 Wireless Kopfhörern hören. Oder deine Playlist an Bluetooth-Lautsprecher streamen, damit alle was davon haben.

Weitere Infos zu Bluetooth-Audiozubehör

AirPlay

Zeig deine Fotos, Videos und mehr auf deinem HDTV.

Eine Präsentation oder einen Videoclip vom Computer auf dem Fernseher zeigen – das sollte leicht und ohne umständliches Setup gehen. Mit AirPlay kannst du Inhalte von deinem MacBook drahtlos über Apple TV an deinen HD‑Fernseher und Lautsprecher streamen.3 Oder genau das, was du auf deinem Gerät siehst, auf den großen Bildschirm bringen.4 Bei dir zu Hause oder im Büro können Gäste mit AirPlay sogar Inhalte von ihren Geräten streamen, ohne dass sie sich mit deinem WLAN verbinden müssen.5 Urlaubsfotos, Homevideos, Präsentationen – mit AirPlay und Apple TV bringst du alles ins Fernsehen.

Persönlicher Hotspot

Wo immer du bist, die Kabel bist du los.

Du bist nicht in Reichweite eines WLAN, hast aber dein iPhone dabei? Dann kann sich dein MacBook drahtlos mit dem Persönlichen Hotspot des iPhone verbinden und sein Mobilfunknetz nutzen. Auch wenn es weit und breit kein WLAN gibt, kannst du so mit dem MacBook im Web surfen und mailen. Das Feature „Instant Hotspot“ zeigt dir den Namen deines iPhone in der Liste der WLAN-Netze auf deinem MacBook an. Wähle es aus und schon bist du mit dem Internet verbunden. Und wenn du das Netzwerk deines Telefons nicht nutzt, trennt es automatisch die Verbindung, um die Batterie zu schonen.6

Mac App Store

Lade neue Apps. Und Updates für alle, die du schon hast.

Das MacBook kommt mit vielen großartigen Apps für alles, was du jeden Tag machst. Und mit tausenden weiteren Apps eröffnet der Mac App Store mindestens genauso viele Möglichkeiten für deinen Mac. Du musst nichts anschließen und auch nichts von einer CD oder DVD installieren. Nur ein Klick, und schon kannst du eine neue Produktivitäts-App oder das neueste Spiel direkt über WLAN laden und installieren. Der Mac App Store merkt sich, welche Apps du hast, und sagt dir, wann es Updates gibt. Du kannst deine Apps und macOS sogar automatisch aktualisieren lassen, wenn du mit einem WLAN-Netzwerk verbunden bist. So hast du von allen Apps immer die neueste Version.

Kabelloses Drucken

Von überall drucken.

Mit kabellosem Drucken kannst du ganz leicht Fotos, Dokumente, Webseiten und E‑Mails von deinem MacBook drucken. Die Funktion zum kabellosen Drucken ist in den meisten gängigen Druckermodellen integriert. Du musst also nur einen AirPrint fähigen Drucker im gleichen WLAN-Netz auswählen und auf „Drucken” klicken. Ohne Installation. Ohne Stress. Und ohne Kabel.

Time Machine

Backups, drahtlos und automatisch.

Mit Time Machine sicherst du drahtlos alles, was auf deinem Mac ist – auf einer AirPort Time Capsule oder auf einer anderen mit einer AirPort Basisstation verbundenen externen Festplatte. Time Machine erstellt automatisch Backups deiner Daten, wenn du mit deinem WLAN-Netzwerk verbunden bist, damit du nicht selbst daran denken musst. Wenn es so einfach ist, alles zu sichern, musst du dir über nichts mehr Sorgen machen.