QuickTime 7 Pro für Windows

  • 29,99 €
  • Produkt mit Aktivierungsschlüssel
  • Überblick

    Nutze die Power von QuickTime 7 Pro

    image.alt.qt-convert

    Medienformate konvertieren

    Wandle deine QuickTime Filme in verschiedenste Formate um, sodass du sie auf deinem iPhone, iPod oder Apple TV ansehen oder über E-Mail oder das Internet an Freunde und Familie weitergeben kannst.1 Exportiere in mehr als ein Dutzend verschiedene Video- und Audioformate.

    image.alt.qt-edit-win

    Bearbeiten leicht gemacht

    Ausschneiden, Kopieren, Einfügen: Mit QuickTime Pro kannst du deine Filme bearbeiten oder auch eine neue Tonspur hinzuzufügen. Du kannst sogar Kommentare einfügen, dein Video drehen und vieles mehr.

    image.alt.qt-build-win

    Eigene QuickTime Videosammlung anlegen

    Sichere Filme aus dem Web auf deinem Computer – so hast du deine Lieblingsvideos jederzeit zur Hand.2 Sieh dir Filme an, die mit einem Kamerahandy, einer Digitalkamera oder einem Camcorder aufgenommen wurden. QuickTime 7 Pro unterstützt gängige Videoformate wie H.264, MPEG-4 und Motion JPEG.

    image.alt.qt-record-win

    Aufnehmen deines Podcast

    Schließe ein USB Mikrofon an und verwende QuickTime 7 Pro zum Aufnehmen von Audiodaten, die du der Welt als Podcast präsentieren kannst. Die Aufnahmeoberfläche mit einer Taste könnte nicht einfacher oder benutzerfreundlicher sein.

    Upgrade auf QuickTime Pro

    • Stell sicher, dass QuickTime 7 Player auf deinem Computer installiert ist.
    • Kaufe einen QuickTime Pro Registrierungscode, den du dann per E-Mail erhältst.
    • Öffne die E-Mail von Apple und suche den 20-stelligen Registrierungscode.
    • Gehe auf www.apple.com/de/quicktime/pro/unlock-win7.html und folge den Anweisungen, um den Registrierungscode einzugeben.
    • Viel Spaß mit QuickTime Pro!

    System-voraussetzungen

    Windows Vista oder Windows 7

    PC mit 1 GHz Intel oder AMD Prozessor oder schneller

    Mindestens 512 MB Arbeitsspeicher

    QuickTime 7

  • (durchschnittlich 3.0)
    3 out of 5 stars
    Anzahl der Sterne Prozentualer Anteil Anzahl der Beurteilungen
    • 5.0 out of 5 stars

      Die Mutter aller Videos auf dem MAC

      Die Zahl der Benutzer, die die einzige vorhandene - negative - Bewertung für "hilfreich" hielten hat mich so erschreckt, dass ich es kurz richtigstellen muss. D Die Zahl der Benutzer, die die einzige vorhandene - negative - Bewertung für "hilfreich" hielten hat mich so erschreckt, dass ich es kurz richtigstellen muss. Die schlechte Bewertung resultiert aus falscher Bedienung und falschen Erwartungen. Um mit Quicktime Videos korrekt zu konvertieren muss man sich recht gut auskennen - und zum Schneiden ist es nun wirklich nicht gedacht bzw. geeignet. Mein Tipp: erstmal eins der 1000 schlauen Bücher zum Thema lesen, dann kann man mit Quicktime sehr weit kommen in Bezug auf die Konvertierung von Videos (in JEDER Qualität).

      • Geschrieben von Sebastian S aus Frankfurt

      536 von 773 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Die Mutter aller Videos auf dem MAC

    • 5.0 out of 5 stars

      The mothership of funk

      Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen, Quicktime ist ein mächtiges Tool. Ich empfehle, es einfach mal auszuprobieren und danach selbst zu beurteilen, o Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen, Quicktime ist ein mächtiges Tool. Ich empfehle, es einfach mal auszuprobieren und danach selbst zu beurteilen, oder eine der zahlreichen im Internet verfügbaren Quellen anzulesen (z.B. quicktime.wikia. (entfernen) com/wiki/Tutorial:High_quality_at_low_bit_rates)

      • Geschrieben von Steffi K aus Essen

      408 von 644 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?The mothership of funk

    • 1.0 out of 5 stars

      Sehr enttäuschend

      Ich habe das Produkt erworben, um meine mit einer Digicam aufgenommenen MOV Filme durch Konvertierung in ein anderes Format bearbeiten zu können und auf einem D Ich habe das Produkt erworben, um meine mit einer Digicam aufgenommenen MOV Filme durch Konvertierung in ein anderes Format bearbeiten zu können und auf einem DVD-Player abspielbar zu machen. Die in der Produktbeschreibung angepriesenen Exportfunktionen sind dafür jedenfalls nicht geeignet. Entweder fehlen etliche Frames oder die Auflösung reicht bestenfalls für ein Handydisplay. Die Bearbeitungsfunktionen sind ebenfalls dürftig und umständlich. Filme mit Copy+Paste zusammenzufügen halte ich für steinzeitlich. Nicht Apple-User erhalten für den Preis von EUR 30 m. E. keinerlei Gegenwert. Ärgerlich.

      • Geschrieben von Rene D aus Bad Homburg

      2396 von 2796 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Sehr enttäuschend

    • 1.0 out of 5 stars

      Kein 64bit fuer Windows

      Es is Wahnsinn dieses (Pro) Programm nur 32bit ist (heisst der System kann nur 4Gb ram benutzen - in 2015....) Wenn man 2k oder 4k ProRes hat und in Windows Ed Es is Wahnsinn dieses (Pro) Programm nur 32bit ist (heisst der System kann nur 4Gb ram benutzen - in 2015....) Wenn man 2k oder 4k ProRes hat und in Windows Editing/Encoding machen moechten ist es dann super langsam, auch wenn der Computer 3000 kostet (i7, 32Gb ram, SSD & Raid etc). Es ist als ob, Apple es absichtlich maechte, so dass schnell encoding & playback von Pro Video mit ProRes nur mit Mac Hardware funktionieren kann. Es ist ok wenn man nur auf Mac arbeitet, aber in multiplatform environments (wire haben beide hier) und mit vielen Kunden braucht man bessere optionen haben. Ich werde jetzt mit etwas anders als ProRes arbeiten, wie DNxHD zum beispiel, bis Apple vom EU gezwungen wird, Quicktime pro 64bit faehig zu machen.

      • Geschrieben von Julien D aus Galway

      2 von 2 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Kein 64bit fuer Windows

    • 5.0 out of 5 stars

      The mothership of funk

      Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen, Quicktime ist ein mächtiges Tool. Ich empfehle, es einfach mal auszuprobieren und danach selbst zu beurteilen, o Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen, Quicktime ist ein mächtiges Tool. Ich empfehle, es einfach mal auszuprobieren und danach selbst zu beurteilen, oder eine der zahlreichen im Internet verfügbaren Quellen anzulesen (z.B. quicktime.wikia. (entfernen) com/wiki/Tutorial:High_quality_at_low_bit_rates)

      • Geschrieben von Steffi K aus Essen

      408 von 644 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?The mothership of funk

    • 5.0 out of 5 stars

      Die Mutter aller Videos auf dem MAC

      Die Zahl der Benutzer, die die einzige vorhandene - negative - Bewertung für "hilfreich" hielten hat mich so erschreckt, dass ich es kurz richtigstellen muss. D Die Zahl der Benutzer, die die einzige vorhandene - negative - Bewertung für "hilfreich" hielten hat mich so erschreckt, dass ich es kurz richtigstellen muss. Die schlechte Bewertung resultiert aus falscher Bedienung und falschen Erwartungen. Um mit Quicktime Videos korrekt zu konvertieren muss man sich recht gut auskennen - und zum Schneiden ist es nun wirklich nicht gedacht bzw. geeignet. Mein Tipp: erstmal eins der 1000 schlauen Bücher zum Thema lesen, dann kann man mit Quicktime sehr weit kommen in Bezug auf die Konvertierung von Videos (in JEDER Qualität).

      • Geschrieben von Sebastian S aus Frankfurt

      536 von 773 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Die Mutter aller Videos auf dem MAC

Empfohlen

Studio Wireless Over-Ear Kopfhörer – Titan : Verfügbare Farboptionen
Mattschwarz
Blau
Titan
Gold
Weiß
Himmelblau
Schwarz
Rot
Beats Powerbeats2 Wireless Kopfhörer – Black Sport : Verfügbare Farboptionen
Blau
Weiß
Schwarz
Grün
Pink