Apple 60W MagSafe 2 Power Adapter (Netzteil für das 13" MacBook Pro mit Retina Display)

  • Überblick

    Der 60W MagSafe 2 Power Adapter (Netzteil) hält magnetisch. Falls also mal jemand darüber stolpert, dann löst sich die Kabelverbindung einfach, ohne dass dein MacBook Pro herunterfällt. Das verhindert auch die Abnutzung oder Beschädigung des Kabels im Laufe der Zeit. Außerdem sorgt der magnetische Connector für eine schnelle und sichere Verbindung mit dem System.

    An der Oberseite des Connectors leuchtet eine LED-Anzeige, wenn die Verbindung hergestellt ist. Orange bedeutet, dass das Gerät gerade geladen wird. Grün bedeutet, dass es vollständig geladen ist. Im Lieferumfang des Netzteils ist ein Netzkabel enthalten, für maximale Kabellänge. Der ebenfalls enthaltene kompakte Wandstecker ist dagegen perfekt auf Reisen.

    Mit seinem intelligenten Design ist das Netzteil praktisch für unterwegs, denn du kannst das Kabel einfach aufwickeln und so leicht aufbewahren.

    Kompatibel mit dem 13" MacBook Pro mit Retina Display.

    Du weißt nicht, ob das Netzteil für deinen Mac passt?

    Weitere Informationen für die richtige Auswahl.

    Du musst ermitteln, welches Mac Modell du genau hast. Wenn du OS X Lion (10.7) oder neuer verwendest, klicke links oben auf dem Bildschirm auf „“, wähle dann „Über diesen Mac“ aus und klicke auf die Taste „Weitere Informationen …“. Mac Modell und Generation werden angezeigt.

    Falls du eine ältere OS X Version verwendest, gib hier (in Englisch) deine Seriennummer ein, um zu ermitteln, welches Modell du hast.

    Lieferumfang

    Apple 60W MagSafe 2 Power Adapter (Netzteil)

  • (durchschnittlich 1.5)
    1 out of 5 stars
    Anzahl der Sterne Prozentualer Anteil Anzahl der Beurteilungen
    • 1.0 out of 5 stars

      Schlechtes Design

      Traurig bei einem Rechner für nahezu 1300 Euro so eine "Sollbruchstelle" einzubauen. Das Kabel hinter dem Netzteil hielt letztlich nur 14 Monate. Da ich ansons Traurig bei einem Rechner für nahezu 1300 Euro so eine "Sollbruchstelle" einzubauen. Das Kabel hinter dem Netzteil hielt letztlich nur 14 Monate. Da ich ansonsten voll hinter Apple Produkten stehe und gerne bereit bin, auch den "Namensaufschlag" für Bedienbarkeit und Haltbarkeit zu bezahlen ist die Qualität dieses Bauteils geradezu unterirdisch. Warum nicht das Kabel in einer Stärke produziert wird und somit das brechen des Kabels verhindert wäre, keine Ahnung. Apple sollte bei diesem Netzteil unbedingt nachbessern oder zumindestens eine kulante Preispolitik für ein Ersatzteil einführen.

      • Geschrieben von Sascha S aus Kamen

      66 von 68 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Schlechtes Design

    • 1.0 out of 5 stars

      Fehlkonstruktion aus Sicht des Kunden und der Umwelt

      + Magnetische Kopplung funktioniert prima, schützt das Macbook und ist easy ein zu stecken + "Beidseitig" einsteckbar, falsches Einstecken wie beim USB Standar + Magnetische Kopplung funktioniert prima, schützt das Macbook und ist easy ein zu stecken + "Beidseitig" einsteckbar, falsches Einstecken wie beim USB Standard ist nicht möglich - Kabelbruch nach 2,3 Jahren, obwohl ich beim Transport stets die Klammern genutzt habe. - Der Knickschutz des Kabels an der Ausgangsseite wurde wahrscheinlich bewusst falsch dimensionert und ist somit eine Sollbruchstelle - Das Kabel, dass nicht bruchgefährdet ist, lässt sich austauschen. Das Kabel, dessen Knickschutz weniger robust ist, lässt sich nicht austauschen. Warum? Aus Sicht des Kunden und der Umwelt eine Fehlkonstruktion.

      • Geschrieben von Frederick W aus Karlsruhe

      59 von 62 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Fehlkonstruktion aus Sicht des Kunden und der Umwelt

    • 2.0 out of 5 stars

      Magnetstecker defekt

      Durch reguläre Benutzung ist nun nach ca. 1,5 jahren der Stecker defekt, man kann auf das blanke Kabel gucken. Kundenfreundlich, umweltfreundlich und Zeitgemäß Durch reguläre Benutzung ist nun nach ca. 1,5 jahren der Stecker defekt, man kann auf das blanke Kabel gucken. Kundenfreundlich, umweltfreundlich und Zeitgemäß wäre, wenn man nur das Kabel vom Netzteil zum Rechner austauschen könnte und sich in einer Preisklasse bis 20€ befinden würde. Aber nein. Ein komplettes neues Netzteil mit Schukostecker muss es dann sein für 80.

      • Geschrieben von Garvin N aus Berlin

      54 von 58 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Magnetstecker defekt

    • 1.0 out of 5 stars

      Sollbruchstelle MagSafe

      Eigentlich finde ich die Idee des MagSafe Steckers genial: Kein Verdrehen möglich, leicht an- bzw. abzudocken und löst sich automatisch, wenn man mal übers Kabe Eigentlich finde ich die Idee des MagSafe Steckers genial: Kein Verdrehen möglich, leicht an- bzw. abzudocken und löst sich automatisch, wenn man mal übers Kabel stolpert. Zum Rest ist eigentlich bereits alles gesagt. Wie bei unserem ersten MacBook dauerte die Freude mit dem MagSafe nicht lange an. Nach ca zwei-drei Jahren stellen sich folgende Probleme: * Kontaktprobleme. Die Pins oxidieren äußerlich und wohl auch im inneren des Magnetsteckers wodurch das Laden zum Zufallsspiel wird und am Ende gar nicht mehr funktioniert. Selbst Reinigen der Kontakte bringt nur kurzfristig Abhilfe, * Kabelbruch. Die Zugentlastung bzw der Knickschutz ist unzureichend wodurch die Isolierung des Kabels jetzt offen ist. Ich denke technisch hätte man dieses Konzept auch langlebiger entwerfen können. Alternativ wäre auch ein Austausch des Kabels mit den MagSafe Stecker wünschenswert ohne gleich ein ganzes Netzteil kaufen zu müssen. Schade eigentlich.

      • Geschrieben von Stefan F aus Riegelsberg

      2 von 2 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Sollbruchstelle MagSafe

    • 1.0 out of 5 stars

      Defekt nach 2 Jahren

      Das ging nach 2 Jahren gleich kaputt und lädt nicht mehr. Überhaupt nicht robust. Ein Ladekabel für 89€ sollte schon mehr halt bieten und stabiler sein. Enttäus Das ging nach 2 Jahren gleich kaputt und lädt nicht mehr. Überhaupt nicht robust. Ein Ladekabel für 89€ sollte schon mehr halt bieten und stabiler sein. Enttäuscht!!!

      • Geschrieben von Aytar B aus aaaa

      3 von 3 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Defekt nach 2 Jahren

    • 1.0 out of 5 stars

      Stecker Nach 1,5 Jahren am Ende

      Apple hat mit dem MagSafe definitiv ein Problem. Bei normaler Nutzung ist das gerät nach einer Gewissen Zeit nicht mehr zu benutzen, da es an beiden Enden brich Apple hat mit dem MagSafe definitiv ein Problem. Bei normaler Nutzung ist das gerät nach einer Gewissen Zeit nicht mehr zu benutzen, da es an beiden Enden bricht.

      • Geschrieben von Martin W aus Ruppertshütten

      4 von 4 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Stecker Nach 1,5 Jahren am Ende

  • Antworten von der Community