Legal

Deutsch
Verkaufsbedingungen

Bitte lesen Sie die vorliegenden Richtlinien sorgfältig. Es handelt sich dabei um die Verkaufsbedingungen, denen Ihre Einkäufe auf der Apple Global Online Support Website (AGOS) unterliegen. Die vorliegenden Bedingungen regeln Ihre Rechte und Pflichten in Bezug auf Ihre Einkäufe. Sie umfassen wichtige Einschränkungen und Ausschlüsse. Mit Ihrer Bestellung auf AGOS stimmen Sie zu, dass die vorliegenden Richtlinien für Ihren Auftrag gelten. Nehmen Sie diese daher unbedingt zur Kenntnis, bevor Sie Ihren Auftrag erteilen.

Verschiedene Arten von Verkäufen

AGOS nimmt Aufträge von Rechnungsadressen in den USA und in den in Abschnitt 10 der vorliegenden Bedingungen genannten Ländern an.

1.2. Verkauf nur an Endanwender AGOS verkauft und versendet Produkte ausschließlich an Endanwender. Sie sind nicht berechtigt, Produkte zum Weiterverkauf zu erwerben. Apple behält sich das Recht vor, Ihren Auftrag abzulehnen oder zu stornieren, wenn Apple den Verdacht hegt, dass Sie Produkte zum Weiterverkauf erwerben.

1.3. Kein Verkauf an Minderjährige. Der Verkauf ist im Rahmen dieser Bedingungen nur an volljährige Personen mö glich.

2. Kaufnachweise Apple sendet Ihnen per E-Mail eine Empfangsbestätigung fü r Ihren Auftrag. Sie erhalten außerdem eine Bestätigung per Post, wenn Apple Ihren Auftrag akzeptiert.

3. Zahlungsweise. Apple gestattet Ihnen, mithilfe der in den vorliegenden Bedingungen genannten Zahlungsweisen Käufe zu tätigen. Lesen Sie bitte unsere Richtlinien bezü glich der Zahlungsweisen sorgfältig, bevor Sie Ihren Auftrag erteilen.

3.1. Kredit-, Debit- oder Scheckkarten. Sie kö nnen per Kredit-, Debit- oder Scheckkarte bezahlen. Wenn Sie Apple Ihre Kartendaten bereitstellen, erhält Apple vom Kartenunternehmen eine vorläufige Zahlungszusage ü ber den Auftragswert, was eine entsprechende Reduzierung Ihrer Kreditlinie zur Folge haben kann, solange die vorläufige Zahlungszusage Gü ltigkeit besitzt. Apple belastet Ihre Kreditkarte erst dann bzw. fü hrt erst dann eine entsprechende Transaktion durch, wenn Ihr Auftrag akzeptiert wurde. Apple akzeptiert bei Rechnungsadresse in den USA American Express, Discover, MasterCard und Visa, bei Rechnungsadresse in den in Abschnitt 10 der vorliegenden Bedingungen genannten Ländern American Express, MasterCard und Visa.

3.2. Ausgabenlimits. Fü r Debit- und Scheckkarten gelten tägliche Ausgabenlimits, durch die sich die Bearbeitung Ihres Auftrags mö glicherweise deutlich verzö gern kann.

3.3. Sicherheitscode. AGOS benö tigt bei jedem Online-Kauf den Sicherheitscode Ihrer Kredit-, Debit- bzw. Scheckkarte als Schutz gegen unbefugte Nutzung Ihrer Karte durch Dritte. Der Sicherheitscode ist eine individuelle drei- oder vierstellige Zahl speziell fü r Ihre Karte, die auf der Vorderseite der Karte ü ber der eingeprägten Kontonummer (bei American Express) oder auf der Rü ckseite der Karte auf dem Unterschriftenfeld (bei Visa, MasterCard oder Discover) aufgedruckt ist.

4. Umsatzsteuer. Falls in Abschnitt 10 der vorliegenden Bedingungen nicht anderweitig angegeben, berechnet Apple Ihnen zuzü glich zum Kaufpreis Umsatzsteuer abhängig von der Lieferadresse und vom Umsatzsteuersatz, der zum Zeitpunkt der Fakturierung des Auftrags gilt. Apple nennt Ihnen bei Auftragserteilung den geschätzten Gesamtauftragswert in US-Dollar einschließlich Steuern und etwaiger Versandkosten. Wenn sich vor dem Versand der bestellten Ware der Umsatzsteuersatz in dem Land ändert, in das die Zustellung erfolgt, wird der Umsatzsteuersatz erhoben, der zum Zeitpunkt der Fakturierung gilt.

5. Lieferung. Sobald Ihr Auftrag akzeptiert wurde, sendet Apple Ihnen per E-Mail oder ggf. per Post einen Deckungsnachweis fü r Ihr Produkt.

6. Preise. Apple ist bestrebt, Ihnen konkurrenzfähige Preise fü r aktuelle Apple Produkte anzubieten. Der Gesamtpreis fü r Ihre Bestellung umfasst den Preis des Produkts am Tag der Auftragsbearbeitung zzgl. der fälligen Umsatzsteuer. Apple behält sich das Recht vor, die ausgewiesenen Preise fü r Produkte jederzeit zu ändern, insbesondere auch, um etwaige Fehler bei der Preisangabe zu korrigieren.

7. Rü ckerstattungen. Es werden keine Rü ckerstattungen fü r Käufe gewährt, die ü ber AGOS getätigt wurden, es sei denn, eine Rü ckerstattung ist in den Geschäftsbedingungen fü r das erworbene Produkt bzw. in den jeweils geltenden Gesetzen geregelt.

8. Sie sind ausschließlich berechtigt, die im Rahmen von AGOS gekauften Produkte gemäß den Gesetzen zu nutzen, anderweitig zu exportieren oder zu reexportieren, welche in dem Land gelten, in dem die Produkte gekauft wurden. Die Produkte dü rfen insbesondere nicht exportiert oder reexportiert werden, wenn gegen Ausfuhrgesetze verstoßen wird. Dies schließt den Export bzw. den Reexport in Länder ein, fü r die ein Embargo seitens der Regierung der USA besteht, bzw. an Personen, die auf der vom US-Finanzministerium verö ffentlichten Liste Specially Designated Nationals [Hauptliste ausdrü cklich genannter Staatsbü rger] oder auf den vom US-Handelsministerium verö ffentlichten Listen Denied Persons Lists [Liste abgelehnter Personen] oder der Entity List [Liste der Unternehmen und Organisationen] aufgefü hrt sind. Mit der Nutzung von AGOS bestätigen Sie, dass Sie sich nicht in einem solchen Land befinden oder auf einer solchen Liste aufgefü hrt sind, wodurch die Bereitstellung von Produkten an Sie gegen geltendes Recht verstoßen wü rde. Sie stimmen außerdem zu, dass Sie die Produkte nicht fü r Zwecke nutzen werden, die durch geltendes Recht verboten sind.

9. Allgemeines

9.1. Druckfehler. Apple ü bernimmt keine Haftung fü r Druckfehler. Apple behält sich das Recht vor, von Ihnen erteilte Aufträge zu stornieren, wenn auf AGOS bei Auftragserteilung ein Druckfehler bezü glich des Preises oder der Verfü barkeit eines von Ihnen bestellten Produkts vorlag.

9.2. Änderung der Verkaufsbedingungen. Apple behält sich das Recht vor, die Verkaufsbedingungen von AGOS jederzeit ohne vorherige Ankü ndigung zu ändern.

9.3. Änderungen an Produkten. Apple ist berechtigt, sämtliche auf AGOS angebotenen Produkte oder die geltenden Preise fü r solche Produkte jederzeit ohne Vorankü ndigung zu ändern. Die auf AGOS ü ber Produkte bereitgestellten Informationen sind mö glicherweise veraltet. Apple ist nicht verpflichtet, die auf AGOS bereitgestellten Informationen in Bezug auf solche Produkte zu aktualisieren.

9.4. Änderungen an AGOS. Apple behält sich das Recht vor, jederzeit ohne Vorankü ndigung Folgendes zu tun: (1) ändern, Einstellen oder Beenden des Betriebs von AGOS oder des Zugriffs auf AGOS oder auf Teile von AGOS aus jeglichem Grund; (2) Modifizieren oder ändern von AGOS oder jeglicher Teile von AGOS und jeglicher anwendbarer Richtlinien oder Bedingungen; und (3) Unterbrechen des Betriebs von AGOS oder jeglicher Teile von AGOS, wenn dies nö tig ist, um routinemäßige und nicht-routinemäßige Wartungsarbeiten, Fehlerbeseitigungen und andere änderungen durchzufü hren.

9.5. Datenschutz. Sie erkennen an, dass Apple personenbezogene Daten ü ber Sie erheben, verarbeiten und verwenden muss, um Käufe verarbeiten, Leistungen erbringen und die Einhaltung geltender Gesetze in Bezug auf Ihre Transaktion prü fen zu kö nnen.

Apple schü tzt Ihre Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie von Apple. Wenn Sie die von Apple ü ber Sie gespeicherten Daten einsehen oder änderungen an diesen vornehmen mö chten, kö nnen Sie Ihre persö nlichen Kontaktpräferenzen unter der Internetadresse https://appleid.apple.com/ aktualisieren.

9.6. Anwendbares Recht. Soweit gesetzlich zulässig unterliegen in den USA alle Verkäufe ü ber AGOS dem Recht des Bundesstaates Kalifornien, ungeachtet dessen Bestimmungen bezü glich der Kollision von Gesetzen. In allen anderen Ländern unterliegen Verkäufe ü ber AGOS dem jeweils geltenden Recht gemäß Abschnitt 10 der vorliegenden Bedingungen.

9.7. Vollmacht. Kein Mitarbeiter oder Bevollmächtigter von Apple ist berechtigt, die AGOS Verkaufsbedingungen zu ändern.

9.8. Salvatorische Klausel. Sollte ein Gericht oder ein anderes zuständiges Rechtsorgan zu der Auffassung gelangen, dass etwaige Bestimmungen der vorliegenden Richtlinien ungü ltig oder unwirksam sind, sind diese Bestimmungen auf das erforderliche Mindestmaß einzuschränken oder zu entfernen und durch rechtswirksame Bestimmungen so zu ersetzen, dass diese der ursprü nglichen Absicht der Bestimmungen am ehesten entsprechen, sodass die Bestimmungen weiterhin in vollem Umfang in Kraft bleiben.

9.9. Keine Verzichterklärung. Wenn Apple nicht auf die strikte Einhaltung der vorliegenden Richtlinien besteht oder diese nicht durchsetzt, ist dies nicht solcherart auszulegen, dass Apple auf etwaige Ansprü che oder Rechte verzichtet, die Apple zur Durchsetzung dieser Richtlinien zustehen, und kein Handeln zwischen Apple und Ihnen oder Dritten kann als änderung etwaiger Bestimmungen erachtet werden.

9.10. Dritte. Diese Richtlinien dü rfen nicht so interpretiert oder ausgelegt werden, dass sie Dritten irgendwelche Rechte und Rechtsmittel einräumen.

9.11. AGOS gewährt Zugriff auf internationale Apple Daten, die Hinweise oder Querverweise auf Apple Produkte, Programme und Services enthalten können, die in Ihrem Land nicht auf dem Markt eingefü hrt wurden. Solche Hinweise implizieren nicht, dass Apple die Ankü ndigung solcher Produkte, Programme oder Services in Ihrem Land beabsichtigt.

10. Abweichende Bedingungen fü r verschiedene Länder

10.1. Deutschland

10.1. Abschnitt 9.6: Anwendbares Recht. Soweit gesetzlich zulässig unterliegen in Frankreich alle Verkäufe ü ber AGOS dem franzö sischen Recht, ungeachtet dessen Bestimmungen bezü glich der Kollision von Gesetzen. Bei Kunden, die nicht als Privatkunden eingestuft werden kö nnen, unterliegen diese AGOS Bedingungen den Gesetzen der Republik Irland und werden gemäß diesen Gesetzen ausgelegt. Etwaige Streitfälle unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte der Republik Irland. Deutschland

10.2. Vertragspartner im Sinne dieser Vereinbarung ist Apple Sales International, Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Republik Irland, oder seine Rechtsnachfolger.

10.3. Abschnitt 4: Umsatzsteuer. Fü r alle Verkäufe ü ber AGOS in Deutschland fällt die entsprechende Umsatzsteuer an, die auf dem Lieferort und den zum Zeitpunkt der Rechnungserstellung fü r Ihre Bestellung geltenden Umsatzsteuersätzen basiert. Auf dem Kaufnachweis, den Sie von Apple erhalten, ist die gesetzliche Umsatzsteuer ausgewiesen

10.4. Abschnitt 7: In Deutschland gilt folgende Belehrung ü ber das gesetzliche Widerrufsrecht:

Soweit Sie eine natürliche Person sind und Produkte oder Serviceleistungen zu einem Zweck erwerben, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, haben Sie das folgende gesetzliche Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung des Produkts widerrufen. Die Frist beginnt frü hestens mit Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Erfü llung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB i. V. m. § 3 BGB-InfoV. Geht diese Belehrung erst nach Vertragsschluss in Textform zu, beträgt die Frist statt zwei Wochen einen Monat. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder des Produkts. Der Widerruf ist zu richten an: Apple c/o Syncreon Technology, Gesworenhoekseweg 9, 5047 TM Tilburg, Niederlande. Bitte geben Sie als Betreff an: AGOS Warenumtausch

10.5. Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurü ckzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.& B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurü ckgewähren, mü ssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der ü; berlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prü fung wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft mö glich gewesen wäre zurü ckzufü hren ist. Im ü; brigen kö nnen Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie das Produkt nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was dessen Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Produkte sind auf unsere Gefahr zurü ckzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurü ckzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht ü bersteigt oder wenn Sie bei einem hö heren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung fü r Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Produkte werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen mü ssen innerhalb von 30 Tagen erfü llt werden. Die Frist beginnt fü r Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, fü r uns mit deren Empfang.

10.6. Abwicklung: Sie werden gebeten, Montags bis Freitags zwischen 8.00 Uhr und 20.00 Uhr unter der Telefonnummer 01803 000 061 anzurufen (0,09 € pro Minute aus dem deutschen Festnetz. Bei Anrufen aus Mobilfunknetzen kö nnen hö here Kosten anfallen). Bitte halten Sie Ihre Kundenbestellnummer bereit, um den Widerruf/die Rücksendung der Produkte anzukü ndigen. Auf diese Weise ermö glichen Sie uns eine schnellstmö gliche Bearbeitung Ihrer Anfrage.Wir bitten Sie nach Mö glichkeit, das Produkt in der Originalverpackung oder zumindest in angemessener Transportverpackung an uns zurü ckzusenden. Außerdem wird empfohlen, dass Sie sich von dem von Ihnen mit der Rücksendung des betreffenden Produkts beauftragten Transportunternehmen eine unterzeichnete Empfangsbestätigung aushändigen lassen und diese aufbewahren. Falls sich Apple im Einzelfall dazu entscheiden sollte, Ihnen die kostenfreie Abholung des Produkts anzubieten, können Sie stattdessen auch von dieser Möglichkeit Gebrauch machen.

Bitte beachten Sie, dass die in den drei vorhergehenden Absätzen genannten Modalitäten nicht Voraussetzung fü r die wirksame Ausü bung des Widerrufsrechts sind.

10.7. Erlö schen des Widerrufsrechts: Sofern Gegenstand des Vertrages (auch) eine Dienstleistung ist, erlischt Ihr Widerrufsrecht bezü glich der Dienstleistung vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrü cklichen Wunsch vollständig erfü llt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeü bt haben.

10.8. Sonstiges: Ein Widerrufsrecht besteht nach den gesetzlichen Vorgaben unter anderem nicht bei:

- Lieferung von Computersoftware in versiegelten Packungen, wenn das Siegel von Ihnen geö ffnet wurde

- Lieferung von Produkten, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedü rfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht fü r eine Rücksendung geeignet sind

10.9. Abschnitt 9.3 (Produktänderungen): Ungeachtet von Abschnitt 9.3 werden Ihnen vor Abschluss Ihres Vertrags mit Apple die korrekten Informationen ü ber die wichtigsten Merkmale der Waren bzw. Dienstleistungen sowie der Preis und die Versandkosten fü r die Waren bzw. Dienstleistungen einschließlich aller Steuern genannt.

10.10. Folgender Passus wird Abschnitt 9.5 (Datenschutz) hinzugefü gt: Sie sind auch berechtigt, sich unter der Adresse http://www.apple.com/privacy/contact/ an den europäischen Datenschutzbeauftragten von Apple zu wenden, wenn Sie die von Apple ü ber Sie gespeicherten Daten einsehen oder änderungen an diesen vornehmen mö chten.

10.11. Abschnitt 9.6: Anwendbares Recht. In Deutschland unterliegen alle Verkäufe ü ber AGOS deutschem Recht, ungeachtet seiner Bestimmungen bezü glich der Kollision von Gesetzen. Bei Kunden, die nicht als Privatkunden eingestuft werden kö nnen, unterliegen diese AGOS-Bedingungen den Gesetzen der Republik Irland und werden gemäß diesen Gesetzen ausgelegt. Etwaige Streitfälle unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte der Republik Irland.

011211 AGO Sales Terms German v1.1