Belkin 4K Mini DisplayPort auf HDMI Kabel (2 m)

Hilfe beim Einkauf. oder ruf an unter 0800 201 037.
  • Überblick

    Mit dem 4K Mini DisplayPort auf HDMI-Kabel von Belkin kannst du dein MacBook an einen HD-Fernseher anschließen und Video- und Audiosignale übertragen.

    Höhepunkte

    Plug&Play – einfach anschließen und fertig

    Nur ein Kabel für sauberes Aufwickeln und einfache Aufbewahrung unterwegs

    Unterstützt volle 4K Auflösung und Audiosignale

    Schon gewusst?

    Ein einziges Kabel überträgt sowohl 4K Auflösung als auch Audiosignale.

    Apple empfiehlt

    Zum Abspielen von Videos vom MacBook auf deinem HD-Fernseher.

    Lieferumfang

    Belkin 4K Mini DisplayPort auf HDMI-Kabel

    Technische Daten

    Kabellänge: 2 m

    Anschlüsse: HDMI, Mini DisplayPort

    Gewicht: 99 g

    Herstellerinfo

    Teilenummer

    Teilenummer des Herstellers: F2CD077yw2M-APL

    UPC- oder EAN-Nr.: 745883701995

    Garantie

    Hinweis: Die einjährige Apple Herstellergarantie gilt nicht für Produkte, die nicht von Apple stammen, und zwar auch dann, wenn sie zusammen mit Apple Produkten verpackt sind oder zusammen mit Apple Produkten verkauft werden. Für Produkte, die nicht von Apple stammen, gilt möglicherweise eine vom jeweiligen Hersteller gewährte Garantie. Nähere Informationen dazu enthält die Produktverpackung oder mitgelieferte Dokumentation. Die Vorteile der Herstellergarantie gelten zusätzlich zu den durch Verbraucherschutzgesetze gewährten Rechten. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

  • (durchschnittlich 1.0)
    1 out of 5 stars
    Anzahl der Sterne Prozentualer Anteil Anzahl der Beurteilungen
    • 1.0 out of 5 stars

      Produkt ist top! Apple verbietet Softwareseitig 4k60Hz! Frechheit.

      Das Kabel kann 60Hz jedoch kann das auch ein normales HDMI Kabel. Hier jedoch der Knackpunkt. Aktuell gibt es keinen Mac bis auf die Trashcan-Pros die 60Hz Soft Das Kabel kann 60Hz jedoch kann das auch ein normales HDMI Kabel. Hier jedoch der Knackpunkt. Aktuell gibt es keinen Mac bis auf die Trashcan-Pros die 60Hz Softwareseitig ausgeben. Ich selber hatte mein MBP Retina 2015 mit HDMI verbunden nachdem ich mir einen 4k 55" TV extra für mein Tonstudio gekauft habe und das lief dann nur mit 30Hz, darauf folgend dachte ich es liegt an der HDMI Schnittstelle des Macbook und habe extra das teure Belkin Kabel gekauft. Qualität passt da auch aber auch über Thunderbolt kann man keine 4k Auflösung ausgeben mit 60Hz. Nun stehe ich da mit einem TV den ich nicht mehr zurückgeben kann weil ich ihn direkt im Geschäft gekauft habe und einem Belkin Kabel bei dem die Rücksendefunktion auf der Apple Seite nicht funktioniert. Toll. Ich tendiere schon dazu mich schön langsam von Apple zu distanzieren, bei Windows gibt es derartige Probleme leider nicht und wenn man via Bootcamp Win installiert läuft der Mac automatisch mit 4K60Hz. Für mich eine bodenlose Frechheit seitens Apple! Sorry wenn das hier so negativ ausfällt aber wenn man mehrere tausend € für einen maximal Konfigurierten Mac ausgibt und dann noch einmal zweitausend für einen vernünftigen 4K Bildschirm und das ganze Softwareseitig gegen die Wand gefahren wird dann weiß ich auch nicht mehr weiter...

      • Geschrieben von Alexander S aus Kufstein

      2 von 3 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Produkt ist top! Apple verbietet Softwareseitig 4k60Hz! Frechheit.

    • 1.0 out of 5 stars

      Produkt ist top! Apple verbietet Softwareseitig 4k60Hz! Frechheit.

      Das Kabel kann 60Hz jedoch kann das auch ein normales HDMI Kabel. Hier jedoch der Knackpunkt. Aktuell gibt es keinen Mac bis auf die Trashcan-Pros die 60Hz Soft Das Kabel kann 60Hz jedoch kann das auch ein normales HDMI Kabel. Hier jedoch der Knackpunkt. Aktuell gibt es keinen Mac bis auf die Trashcan-Pros die 60Hz Softwareseitig ausgeben. Ich selber hatte mein MBP Retina 2015 mit HDMI verbunden nachdem ich mir einen 4k 55" TV extra für mein Tonstudio gekauft habe und das lief dann nur mit 30Hz, darauf folgend dachte ich es liegt an der HDMI Schnittstelle des Macbook und habe extra das teure Belkin Kabel gekauft. Qualität passt da auch aber auch über Thunderbolt kann man keine 4k Auflösung ausgeben mit 60Hz. Nun stehe ich da mit einem TV den ich nicht mehr zurückgeben kann weil ich ihn direkt im Geschäft gekauft habe und einem Belkin Kabel bei dem die Rücksendefunktion auf der Apple Seite nicht funktioniert. Toll. Ich tendiere schon dazu mich schön langsam von Apple zu distanzieren, bei Windows gibt es derartige Probleme leider nicht und wenn man via Bootcamp Win installiert läuft der Mac automatisch mit 4K60Hz. Für mich eine bodenlose Frechheit seitens Apple! Sorry wenn das hier so negativ ausfällt aber wenn man mehrere tausend € für einen maximal Konfigurierten Mac ausgibt und dann noch einmal zweitausend für einen vernünftigen 4K Bildschirm und das ganze Softwareseitig gegen die Wand gefahren wird dann weiß ich auch nicht mehr weiter...

      • Geschrieben von Alexander S aus Kufstein

      2 von 3 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Produkt ist top! Apple verbietet Softwareseitig 4k60Hz! Frechheit.

  • Antworten von der Community