Kann der HomePod in Österreich bzw. mit einer Apple-ID (AT) verwendet werden?

HomePod

Folge dieser Frage

3 Antworten von der Community

  • Beste Antwort:

    Geht auch mit österreichischer Apple-ID. Am besten aber die Siri-Sprache auf Deutsch (Deutschland) umstellen, dann hat man mehr Funktionen (z.B. Übersetzungen).

    War die Antwort hilfreich? Antwort 1

    9 von 12 Personen fanden dies nützlich

  • Hallo, ich habe bereits vier homepods im Einsatz. Zwei davon im Stereobetrieb, einen im Bad und einen in der Küche. Siri funktioniert sehr gut. Ich steuere Musik, Lichter, multiroom und habe einfach nur Spaß damit. Die Soundqualität ist super. Bad 12 m2, Küche 16m2, Stereobetrieb auf 65 m2 und immer noch sehr gut. Gekauft habe ich online bei Gravis in Deutschland. Praktisch einen nach dem anderen. Lieferung erfolgt binnen einer Woche. Die nächsten zwei für Bügel- und Schlafzimmer werde ich demnächst ordern. Viele Grüße Manfred

    War die Antwort hilfreich? Antwort 2

    6 von 8 Personen fanden dies nützlich

  • Das würde mich auch brennend interessieren ;)

    Wäre super wenn es jemand getestet hat uns hier bescheid zu geben.

    Ich persönlich denke zwar nicht dass er funktioniert, da Siri selbst leider ja auch noch immer nicht am Apple TV angekommen ist bei uns in Österreich :(

    War die Antwort hilfreich? Antwort 3

    3 von 9 Personen fanden dies nützlich

Ähnliche Fragen

Weitere ähnliche Fragen