für was ist die airport time capsule gedacht

Zurück zum Produkt

Folge dieser Frage

2 Antworten von der Community

  • Beste Antwort:

    Vor allem ist sie ein sehr komfortables drahtloses Backup-System für Apple-Rechner (Time Capsule Backups funktionieren nur mit Apple OS):

    Nach der sehr simplen Einrichtung sichert die Time Capsule über WLAN (oder wenn man will auch über LAN-Kabel) periodisch jeweils die geänderten Inhalte der Rechner-Festplatte (inkrementell). Bei Bedarf kann man in jedem beliebigen Verzeichnis per 'TimeMachine' eine kleine Zeitreise durch alle gesicherten Datenstände unternehmen, also Stunden, Tage, Wochen oder Monate in die Vergangenheit reisen. Wenn der Speicher voll ist überschreibt die Time Capsule nach Warnung die jeweils ältesten Stände mit neuen Sicherungen.

    Nach meiner Kenntnis gibt es kein anderes vergleichbar komfortables System.

    Zudem ist die AirPort Time Capsule ein ganz normaler Router, sie kann als Netzwerk-Festplatte über WLAN auch von beliebigen Rechnern (inkl. Windows) genutzt werden, es lassen sich Drucker und/oder zusätzliche Festplatten über USB anschließen und ins WLAN einbinden (ggf. mit USB-Portreplikator). Letztere Funktionen lassen sich auch anderweitig, z.B. mit einer FritzBox darstellen. Einmalig ist die DRAHTLOSE TimeCapsule-Funktion. Ohne TimeCapsule lässt sich die TimeMachine-Funktion auch drahtgebunden mit einer beliebigen anderen externen Festplatte via USB darstellen.

    War die Antwort hilfreich? Antwort 1

    8 von 8 Personen fanden dies nützlich

  • Als einfache Möglichkeit für Backups. Lauft immer im Hintergrund mit.

    War die Antwort hilfreich? Antwort 2

    7 von 8 Personen fanden dies nützlich

Fragen hierzu