Können die AirPods Pro Hörgeräte ersetzrn?

AirPods Pro

Zurück zum Produkt

Folge dieser Frage

2 Antworten von der Community

  • Zumindest ohne App auf keinen Fall. Der Empfang fremder Stimmen funktioniert, aber die eigene Stimme klingt grauenhaft. Allerdings ist bei den 4.000 Euro teuren Hörgeräten auch noch viel Luft nach oben. Bei mir hilft die 30 Euro-Hörhilfe von Sanitas besser als die Nobelkarossen von phonak, resound, usw.

    War die Antwort hilfreich?

    1 von 1 Personen fanden dies nützlich

  • Nein, Hörgeräte werden genau auf deine Hörcharakteristik eingestellt. Die AirPods Pro eignen sich für Hörgeschädigte allerdings begrenzt auch zum komfortablen Anhören von Hörbüchern oder Musik, indem der Frequenzgang am iPhone leicht korrigiert werden kann (EQ).

    War die Antwort hilfreich?

    0 von 0 Personen fanden dies nützlich

Fragen hierzu