Kann man auch 2 Monitore an einem MacBook Pro anschliessen?

  • Gefragt von fn
LG UltraFine 4K Display

LG UltraFine 4K Display

Produkt nicht länger verfügbar

2 Antworten von der Community

  • Antwort

    Bei den Pro-Versionen, ja.

    13"


    Ein Display mit einer Auflösung von 5120 x 2880 bei 60 Hz und über einer Milliarde Farben
    Bis zu zwei Displays mit einer Auflösung von 4096 x 2304 bei 60 Hz und Millionen Farben
    Bis zu zwei Displays mit einer Auflösung von 3840 x 2160 bei 60 Hz und über einer Milliarde Farben


    15"


    Bis zu zwei Displays mit einer Auflösung von 5120 x 2880 bei 60 Hz und über einer Milliarde Farben
    Bis zu vier Displays mit einer Auflösung von 4096 x 2304 bei 60 Hz und Millionen Farben
    Bis zu vier Displays mit einer Auflösung von 3840 x 2160 bei 60 Hz und über einer Milliarde Farben

    Bei dem günstigeren 15" mit nur der Intel Iris Pro würde ich mal nur von einem externen 4K,5K ausgehen.

    • Beantwortet von Johannes A
  • Ja, selbstverständlich. Einer der Thunderbolt Anschlüsse des macbooks kann 5 Geräte aneinander koppeln. Aufgrund der bandwidth sind meines Wissens jedoch maximal 5 Bildschirme (1x HDMI, 2x Thunderbold, 2x Thunderbold) möglich.
    Die Leistung leidet darunter natürlich. 2 Monitore sollten jedoch kein Problem sein. Ich verwende mein MacBook Pro 2015 13" oftmals mit beamer Und Monitor und habe Apple-typisch keine probleme.

    • Beantwortet von Max B aus Südharz Ot Uftungen