Zurück zum Produkt

Folge dieser Frage

1 Antwort von der Community

  • Nein.

    Das letzte "Office für Mac" Produkt, bei dem es lt. Lizenzvertrag gestattet war, mit nur einer einzigen Lizenz das Office-Paket gleichzeitig auf einem Desktop-Rechner und einem Notebook zu installieren, war Office:mac 2008.
    Diese Vorgehensweise war bereits mit "Office für Mac 2011" nicht mehr erlaubt (und wurde auch mit "Office 2016 für Mac" nicht wieder eingeführt).

    War die Antwort hilfreich? Antwort 1

    0 von 0 Personen fanden dies nützlich

Fragen hierzu