Muss die AirPort Time Capsule zwingend am LAN angeschlossen werden?

Ich überlege mir eine AirPort Time Capsule zu kaufen. Jetzt bin ich mir nicht sicher ob das das richtige Produkt ist.

Baut die TC ein eigenes WLAN auf um mein MacBook Pro zu sichern oder muss es zwingend mit dem Modem verbunden sein? Sonst müsste dies ja auch funktionieren, wenn man die TC nicht per LAN an dem Modem anschliesst. Es ist mir bewusst, dass man dann über dieses WLAN nicht auf das Internet zugreifen kann, aber für ein Backup muss ja nicht ins Internet zugegriffen werden.

Oder besteht die Möglichkeit die TC per WLAN mit dem Modem zu verbinden?

Ich besitze Zuhause ein Sonos-System mit mehreren Lautsprechern. Kann ich die TC wie mein NAS auch im Sonos-System hinzufügen um von dieser gespeicherte Musik zu streamen?

AirPort Time Capsule (2013)

AirPort Time Capsule (2013)

Produkt nicht länger verfügbar

1 Antwort von der Community

  • Antwort

    Einbindung per WLAN ist kein Problem.

    Die TC ist im Netz als Festplatte ansprechbar. Sie ist ein NAS mit der Zusatzfunktion der drahtlosen inkrementellen TimeMachine Sicherung. Letzteres ist ihr Hauptvorteil. Als NAS alleine gibt es vermutlich bessere Deals.

    Eine auf der TC gespeicherte iTunes Mediathek wäre nur mit iTunes nutzbar, soweit ich weiß. Das dürfte sich bei der TC verhalten wie bei jedem NAS.