• 2.0 von 5 Sternen

    Lädt nicht mit 7,5W

    Die belkin boost up ladeplatte lädt nicht mit 7,5w. (Neuestes ios 11.2.5) Dies ist nachweisslich weil das standard ladegerät von apple für iphone (5w) schneller ist als die platte und der akku hält auch länger wenn mit dem 5w standardladegerät geladen wird. Das einzige positive was die bekin boost up ladeplatte bietet ist der komfort das iphone nur drauf abzulegen und es lädt.
    Ich kann diese ladeplatte von belkin nicht empfehlen, es ist schade für das ausgegebene geld!!!

    4 von 5 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Funktioniert gut

    Mit iOS 11.2 kann das Belkin Boost Up nun die vollen 7.5 Watt Strom liefern. Das Pad ist stabil und funktioniert gut: einfach iPhone drauf legen und fertig. Die Platzierung des iPhones ist für mich nicht problematisch, einfach in die Mitte legen: das kleine grüne LED Licht auf dem Pad ist diskret und zeigt an ob das iPhone lädt. Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen. Ich würde es wieder kaufen.

    16 von 18 Personen fanden dies nützlich

  • 4.0 von 5 Sternen

    Funktioniert bestens

    Funktioniert bestens mit dem iPhone X. Mit 7.5W auch für das schnelle Laden ab iOS 11.2 geeignet. Und ja, er wird mit einem runden Stecker mit Strom versorgt, aber da dieser ja sowieso immer im Ladegerät steckt, stört das nicht weiter. Was eher stört ist das riesige Netzteil, das sämtliche Steckdosen rundherum abdeckt.

    55 von 59 Personen fanden dies nützlich

  • 2.0 von 5 Sternen

    NICHT USB-C oder Lightning

    Das Pad kann nicht mit USB-C oder Lightning angeschlossen werden. Ein kleiner runder Stecker muss rein.... unglaublich! Ausserdem wird die Apple Watch nicht geladen. Das habe ich zwar nicht erwartet aber wäre trotzdem schön gewesen.

    52 von 84 Personen fanden dies nützlich