• 4.0 von 5 Sternen

    Sehr nützlich

    Ich habe mir das Lesegerät vor einiger Zeit gekauft, um mir den Schritt des Fotos auf den Computer zu laden, bevor man sie auf das iPhone laden kann, zu sparen. Es funktioniert wirklich gut und ist sehr einfach. Die Karte wird eingelegt und oft öffnet sich die Fotos App und das entsprechende Fenster von selbst. Auch wenn nicht, ist es nicht schwer zu bedienen. Die Fotos werden recht schnell auf dem iPhone gesichert und können wie normale IPhone Fotos bearbeitet werden.
    Der einzige Nachteil: Beim importieren gibt es sowohl die Auswahl „Alle importieren“, als auch „alle löschen“. Sollte man dies vertauschen wird ohne eine weitere Nachfrage alles von der SD Karte gelöscht. Sehr ärgerlich, wenn man dabei viele Fotos verliert. Man kann jedoch in den meisten Fällen alles mit einer speziellen Software retten. Dies ist dann allerdings doch wieder recht umständlich. Dafür würde ich mir eine kleine Änderung wünschen.
    Also besser zwei mal nachlesen welche Option man wählt, aber sonst eine super Sache, die das Leben wirklich erleichtert. Lediglich manche Formate lassen sich nicht übertragen, aber alle gängigen Formate stellen meist kein Problem dar.

    1 von 1 Personen fanden dies nützlich

  • 3.0 von 5 Sternen

    kartenleser

    Beim SE iPhone funktioniert die zusatz Funkion Importieren schon beim ersten Kontakt.
    Beim neuen, gestern gekauften iPad Pro 10'5, funktioniert es erst beim x-wiederholten mal dann zufälligerweise.
    Meine SD Karte von SanDiskExtreme Pro 95 MB/s 128 GB hat Daten in JPG und RAW Format.
    Beim Aufstarten vom APP FOTO kann ich unter "Importieren" nicht unterscheiden ob es sich um eine RAW oder JPG Datei handelt.
    Dies wäre eigentlich wünschenswert? da ich entscheiden möchte ob ich jetzt ein JPG oder eine RAW Format auf mein iPad Pro laden kann?
    Oder kann ich beim iPad Pro gar keine RAW Datei lesen ?

    5 von 8 Personen fanden dies nützlich