• 2.0 von 5 Sternen

    eine gute Idee, welche für mich leider nur sehr eingeschränkt nutzbar wäre

    Der Rundumschutz des Folios für das wirklich gute iPhone X ist eine gute Idee. Deshalb bestellte ich dieses direkt beim Verkaufsstart online für mein neues iPhone X. Das Folio sieht prinzipiell auch gut aus und ist (Apple-typisch) hochwertig verarbeitet.
    Leider erhielt ich mit der Benutzung dieses Folios immer wieder die Mitteilung von Telofon-Gesprächspartnern, dass diese mich kaum verstehen würden. Einige eigene Versuche zeigten, dass mein Problem - resp. dasjenige meiner Gesprächspartner - in meiner Benutzung dieses Folios lag. Für das Telefonieren klappte ich jeweils den Deckel des Folios um. Wie ich aus verschiedenen Internet-Meldungen und Medienberichten entnehmen konnte, bin ich mit diesem Problem offensichtlich nicht der Einzige. Die Ursache dieses Problems sei, dass der nach hinten umgeklappte Deckel des Folios das hintere Mikrophon verdecken würde.
    Für mich kommt ein Telefonieren am Ohr, bei welchem ich nicht den Deckel nach hinten klappen kann, nicht in Frage. Deshalb meldete ich dieses Problem auch dem Apple-Support; Apple konnte mir diesbezüglich nicht weiter helfen.
    Somit betrachte ich meine Investition von über Fr. 100.- in das Folio wegen der für mich sehr eingeschränkten Nutzbarkeit als einen Fehlkauf. Ich habe zwischenzeitlich andere Original-Apple Hüllen gekauft, welche zwar "nur" die Rückseite des Geräts schützen, ich diese aber uneingeschränkt auch nutzen kann.

    10 von 12 Personen fanden dies nützlich

  • 2.0 von 5 Sternen

    Gute Verarbeitung, jedoch Konstruktionsfehler

    Die Hülle selbst ist eigentlich recht gut verarbeitet und schützt das Gerät rundum. Die Lederqualität ist gut - aufgrund der weichen Beschaffenheit werden Gebrauchsspuren aber schnell deutlich sichtbar. Allen voran an den Ecken. Sind Karten in der Front verstaut, bilden sich auch dort schnell von aussen sichtbare Konturen. Apropos verstauen: Schweizer Banknoten bis und mit CHF 50.00 können problemlos verstaut werden.
    Das beste Feature ist klar die Auto-Sleep bzw. Auto-Wake-Funktion, sobald das Case geöffnet wird. Die Funktion kennt man bereits aus den iPad-Cases und stehen auch dem iPhone sehr gut.
    Was aber überhaupt nicht geht: Zum Telefonieren darf man die Front keinesfalls auf die Geräterückseite umlegen (wie man es eigentlich natürlich halten würde beim Telefonieren), da sie das rückwertige Mikrofon zur Geräuschunterdrückung dann verdeckt und der Gesprächspartner nichts mehr versteht. Das kann nicht der Anspruch von Apple sein und in einer solchen Preiskategorie ist dies schlicht nicht akzeptabel.

    7 von 7 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Ausgezeichnete Verarbeitung, griffiges Leder

    Ich kann das Leder Folio Kosmosblau ohne Einschränkung empfehlen. Es ist ausgezeichnet verarbeitet und das Blau passt gut zum iPhone X. Im Gegensatz zu früheren Lederhüllen von Apple ist das Leder etwas griffiger. Die Gefahr, dass es aus den Händen oder aus einer Jackentasche rutscht, ist also etwas geringer. Praktisch die Funktion, mit der Klappe den Bildschirm zu aktivieren bzw. in den Ruhezustand zu versetzen. An die Klappe habe ich mich schnell gewöhnt, sie biete zum Beispiel im Zug sogar etwas Schutz vor fremeden Blicken auf mein iPhone. Ich würde das Leder Folio sofort wieder kaufen. Und wenn ich einen Wunsch frei hätte: Die Farbe Orange wäre toll!

    9 von 13 Personen fanden dies nützlich