Ultimativer Trainingspartner Trainings, die mehr können.

Die Apple Watch Series 4 ist mehr als nur eine Sportuhr. Sie ist wie ein Trainer, der genau versteht, wie du trainierst – egal, ob beim Laufen, Yoga oder Schwimmen – und dir alle wichtigen Messwerte am Handgelenk anzeigt. Die Apple Watch steckt vom Start bis zur Ziellinie voller Innovationen und ist gemacht für den Athleten in jedem von uns.

Bereit für alles, was dich bewegt.

Ob du für einen Marathon trainierst oder Bahnen im Pool schwimmst, die Trainingsapp funktioniert für jede Art von Sport. In der Aktivitätsapp auf deinem iPhone kannst du dir persön­liche Ziele setzen, deinen Kalorien­verbrauch messen und deine Fortschritte verfolgen. Bereit? Los geht’s.

Laufen wie noch nie.

Mit der Apple Watch Series 4 holst du mehr aus deinem Lauftraining. Egal, ob du kurz um den Block joggst oder für einen Marathon trainierst. Tempohin­weise ermöglichen dir, ein Zieltempo zu wählen, und ein sanfter Tap am Hand­gelenk teilt dir mit, wenn du schneller oder langsamer bist als geplant.

Kadenz.

Mit Kadenz siehst du deine Schritte pro Minute. Dadurch kannst du deine Lauftechnik optimieren. Eine höhere Kadenz kann zu schnelleren Laufzeiten und weniger Verletzungen führen.

Rollende Pace.

Dieser Messwert aktualisiert sich ständig, damit du jederzeit dein Tempo für den letzten Kilometer sehen kannst.

Connected Gym.

Mit einem Tippen koppelst du deine Watch mit kompatiblen Geräten im Fitness­studio.1 So synchroni­sierst du wichtige Messwerte wie Herz­frequenz, Geschwindigkeit und Kalorien zwischen deiner Watch und dem Laufband, Stepper oder Heimtrainer, auf dem du gerade trainierst.

Kompatible Gerätemarken:
Logos für Technogym, LifeFitness, Matrix, Cybex, StairMaster, Star Trac

Automatische
Trainings­erkennung.

Bei den meisten beliebten Trainings­arten erkennt die Apple Watch deine Bewegung und schlägt dir vor, die Trainingsapp zu starten. Sie rechnet dir sogar das Training an, das du bereits gestartet hast. Und sie erinnert dich daran, dein Training zu beenden, falls du beim Cool­down abgelenkt wirst.

Bleib in Bewegung mit Musik und Podcasts.

Ganz gleich, ob ein Album oder eine Playlist von Apple Music, eine Folge von Apple Podcasts oder ein Song von Beats 1 Radio – du kannst direkt von deiner Watch alles streamen, was dich motiviert.2

Deine Watch im Sportmodus.

Das Infograph Zifferblatt hat Platz für acht Komplika­tionen und kann so das anzeigen, was dich am meisten interessiert – mit mehr Details als je zuvor. Erstelle dein eigenes Trainings­zifferblatt mit Komplikationen wie Musik, Herzfrequenz oder was immer dich antreibt.

Schwitzen, Surfen, Schwimmen – kein Problem.

Die Apple Watch Series 4 ist bis zu 50 Meter wasser­geschützt und misst Trainings im Pool und auch in offenen Gewässern.3 Dreh an der Digital Crown, um das Wasser mit Schall aus dem Laut­sprecher zu drücken.

Ein echter Teamplayer.

Benütze für dein Training eine der vielen Fitnessapps anderer Anbieter. Dir wird trotzdem alles auf deine Aktivitätsringe angerechnet.

Es gibt für jeden eine Apple Watch.

Modelle vergleichen