iPhone + Apple Watch

Zusammen mehr als doppelt so gut.

Erhalte Weg­beschreibungen auf dem iPhone und wenn du abbiegen musst, ein Tippen am Hand­gelenk. Überprüfe deine Herzfrequenz auf der Apple Watch und verfolge sie über die letzte Stunde, den letzten Tag, den letzten Monat oder das letzte Jahr auf dem iPhone. Wenn du sie zusammen benutzt, können sie noch viel mehr.

Anrufe

Nimm jeden Anruf
gelassen.

Auf der Apple Watch annehmen.

Du hast dein iPhone im Wohnzimmer liegen lassen? Du trinkst gerade Kaffee mit einer Freundin? Wirf einfach einen Blick auf dein Handgelenk, um zu sehen, wer anruft. Geh ran, wenn es wichtig ist, oder lege deine Hand auf das Watch Display, um den Anruf stummzuschalten.

Auf dem iPhone weitersprechen.

Wenn aus einem kurzen Gespräch ein langes Telefonat wird, tippe auf dein iPhone und führe es dort weiter. Du kannst sogar einen FaceTime Anruf daraus machen.

Anrufe

Nimm jeden
Anruf gelassen.

Auf der Apple Watch annehmen.

Du hast dein iPhone unten liegen lassen und trinkst gerade Kaffee mit einem Freund? Wirf einfach einen Blick auf dein Handgelenk, um zu sehen, wer anruft. Geh ran, wenn es wichtig ist, oder leg deine Hand auf das Watch Display, um den Anruf stummzuschalten.

Auf dem iPhone weitersprechen.

Wenn aus einem kurzen Gespräch ein langes Telefonat wird, tippe auf dein iPhone und führe es dort weiter. Du kannst sogar einen FaceTime Anruf daraus machen.

Nach­richten

Antworte schneller, als deine Hand am iPhone ist.

Hebe einfach den Arm, um zu sehen, wer schreibt.

Wenn du dein iPhone in der Tasche hast, kannst du schnell auf der Apple Watch antworten oder für längere Antworten dein iPhone verwenden. Du kannst sogar ohne Telefon spazieren gehen – alle deine Nach­richten kommen auf deiner Apple Watch mit Mobil­funk an.1

Supereinfach superlustig antworten.

Es gibt viele Möglichkeiten, mit der Apple Watch zu antworten. Sende einen schnellen Tapback, eine voreingestellte Antwort, dein Lieblings-Emoji oder ein Scribble. Du kannst auch diktieren, was genau du sagen willst.

Gesagt. Gesendet.

Hast du gerade eine Tasche mit Ein­käufen in der Hand? Bitte Siri, eine Nachricht zu senden oder auf eine zu antworten – direkt von deiner Apple Watch.

Kamera

Fotografieren mit dem iPhone. Auslösen mit der Apple Watch.

Mach noch mehr mit deiner iPhone Kamera.

Dein iPhone macht grossartige Fotos. Mit der Apple Watch kannst du deine Aufnahme auf dem iPhone vorbereiten und dann am Handgelenk das Foto auslösen oder einen Timer einstellen – so hast du Zeit nachzuschauen, ob du im Bild bist. Und bevor du das Foto teilst, kannst du es auf dem iPhone drehen, zuschneiden oder etwas aufhellen.

Die Fern­bedienung für deine iPhone Kamera.

Es gibt so viel, das du in der Kamera App auf der Apple Watch tun kannst. Drehe die Digital Crown, um ein- oder auszu­zoomen und genau den richtigen Ausschnitt zu wählen. Wechsele zwischen Front- und Rück­kamera auf dem iPhone. Und schalte HDR, den Blitz oder Live Photos ein (oder aus).

Mach Fotos zu Zifferblättern.

Wähle auf dem iPhone ein Lieblingsfoto als Zifferblatt für deine Apple Watch aus. Oder erstelle ein Album und sieh jedes Mal ein anderes Foto, wenn du dein Handgelenk hebst. Wer weiss, vielleicht taucht dein Welpe ja genau dann auf, wenn du ein Lächeln gebrauchen kannst.

Musik

60 Millionen Songs in deiner Tasche.

Selbst wenn du keine Tasche hast.

Streame die ganze Apple Music Mediathek.

Es ist ganz einfach, Lieblings­songs, Alben und Playlists auf dein iPhone oder deine Apple Watch mit Mobil­funk zu streamen.2 Du kannst sogar Siri bitten, das zu spielen, was du hören willst.

Auf dem iPhone erstellen. Und los geht’s.

Erstelle die perfekte Playlist auf dem iPhone und hör sie dann mit deinen AirPods und der Apple Watch an. Jetzt kannst du deine Lieblings­songs beim Joggen hören, ohne dass du dein iPhone mitnehmen musst.

Deine Watch ist deine Fern­bedienung.

Egal, ob du Musik von deinem iPhone oder deiner Apple Watch abspielst, hebe einfach dein Handgelenk, um Songs zufällig wiederzugeben, zu über­springen, zu favorisieren und die Lautstärke hochzudrehen – ganz hoch.

Hör mehr als nur Musik.

All die Dinge, die du mit Musik machen kannst, funktionieren auch mit Podcasts, Hörbüchern und Live‑Radio.3

Health

Kontrolliere deinen Herzschlag.
Und verpasse
keinen.

Den Moment sehen. Und die Entwicklung.

Die Apple Watch misst deine aktuelle Herz­frequenz – auch beim Training – zusammen mit deinen Durchschnitts­werten, während du dich ausruhst, spazieren gehst oder die Atmen App verwendest. Und mit dem iPhone kannst du Trends über Tage, Wochen, Monate und Jahre im Auge behalten.

Benachrich­tigungen zur Herzgesundheit.

Wenn du Benachrich­tigungen zur Herz­gesundheit auf dem iPhone aktivierst, informiert dich die Apple Watch, wenn deine Herzfrequenz zu hoch oder zu niedrig erscheint. Öffne die Health App auf deinem iPhone, um Diagramme und Grafiken zu deinen Herz­frequenz­daten im Zeitverlauf anzuzeigen.

Mach ein EKG und teile es mit deinem Arzt.4

Überprüfe deinen Herzrhythmus einfach und genau auf Vorhof­flimmern mit der EKG App auf deiner Apple Watch. Erstelle dann ein PDF und sende die Ergebnisse vom iPhone aus.

Aktivität

Trainingspartner.

Verfolge deine Fitness.
Und deinen Fortschritt.

Die Aktivitätsringe auf der Apple Watch verfolgen, wie viel du dich bewegst, trainierst und stehst. Das Ziel ist es, sie jeden Tag zu schliessen – und es ist über­raschend motivierend zu beobachten, wie sie sich füllen. Das iPhone geht noch weiter und zeigt deinen Aktivitäts­verlauf und Trends sowie detaillierte Zusammen­fassungen aller deiner Trainings­einheiten an.

Jede Treppenstufe, jeder Kraulzug und jeder Spaziergang zählt.

Die Trainingsapp auf der Apple Watch verfolgt die Statistiken, die du willst – wie Kalorien, Distanz, Bahnen, Zeit und Tempo – für deine bevorzugten Trainings­arten. Selbst wenn du einmal keine Zeit für richtiges Training hast, kannst du mit Aktivitäten wie mit deinen Kindern Fangis spielen den Trainingsring füllen.

Karten

Wissen, wo es langgeht. Ohne aufs iPhone zu gucken.

Zum Abbiegen gibt’s ein Tippen.

Unterwegs zu einem neuen Ziel? Wenn du die Weg­beschrei­bungen auf dem iPhone aufrufst, erscheinen sie auch auf deiner Apple Watch, damit du dich einfach zurechtfindest. Du spürst sogar einen leichten Tap, wenn du abbiegen musst. Das ist grossartig, wenn du auf einer belebten Strasse gehst, eine neue Route mit dem Velo fährst oder einfach nur die Landschaft geniessen möchtest.

Finden

Finde dein iPhone mit deiner Watch. Und andersrum.

Ping dein iPhone an.

Ob es im anderen Zimmer oder ganz unten im Wäschekorb liegt, tippe einfach auf das iPhone Symbol auf deiner Apple Watch und folge dem Ton.

Finde es im Dunkeln.

Berühre und halte das iPhone Symbol auf deiner Apple Watch, um das Licht auf deinem iPhone blinken zu lassen. Einfach brillant.

Die Watch im Gym vergessen?

Wenn deine Apple Watch verloren geht, kannst du sie mit dem iPhone auf einer Karte finden und eine «An den Finder» Nachricht auf das Display senden. So kann man dich anrufen, wenn sie gefunden wird.

Apple Watch kaufen

Welche ist die richtige Apple Watch für dich?

iPhone kaufen

Bereit zum Upgrade auf ein neues iPhone?