Ethernet- und Stromadapter mit Lightning Connector von Belkin

  • Überblick

    Der Ethernet- und Stromadapter mit Lightning Connector von Belkin ist die perfekte Lösung, wenn du für dich oder dein Unternehmen eine schnelle, sichere und verlässliche Internetverbindung über Kabel für dein iPhone oder iPad brauchst. Er bietet gleichzeitig Strom über Ethernet und Lightning Anschlüsse. Du kannst dich also mit einem sicheren Netzwerk verbinden und dein iOS Gerät dabei weiter laden. Die Power over Ethernet Kompatibilität sorgt zudem für eine weitere praktische Möglichkeit, sich mit nur einem Kabel gleichzeitig zu verbinden und zu laden.

    Unterstützt Power over Ethernet (PoE)

    Der Adapter arbeitet mit Power over Ethernet fähigen Verbindungen. Wenn PoE verfügbar ist, musst du also kein Lightning Kabel anschließen – lade dein Gerät einfach über dein PoE fähiges Kabel.

    Belkin Connect App Updates

    Lade die Belkin Connect App, damit du alle Firmware-Updates bekommst und dein Ethernet- und Stromadapter immer optimal funktioniert.

    Höhepunkte

    Lightning und Ethernet Anschlüsse liefern gleichzeitig Strom und verkabeltes Internet

    Perfekt für kleine und mittlere Unternehmen

    Sichere Ethernetverbindung

    Unterstützung von Power over Ethernet (PoE) bis zu 12 W

    Die Belkin Connect App liefert Firmware-Updates für beständig optimale Leistung

    MFi zertifiziert

    Lieferumfang

    Ethernet- und Stromadapter mit Lightning Connector von Belkin

    Kurzanleitung zur Installation

    Technische Daten

    Anschlüsse: Ethernet, Lightning

    Herstellerinfo

    Teilenummer

    UPC- oder EAN-Nr.: 745883739721

    Garantie

    Hinweis: Die einjährige Apple Herstellergarantie gilt nicht für Produkte, die nicht von Apple stammen, und zwar auch dann, wenn sie zusammen mit Apple Produkten verpackt sind oder zusammen mit Apple Produkten verkauft werden. Für Produkte, die nicht von Apple stammen, gilt möglicherweise eine vom jeweiligen Hersteller gewährte Garantie. Nähere Informationen dazu enthält die Produktverpackung oder mitgelieferte Dokumentation. Die Vorteile der Herstellergarantie gelten zusätzlich zu den durch Verbraucherschutzgesetze gewährten Rechten. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

  • iPad Modelle

  • (durchschnittlich 2.0)
    2 out of 5 stars
    Anzahl der Sterne Prozentualer Anteil Anzahl der Beurteilungen
    • 3.0 out of 5 stars

      LAN-Adapter durch iOS-Bug beeinträchtigt

      Die Möglichkeit ein iOS-Gerät, wie das iPad, per LAN-Adapter zu betreiben, ist eine wirklich tolle Sache. Seit iOS ab Version 10.3 bis 12.2 (aktuell) nach Umbau Die Möglichkeit ein iOS-Gerät, wie das iPad, per LAN-Adapter zu betreiben, ist eine wirklich tolle Sache. Seit iOS ab Version 10.3 bis 12.2 (aktuell) nach Umbau der API gibt es Probleme, wenn man LAN statt WLAN nutzt. Manche Programme wie Deezer glauben offline zu sein (trotz aktiver Ethernet-Verbindung) und verlangen erst einmal bei jedem App-Start, dass WLAN für ersten Connect zum Server eingeschaltet sein muss. Schaltet man kurz WLAN für Erstverbindung an und anschließend wieder aus, klappt die weitere Kommunikation per LAN. Aber zuerst muss eine WLAN-Verbindung aktiv sein, sonst verweigert sich die App. Auch Google Home, Pro7, Sat1 und weitere verhalten sich so. Ebenfalls Probleme gibt es mit Apps wie beispielsweise Threema, die im Hintergrund laufen, um neue Nachrichten anzuzeigen. Ohne WLAN und nur per LAN am Internet verbunden, gibt es keine Aktualisierungen. Mit WLAN hingegen als Verbindungsmodus werden Nachrichten von den Apps, die im Hintergrund laufen, heruntergeladen und angezeigt. Es wundert mich sehr, dass Apple im Store einen Adapter zum Kauf anbietet, den Bug aber seit 2017 immer noch nicht behoben hat. Davor hat es wunderbar funktioniert.

      • Geschrieben von Andreas M aus Weiden

      9 von 9 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?LAN-Adapter durch iOS-Bug beeinträchtigt

    • 1.0 out of 5 stars

      100 € um am iPad einen LAN-Anschluss zu haben

      Apple euch gehts nicht mehr gut!! Würde gerne mal wissen was für Tabletten in eurer Kantine gibt! BTW mir ist klar, dass der Adapter von Belkin ist, es liegt ab Apple euch gehts nicht mehr gut!! Würde gerne mal wissen was für Tabletten in eurer Kantine gibt! BTW mir ist klar, dass der Adapter von Belkin ist, es liegt aber an der MFi-Zertifizierung.

      • Geschrieben von Matthias R aus Gummersbach

      2 von 2 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?100 € um am iPad einen LAN-Anschluss zu haben

    • 1.0 out of 5 stars

      100 € um am iPad einen LAN-Anschluss zu haben

      Apple euch gehts nicht mehr gut!! Würde gerne mal wissen was für Tabletten in eurer Kantine gibt! BTW mir ist klar, dass der Adapter von Belkin ist, es liegt ab Apple euch gehts nicht mehr gut!! Würde gerne mal wissen was für Tabletten in eurer Kantine gibt! BTW mir ist klar, dass der Adapter von Belkin ist, es liegt aber an der MFi-Zertifizierung.

      • Geschrieben von Matthias R aus Gummersbach

      2 von 2 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?100 € um am iPad einen LAN-Anschluss zu haben

    • 3.0 out of 5 stars

      LAN-Adapter durch iOS-Bug beeinträchtigt

      Die Möglichkeit ein iOS-Gerät, wie das iPad, per LAN-Adapter zu betreiben, ist eine wirklich tolle Sache. Seit iOS ab Version 10.3 bis 12.2 (aktuell) nach Umbau Die Möglichkeit ein iOS-Gerät, wie das iPad, per LAN-Adapter zu betreiben, ist eine wirklich tolle Sache. Seit iOS ab Version 10.3 bis 12.2 (aktuell) nach Umbau der API gibt es Probleme, wenn man LAN statt WLAN nutzt. Manche Programme wie Deezer glauben offline zu sein (trotz aktiver Ethernet-Verbindung) und verlangen erst einmal bei jedem App-Start, dass WLAN für ersten Connect zum Server eingeschaltet sein muss. Schaltet man kurz WLAN für Erstverbindung an und anschließend wieder aus, klappt die weitere Kommunikation per LAN. Aber zuerst muss eine WLAN-Verbindung aktiv sein, sonst verweigert sich die App. Auch Google Home, Pro7, Sat1 und weitere verhalten sich so. Ebenfalls Probleme gibt es mit Apps wie beispielsweise Threema, die im Hintergrund laufen, um neue Nachrichten anzuzeigen. Ohne WLAN und nur per LAN am Internet verbunden, gibt es keine Aktualisierungen. Mit WLAN hingegen als Verbindungsmodus werden Nachrichten von den Apps, die im Hintergrund laufen, heruntergeladen und angezeigt. Es wundert mich sehr, dass Apple im Store einen Adapter zum Kauf anbietet, den Bug aber seit 2017 immer noch nicht behoben hat. Davor hat es wunderbar funktioniert.

      • Geschrieben von Andreas M aus Weiden

      9 von 9 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?LAN-Adapter durch iOS-Bug beeinträchtigt