Eine Uhr, die alle Arten kennt, wie du dich bewegst.

Die Apple Watch verfolgt den ganzen Tag deine Aktivität, misst deine Workouts und hilft dir, dafür Routinen zu entwickeln. Und sie ist dafür gemacht, für alle zugänglich zu sein. So hast du genaues Fitness-Tracking, egal, wie du dich bewegst, spürst einen leichten Tap, wenn es Zeit für ein Meeting ist, oder kannst dir eine Textnachricht vorlesen lassen.

Taptic Engine

Taptic Engine auf der Apple Watch

Für die Apple Watch haben wir Technologie entwickelt, die sich persönlicher anfühlt. Wir nennen sie Taptic Engine und es ist ein linearer Aktuator in der Apple Watch, der für haptisches Feedback sorgt. Mit einem leichten Tap am Handgelenk teilt er dir mit, wenn du eine Benachrichtigung hast. Und du kannst die „Markante Haptik“ einschalten, die einige gängige Hinweise ankündigt. So verpasst du keine Nachrichten, Mails oder anderen wichtigen Ereignisse.

Kritzeln

Wenn du die Diktierfunktion nicht nutzt und die passende intelligente Antwort auf eine Nachricht nicht findest, kannst du Buchstaben aufs Display zeichnen. Die Apple Watch macht dann Text daraus.

Taptic Engine auf der Apple Watch

Mono-Audio

Wenn du einen Bluetooth Kopfhörer benutzt und auf einem Ohr taub bist oder schlecht hörst, entgeht dir vielleicht etwas. Das liegt daran, dass Stereoaufnahmen für den linken und den rechten Audiokanal normaler­weise separate Audiospuren verwenden. Die Apple Watch unterstützt Mono-Audio und kann für dich beide Audiokanäle an beide Ohren übertragen, und du kannst die Lautstärke für jedes Ohr einzeln anpassen. So hörst du alles, was du hören willst.

Aktiviere die Bedienungs­hilfen der Apple Watch.

  • Auf der Apple Watch

    1. Öffne Einstellungen.
    2. Wähle Allgemein und dann Bedienungs­hilfen.
    3. Wähle und aktiviere die Funktionen, die du verwenden möchtest.
  • Auf dem iPhone

    1. Öffne Watch.
    2. Wähle Allgemein unter Meine Uhr und dann Bedienungs­hilfen.
    3. Wähle und aktiviere die Funktionen, die du verwenden möchtest.