Apple in Schule & Uni

Apple Authorised Training Centres for Education

Apple Authorised Training Centres for Education.

Schulen oder Universitäten, die professionelle Apple Softwarelösungen in ihren Lehrplan integrieren, profitieren mit dem Programm Apple Authorised Training Centre for Education von einzigartigen Vorteilen.

Mit Training zum Erfolg

OS X Mavericks

Egal, ob an einer Bildungseinrichtung Medien, Kunst & Design oder Informatik auf dem Lehrplan stehen. Das AATCe Programm ist ideal, um Studenten hochwertige Trainings- und Zertifizierungsmöglichkeiten für die Software anzubieten, mit der professionelle Benutzer arbeiten.


AATCe mit Schwerpunkt IT

Als AATCe (Apple Authorised Training Centre for Education) mit IT-Schwerpunkt können Bildungseinrichtungen ihren Studenten einen gelungenen Start in die Bereiche IT, Unternehmen und B2B ermöglichen – einfach indem sie Apple IT Professional werden. Apple spielt bei allen wichtigen IT-Trends, von mobilen Lösungen bis hin zur sich immer weiter verstärkenden Nutzung von IT durch Konsumenten, eine zentrale Rolle. Dies ist interessant für Pädagogen und Trainer, die ihre Studenten auf eine Laufbahn in der IT-Branche vorbereiten, stellt aber auch eine große Herausforderung dar. Denn die Studenten von heute müssen richtig darauf vorbereitet werden, die Chancen von morgen ausschöpfen zu können.

Mit der integrierten Xcode Entwicklungsumgebung steht Apple Kunden eine umfassende Palette von Tools für die Erstellung motivierender, innovativer und leistungsfähiger Apps zur Verfügung. Aus diesem Grund bieten immer mehr AATCe Einrichtungen mit Schwerpunkt IT einen Lehrplan rund um die iOS Programmierung und Implementierung an. Genau diese Kenntnisse und Fähigkeiten in der iOS Programmierung und Implementierung werden das Know-how und die Ausbildung in der Branche beträchtlich erweitern.

AATCe mit Schwerpunkt Medien

Die Revolution der Kreativbranche

Final Cut Pro X

Technologische Fortschritte verändern die Medien- und Kreativbranche.

Im Bereich Audio und Video sind die professionellen Apple Programme die führenden Softwarelösungen. Zertifizierungen gibt es für Aperture, Final Cut Pro, Logic Pro und Motion.

Bereicherung des Lehrplans

Das Programm ist flexibel aufgebaut. Das Training lässt sich an alle Anforderungen einer Bildungseinrichtung innerhalb des normalen Unterrichtsbetriebs anpassen. AATCe Kurse werden derzeitige Unterrichtsangebote im IT- oder Medienbereich nachhaltig aufwerten.

Apple stellt spezielle Courseware und Unterrichtsmaterialien bereit, gewährt in bestimmten Ländern Preisnachlässe beim Kauf von Hardware und Software und ermöglicht es Lehrkräften, sich als Apple Certified Trainer zu qualifizieren. Die Studenten können sich als kompetente Benutzer der professionellen Apple Programme oder IT-Programme ausweisen, was ihnen einen Vorsprung auf dem Arbeitsmarkt verschaffen wird. Die Zertifizierung für Endbenutzer und Trainer ist ausschließlich für die Pro Apps und OS X, nicht aber für iOS verfügbar.