TV Anbieter & Datenschutz

„TV-Anbieter“ wurde auf eine Art und Weise entwickelt, die deine Informationen schützt und es dir ermöglicht, auszuwählen, was du teilst.

Die Funktion „TV-Anbieter“ ermöglicht es deinem TV-Anbieter sowie Apps anderer Anbieter, auf Informationen über deinen für dein TV-Abonnement verwendeten Account zuzugreifen und diese Informationen auszutauschen. Für dich bedeutet das, dass du dich nur einmal an dem Account anmelden musst, den du bei deinem TV-Anbieter eingerichtet hast, und danach aus Apps anderer Anbieter automatisch auf alle Sendungen, Filme und sonstigen Inhalte zugreifen kannst, auf die sich das mit deinem TV-Anbieter abgeschlossene Abonnement erstreckt, ohne dass du dich bei jedem dieser Zugriffe neu anmelden musst.

Wenn du dich am Account anmeldest, den du bei deinem TV-Anbieter erstellt hast, werden Apps, die deinen TV-Anbieter unterstützen, zur Verwendung deines Accounts ermächtigt. Nachdem du dich am Account bei deinem TV-Anbieter angemeldet hast, wirst du möglicherweise in anderen Apps um deine Zustimmung dazu gebeten, dass diese auf deinen Account bei deinem TV-Anbieter zugreifen.

Bei der Anmeldung am Account bei deinem TV-Anbieter werden bestimmte Informationen über dein TV-Abonnement auf deinem Gerät gespeichert; dazu gehören u. a. der Name des TV-Anbieters und dein Anzeigename als Benutzer:in. Diese Informationen werden zur Aktivierung der Funktion „TV-Anbieter“ und für den Austausch von Informationen über dein Abonnement zwischen deinem TV-Anbieter und den Apps anderer Anbieter verwendet. Dein TV-Anbieter kann die Informationen über deinen für das TV-Abonnement verwendeten Account mit jeder von dir aktivierten App teilen, um zu prüfen, wie du auf abonnierte oder andere angebotene Inhalte zugreifst. Diese Informationen können deine Abonnenten-ID, deine Haushalts-ID und die Postleitzahl deines Accounts sowie Details zum Abonnementpaket umfassen.

Nachdem du dich an deinem Account bei deinem TV-Anbieter angemeldet hast, nutzen wir die Informationen über dein Abonnement, um Apps anderer Anbieter zu suchen, in denen durch dein Abonnement gedeckte Inhalte verfügbar sind, die mit der App „Apple TV“ verbunden werden können.

Du kannst die Funktion „TV-Anbieter“ jederzeit deaktivieren. Wähle dazu in iOS „Einstellungen“ > „TV-Anbieter“ > „TV-Anbieter entfernen“. Wähle in tvOS „Einstellungen“ > „Benutzer:innen und Accounts“ > „TV-Anbieter“ > „TV-Anbieter entfernen“. Dadurch wirst du von deinem Account bei deinem TV-Anbieter abgemeldet. Du kannst Apps auch einzeln deaktivieren.

Indem du die Funktion „TV-Anbieter“ aktivierst, erlaubst du deinem TV-Anbieter und beliebigen von dir aktivierten Apps anderer Anbieter, die Informationen über deinen für dein TV-Abonnement verwendeten Account auszutauschen und zu verwenden. Wie diese Anbieter diese Informationen teilen und nutzen unterliegt ihren jeweiligen AGB, Datenschutzrichtlinien und Verfahrensweisen. Wir raten dir, bevor du die Erlaubnis zum Teilen irgendwelcher Daten erteilst, die AGB, Datenschutzrichtlinien und Verfahrensweisen deines TV-Anbieters und der anderen Anbieter, deren Apps du verwendest, genau zu lesen, damit du informiert bist, wie sie die Informationen über deinen für dein TV-Abonnement verwendeten Account nutzen und teilen.

Die von Apple erfassten Informationen werden jederzeit gemäß der Apple-Datenschutzrichtlinie behandelt, die unter www.apple.com/de/privacy zu finden ist.