macOS.
Darum gibt es nichts wie einen Mac.

macOS ist das Betriebssystem hinter jedem Mac. Es kann vieles, was mit anderen Computern einfach nicht möglich ist. Denn es wurde extra für die Hardware entwickelt, auf der es läuft – und umgekehrt. macOS hat ein Paket großartig designter Apps. Es arbeitet perfekt mit iCloud, damit du Fotos, Dokumente und andere Daten synchronisieren und auf all deinen Geräten aktuell halten kannst. Es sorgt dafür, dass dein Mac wie von selbst mit deinem iPhone und anderen Apple Geräten funktioniert. Und von Anfang an wurde an Datenschutz und Sicherheit gedacht.

macOS Catalina ist da.

Sieh dir an, was es Neues gibt.

Ganz neue Apps für Musik, TV und Podcasts. Intelligente neue Features in den Apps, die du jeden Tag nutzt. Und Sidecar, mit dem du dein iPad als zweites Mac Display verwenden kannst.

Integration Alle deine Geräte arbeiten
nahtlos zusammen.

Dein Mac arbeitet mit deinen anderen Apple Geräten zusammen, wie es nur ein Mac kann. Wenn du einen Anruf auf deinem iPhone bekommst, nimm ihn ganz einfach mit deinem Mac an. Ganz egal, welches Telefon deine Freunde haben – wenn sie dir eine SMS schreiben, kannst du direkt auf deinem Mac, deinem iPad oder iPhone antworten. Du kannst Text oder ein Bild auf einem Gerät kopieren und auf einem anderen einfügen, mit den ganz normalen Befehlen für Copy & Paste. Und mit Sidecar kannst du deinen Arbeitsbereich vergrößern und dein iPad als zweites Mac Display verwenden. Du kannst sogar deinen Mac mit deiner Apple Watch entsperren, ohne dein Passwort einzugeben.

Datenschutz und Sicherheit Wir finden, deine Daten sind deine Privatsache. Punkt.

Alles, was du mit deinem Mac machst, ist durch umfassende Datenschutz- und Sicherheitsfunk­tionen geschützt. Weil wir Datensicherheit von Anfang an in alle Produkte integrieren.

Datenschutz. Du vertraust unseren Produkten deine persönlichsten Informationen an und wir wollen, dass du jederzeit die volle Kontrolle über sie behältst. Wir respektieren deine Privatsphäre und haben deswegen strenge Richtlinien zum Umgang mit allen Daten eingeführt. Und wenn du im Web surfst, kannst du mit Hilfe von Safari verhindern, dass Datenunter­nehmen nachverfolgen, welche Seiten du besuchst.

Sicherheit. Wir entwickeln die Hardware und Software für den Mac mit fort­schrittlichen Technologien, die zusammen­arbeiten, damit deine Apps sicher laufen, deine Daten geschützt sind und du sicher im Web surfen kannst. Mit der neuen „Wo ist?“ App kannst du einen verlorenen oder gestohlenen Mac finden – sogar wenn er offline oder im Ruhezustand ist. Und mit Gatekeeper ist es sicherer, Apps aus dem Mac App Store und dem Internet zu laden und zu installieren.

Integrierte Apps Apps, so leistungs­stark und elegant wie dein Mac. Weil sie für ihn gemacht sind.

Jeder Mac kommt mit einer Sammlung leistungs­starker Apps. Es sind die gleichen Apps, die du auch auf deinem iPhone oder iPad verwendest, du findest dich also gleich zurecht. Sie alle arbeiten mit iCloud zusammen. Also sind deine Termine, Kontakte und Notizen immer und überall aktuell. Und weil es native Apps sind und keine Webapps in einem Browser, nutzen sie die ganze Power deines Mac für schnellstmögliche Performance und zuverlässigere Funktionen.

Medien. Erlebe Musik, TV und Podcasts in drei neuen Mac Apps. Behalte den Markt im Auge und passe deine Watchlist an. Stöbere direkt von deinem Schreibtisch aus in den besten Büchern. Und finde die neuesten Apps und Erwei­terungen für den Mac, direkt auf deinem Mac.

Kreativität. Erlebe deine besten Fotos und Videos in einem faszinierenden, dynamischen neuen Look. Mach aus deinen Videos unvergessliche Filme oder teile Clips direkt mit deinen Freunden. Mach Musik wie ein Profi mit einer riesigen Sammlung an Sounds, Instrumenten, Verstärkern sowie virtuellen Studio-Drummern und Perkussionisten, die perfekt bei deinem Song mitspielen.

Produktivität. Erstelle unglaublich einfach beein­druckende Dokumente. Mit Bildern, Texten und Formen kannst du deine Daten in Tabellen besser veranschau­lichen. Baue mit leistungs­starken Grafiktools und beein­druckenden Effekten Präsentationen, die professionell aussehen und deine Ideen lebendig werden lassen. Und arbeite mit Freunden und Kollegen in Echtzeit zusammen – egal, ob sie auf der anderen Seite der Stadt oder der Welt sind.

Kommunikation. Verwalte alle deine E‑Mail Accounts in nur einer leistungs­starken App, die mit E-Mail Diensten wie iCloud, Gmail, Yahoo, AOL und Microsoft Exchange zusamm­enarbeitet. Sende unbegrenzt Nach­richten an jeden anderen Apple Nutzer. Mit derselben App auf deinem Mac, die du auch auf deinem iPhone benutzt. Mit FaceTime kannst du auf deinem Mac so viele hochauf­lösende Video- und Audioanrufe machen, wie du willst. Und du kannst einen verloren gegangenen Mac mit der neuen „Wo ist?“ App auf Mac, iPhone und iPad finden.

Organisieren. Eine neue Galerieansicht und eine leistungs­stärkere Suche helfen dir, deine Notizen schneller zu finden als je zuvor. Erstelle und organisiere Erinne­rungen und füge ihnen Anhänge hinzu. Verwalte deine iCloud, Google und Exchange Kalender an einem Ort und erstelle eigene Kalender für Privates, Arbeit und Schule, die du alle zusammen oder einzeln anzeigen lassen kannst. Nimm persönliche Erinne­rungen, Vorlesungen oder sogar Interviews oder Songideen mit Sprach­memos auf. Halte deine Kontakte auf all deinen Geräten auf dem neuesten Stand und importiere einfach Telefonnummern, Adressen und Fotos aus Google und Microsoft Exchange. Und steuere dein gesamtes HomeKit kompatibles Zubehör bequem vom Schreibtisch aus.

Internet. Surfe ohne Unterbrechungen im Internet mit einer aktualisierten Startseite, über die du einfach und schnell Favoriten und häufig besuchte Websites aufrufst. Nutze Apple Pay, um Einkäufe im Internet auf Safari mit Touch ID auf dem MacBook Pro und dem MacBook Air zu bezahlen. Plane deine nächste Reise von deinem Schreibtisch aus – mit beein­druckenden 3D Stadt­ansichten wie Flyover, detaillierten Weg­beschreibungen und umfassenden ÖPNV Routen. Und durchsuche schnell deinen gesamten Mac oder das Internet, nur mit ein paar Tastatureingaben.

iCloud Alle deine Sachen. Auf deinem Mac
und wo immer du willst.

Jede Apple App nutzt iCloud, damit alle deine Geräte nahtlos zusammen­arbeiten. So hast du deine Fotos, Videos, E‑Mails, Dokumente, Notizen, Kontakte, Kalender und alles andere immer bei dir – ganz gleich, welches Gerät du gerade verwendest. Und jede Datei, die du in iCloud Drive sicherst, kannst du mit Freunden, deiner Familie oder Kollegen teilen, indem du ihnen einfach einen Link schickst. Außerdem kannst du mit iCloud Drive mit deinem iPhone oder iPad auf Dateien auf deinem Mac zugreifen. Und all das ganz automatisch. Einfach so.4

Bedienungs­hilfen Wir sorgen dafür, dass jeder einen Mac benutzen kann.

macOS enthält standardmäßig viele unterstützende Technologien. Damit auch Menschen mit Behinderung die Möglichkeiten des Mac optimal für sich nutzen können. Und es bietet viele Features, die kein anderes Betriebs­system hat. Mit der Sprachsteuerung können Nutzer ihren Mac nur mit ihrer Stimme bedienen. Und mit Features wie VoiceOver, der Bedienungs­hilfen­tastatur, FaceTime5 und der Sprach­ausgabe kann jeder noch mehr mit dem Mac machen.

Technologie Fortschrittlich bis in den Kern.

macOS hat leistungsfähige Kern­technologien, die für die wichtigsten Funktionen auf deinem Mac gemacht sind. Mit Mac Catalyst kannst du deine Lieblingsapps auf dem iPad jetzt auch auf dem Mac nutzen. Mit SwiftUI haben Entwickler eine einfache Möglichkeit, bessere Apps für alle Apple Plattformen mit weniger Code zu erstellen. Create ML bietet Entwicklern einen schnelleren und einfacheren Weg, um maschinelles Lernen in Apps zu integrieren. Und mit der Unterstützung für Virtual und Augmented Reality können Entwickler beein­druckende Welten erschaffen, in die du eintauchen kannst.

Kompatibilität Du musst mit Windows arbeiten?
Kein Problem für deinen Mac.

Mit macOS überträgst du deine Dateien, Fotos und andere Daten ganz einfach von einem Windows PC auf deinen Mac. Arbeite mit gängigen Dateitypen wie JPEG, MP3 oder PDF sowie mit Microsoft Word, Excel und PowerPoint Dokumenten. Und natürlich ist es möglich, mit Microsoft Office nativ auf einem Mac zu arbeiten. Wenn du willst, kannst du auf deinem Mac sogar Windows benutzen.6

Apple Trade In Mach den Mac, den du hast,
zu dem Mac, den du willst.

Tausch einfach deinen qualifizierten Computer gegen eine Gutschrift ein oder lass ihn kostenlos recyceln. Gut für dich. Und den Planeten.

Weitere Infos