Apple 60W MagSafe 2 Power Adapter (Netzteil für das 13" MacBook Pro mit Retina Display)

Hilfe beim Einkauf. oder ruf an unter 0800 2000 136.
  • Überblick

    Der 60W MagSafe 2 Power Adapter (Netzteil) hält magnetisch. Falls also mal jemand darüber stolpert, dann löst sich die Kabelverbindung einfach, ohne dass dein MacBook Pro herunterfällt. Das verhindert auch die Abnutzung oder Beschädigung des Kabels im Laufe der Zeit. Außerdem sorgt der magnetische Connector für eine schnelle und sichere Verbindung mit dem System.

    An der Oberseite des Connectors leuchtet eine LED-Anzeige, wenn die Verbindung hergestellt ist. Orange bedeutet, dass das Gerät gerade geladen wird. Grün bedeutet, dass es vollständig geladen ist. Im Lieferumfang des Netzteils ist ein Netzkabel enthalten, für maximale Kabellänge. Der ebenfalls enthaltene kompakte Wandstecker ist dagegen perfekt auf Reisen.

    Mit seinem intelligenten Design ist das Netzteil praktisch für unterwegs, denn du kannst das Kabel einfach aufwickeln und so leicht aufbewahren.

    Kompatibel mit dem 13" MacBook Pro mit Retina Display.

    Du weißt nicht, ob das Netzteil für deinen Mac passt?

    Weitere Informationen für die richtige Auswahl.

    Du musst ermitteln, welches Mac Modell du genau hast. Wenn du OS X Lion (10.7) oder neuer verwendest, klicke links oben auf dem Bildschirm auf „“, wähle dann „Über diesen Mac“ aus und klicke auf die Taste „Weitere Informationen …“. Mac Modell und Generation werden angezeigt.

    Falls du eine ältere OS X Version verwendest, gib hier (in Englisch) deine Seriennummer ein, um zu ermitteln, welches Modell du hast.

    Lieferumfang

    Apple 60W MagSafe 2 Power Adapter (Netzteil)

  • Mac Modelle

    • 13" MacBook Pro
  • (durchschnittlich 1.5)
    1 out of 5 stars
    Anzahl der Sterne Prozentualer Anteil Anzahl der Beurteilungen
    • 1.0 out of 5 stars

      Schlechtes Design

      Traurig bei einem Rechner für nahezu 1300 Euro so eine "Sollbruchstelle" einzubauen. Das Kabel hinter dem Netzteil hielt letztlich nur 14 Monate. Da ich ansons Traurig bei einem Rechner für nahezu 1300 Euro so eine "Sollbruchstelle" einzubauen. Das Kabel hinter dem Netzteil hielt letztlich nur 14 Monate. Da ich ansonsten voll hinter Apple Produkten stehe und gerne bereit bin, auch den "Namensaufschlag" für Bedienbarkeit und Haltbarkeit zu bezahlen ist die Qualität dieses Bauteils geradezu unterirdisch. Warum nicht das Kabel in einer Stärke produziert wird und somit das brechen des Kabels verhindert wäre, keine Ahnung. Apple sollte bei diesem Netzteil unbedingt nachbessern oder zumindestens eine kulante Preispolitik für ein Ersatzteil einführen.

      • Geschrieben von Sascha S aus Kamen

      206 von 211 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Schlechtes Design

    • 1.0 out of 5 stars

      Fehlkonstruktion aus Sicht des Kunden und der Umwelt

      + Magnetische Kopplung funktioniert prima, schützt das Macbook und ist easy ein zu stecken + "Beidseitig" einsteckbar, falsches Einstecken wie beim USB Standar + Magnetische Kopplung funktioniert prima, schützt das Macbook und ist easy ein zu stecken + "Beidseitig" einsteckbar, falsches Einstecken wie beim USB Standard ist nicht möglich - Kabelbruch nach 2,3 Jahren, obwohl ich beim Transport stets die Klammern genutzt habe. - Der Knickschutz des Kabels an der Ausgangsseite wurde wahrscheinlich bewusst falsch dimensionert und ist somit eine Sollbruchstelle - Das Kabel, dass nicht bruchgefährdet ist, lässt sich austauschen. Das Kabel, dessen Knickschutz weniger robust ist, lässt sich nicht austauschen. Warum? Aus Sicht des Kunden und der Umwelt eine Fehlkonstruktion.

      • Geschrieben von Frederick W aus Karlsruhe

      169 von 175 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Fehlkonstruktion aus Sicht des Kunden und der Umwelt

    • 2.0 out of 5 stars

      Magnetstecker defekt

      Durch reguläre Benutzung ist nun nach ca. 1,5 jahren der Stecker defekt, man kann auf das blanke Kabel gucken. Kundenfreundlich, umweltfreundlich und Zeitgemäß Durch reguläre Benutzung ist nun nach ca. 1,5 jahren der Stecker defekt, man kann auf das blanke Kabel gucken. Kundenfreundlich, umweltfreundlich und Zeitgemäß wäre, wenn man nur das Kabel vom Netzteil zum Rechner austauschen könnte und sich in einer Preisklasse bis 20€ befinden würde. Aber nein. Ein komplettes neues Netzteil mit Schukostecker muss es dann sein für 80.

      • Geschrieben von Garvin N aus Berlin

      137 von 143 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Magnetstecker defekt

    • 5.0 out of 5 stars

      Gutes Produkt!

      Kann die ganzen negativen Bewertungen nicht verstehen... habe das Ladegerät nun seit 4 Jahren, es sieht immer noch aus wie neu. Und das, obwohl ich es ständig m Kann die ganzen negativen Bewertungen nicht verstehen... habe das Ladegerät nun seit 4 Jahren, es sieht immer noch aus wie neu. Und das, obwohl ich es ständig mit auf Geschäftsreise habe. Kein Kabelbruch oder ähnliches!Transportiere es immer in einer separaten Schutztasche. Wenn man seine Sachen pfleglich behandelt hat man auch lange Freude daran...! Von mir gibt's 5 *****

      • Geschrieben von Christian L aus München

      0 von 1 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Gutes Produkt!

    • 5.0 out of 5 stars

      Geniales Konzept

      Mein Netzteil ist nun 5 Jahre alt und sieht aus wie neu (bis auf ein paar Kratzer), ich nutze es jeden Tag und gehe gut damit um. Selbst, wenn man mal daran hän Mein Netzteil ist nun 5 Jahre alt und sieht aus wie neu (bis auf ein paar Kratzer), ich nutze es jeden Tag und gehe gut damit um. Selbst, wenn man mal daran hängen bleibt, löst sich der Stecker sofort vom Mac. Absolute Kaufempfehlung!

      • Geschrieben von Christian H aus Freigericht

      0 von 1 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Geniales Konzept

    • 1.0 out of 5 stars

      Immer wieder dasselbe Problem

      Man kann so sehr aufpassen wie man möchte, diese Ladegeräte sind einfach eine Frechheit für den Preis! Ich habe vor 4 Jahren ein MacBook gekauft und habe jedes Man kann so sehr aufpassen wie man möchte, diese Ladegeräte sind einfach eine Frechheit für den Preis! Ich habe vor 4 Jahren ein MacBook gekauft und habe jedes Jahr ein Ladegerät kaufen müssen, weil diese immer an denselben Stellen brechen! Immer sind es die Verbindungsstellen, sodass man natürlich NICHT nur den günstigeren Adapter, sondern gleich das gesamte Ladegerät kaufen muss. Das Geld, was ich für diese unterirdischen Produkte ausgeben musste, hätte ich genauso aus dem Fenster werfen können, hätte denselben Effekt. Wenn das Ladekabel vor der Deadline wieder mal den Geist aufgibt, braucht man sich nicht wundern.

      • Geschrieben von Hazal K aus Berlin

      5 von 5 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Immer wieder dasselbe Problem

  • Antworten von der Community