Lightning auf SD Kartenlesegerät

Hilfe beim Einkauf. oder ruf an unter 0800 2000 136.
  • Überblick

    Mit dem Lightning auf SD Kartenlesegerät ist es ganz einfach, Fotos und Videos von deiner Digitalkamera auf dein iPad oder iPhone zu laden, damit du sie auf dem brillanten Retina Display gemeinsam mit deinen Freunden anschauen kannst.

    Leg die SD Karte in den Kartenleser und dein iPad oder iPhone öffnet automatisch die Fotos App, die deine Fotos in Momente, Sammlungen und Jahre sortiert. Und wenn du die iCloud Fotomediathek nutzt, werden alle deine Fotos und Videos in voller Auflösung sicher in der iCloud gespeichert und erscheinen automatisch in der Fotos App auf allen deinen Geräten. Mit der iCloud Fotofreigabe kannst du deine Fotos und Videos mit genau den Menschen teilen, denen du sie zeigen willst.

    Der Lightning auf SD Kartenleser unterstützt Standard-Fotoformate, einschließlich JPEG und RAW, sowie SD und HD Videoformate wie H.264 und MPEG-4. Er unterstützt Datenübertragungsraten bis zu USB 3 beim 12,9" iPad Pro und bis zu USB 2 beim 9,7" iPad Pro allen anderen iPad und iPhone Modellen.*

    Lieferumfang

    Lightning auf SD Kartenlesegerät

    System- voraussetzungen

    iPhone, iPad und iPod touch Modelle mit iOS 9 oder neuer

  • iPhone Modelle

    iPad Modelle

    iPod Modelle

  • (durchschnittlich 3.0)
    3 out of 5 stars
    Anzahl der Sterne Prozentualer Anteil Anzahl der Beurteilungen
    • 5.0 out of 5 stars

      Super

      Funktioniert super. Getestet mit iPhone 6, iOS 9.2, 64GB SD Karte.

      • Geschrieben von Jannis R aus Kaarst

      65 von 78 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Super

    • 1.0 out of 5 stars

      RAW Bilder werden in Fotos gar nicht angezeigt.

      Der Kartenleser wird damit beworben, dass man RAW einlesen kann. Diese werden beim Importieren nur als Icons angezeigt. In Fotos sieht man gar nichts, das Feld Der Kartenleser wird damit beworben, dass man RAW einlesen kann. Diese werden beim Importieren nur als Icons angezeigt. In Fotos sieht man gar nichts, das Feld an der Stelle wo das Foto in der App "Fotos" sein sollte ist leer (kein Icon, kein Bild, einfach Leere). Lightroom Mobil kann das Foto dann richtig erkennen und importieren. Laut Support wird nirgends beworben, dass "Fotos" RAW auslesen kann. Nicht speziell ein RAW Format wird nicht erkannt, sondern gar kein RAW Format. Aber für was kauf ich dann für so unverschämt viel Geld einen Adapter, der Fotos einlesen kann welche aber nicht erkannt werden? Warum nur 1 Stern? Bei JPEG funktioniert alles! Dafür brauch ich aber nicht 35€ ausgeben, dass mach ich mit der Kostenlosen Software meines Kameraherstellers (Sony). Da brauch ich noch nicht mal zusätzlich JPEG aufnehme, sondern die Software wandelt beim Importieren die Fotos automatisch in JPEG um. Leider importiert die Software kein RAW, welches sowieso von iOS nicht erkannt wird. Ich will aber vernünftig Fotos in bester Qualität bearbeiten und dies ist nur über Umwege (Apps von Drittanbietern) möglich. Videos meiner Kamera egal ob in HD oder 4K werden gar nicht erkannt. Deshalb finde ich mich durch die Beschreibung es Artikels in die Irre geführt und kann das Produkt nur mit 1 Stern bewerten.

      • Geschrieben von Steffen M aus Aschaffenburg

      33 von 40 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?RAW Bilder werden in Fotos gar nicht angezeigt.

    • 3.0 out of 5 stars

      Klappt soweit alles klasse ( am IPad Pro ).

      Wie gesagt, der Kartenleser läuft problemlos. 2 Sterne abzug allerdings, da ich mir für die Zukunft AVCHD Unterstützung wünschen würde. Habe bis jetzt jpeg, r Wie gesagt, der Kartenleser läuft problemlos. 2 Sterne abzug allerdings, da ich mir für die Zukunft AVCHD Unterstützung wünschen würde. Habe bis jetzt jpeg, raw und mp4 Dateien übertragen und das hat alles gut geklappt.

      • Geschrieben von Oliver H aus Waldfeucht

      42 von 58 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Klappt soweit alles klasse ( am IPad Pro ).

    • 4.0 out of 5 stars

      Anstecken und GoPro Hero4 Videos übertragen

      Ich war nach der einen Bewertung verunsichert und habe den Adapter im Store mit 14 vollem Umtauschrecht gekauft. Jetzt zu Hause angeschlossen und sofort sprang Ich war nach der einen Bewertung verunsichert und habe den Adapter im Store mit 14 vollem Umtauschrecht gekauft. Jetzt zu Hause angeschlossen und sofort sprang Foto aufrunden hat mir alle Videos der SD Karte (200GB) angezeigt. Aus dem Laden hatte ich mitgenommen, dass es wohl irgendwann einmal bei GoPro ein Problem gab, weil die Videos nicht in einem DCIM Ordner lagen. Das stimmt bei mir, dort sind alle Daten enthalten. Die Übertragung war schnell und wie gesagt so einfach wie erwartet. Im Vergleich zu anderen Adatern, die zusätzliche Apps mit fragwürdigen Rechten benötigen und interessante Backups auf die SD Karte speichern kann ich nur sagen, so wie es Apple hier vor macht erwarte ich mir das.

      • Geschrieben von Alex K aus Konstanz

      0 von 1 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Anstecken und GoPro Hero4 Videos übertragen

    • 1.0 out of 5 stars

      RAW Bilder werden in Fotos gar nicht angezeigt.

      Der Kartenleser wird damit beworben, dass man RAW einlesen kann. Diese werden beim Importieren nur als Icons angezeigt. In Fotos sieht man gar nichts, das Feld Der Kartenleser wird damit beworben, dass man RAW einlesen kann. Diese werden beim Importieren nur als Icons angezeigt. In Fotos sieht man gar nichts, das Feld an der Stelle wo das Foto in der App "Fotos" sein sollte ist leer (kein Icon, kein Bild, einfach Leere). Lightroom Mobil kann das Foto dann richtig erkennen und importieren. Laut Support wird nirgends beworben, dass "Fotos" RAW auslesen kann. Nicht speziell ein RAW Format wird nicht erkannt, sondern gar kein RAW Format. Aber für was kauf ich dann für so unverschämt viel Geld einen Adapter, der Fotos einlesen kann welche aber nicht erkannt werden? Warum nur 1 Stern? Bei JPEG funktioniert alles! Dafür brauch ich aber nicht 35€ ausgeben, dass mach ich mit der Kostenlosen Software meines Kameraherstellers (Sony). Da brauch ich noch nicht mal zusätzlich JPEG aufnehme, sondern die Software wandelt beim Importieren die Fotos automatisch in JPEG um. Leider importiert die Software kein RAW, welches sowieso von iOS nicht erkannt wird. Ich will aber vernünftig Fotos in bester Qualität bearbeiten und dies ist nur über Umwege (Apps von Drittanbietern) möglich. Videos meiner Kamera egal ob in HD oder 4K werden gar nicht erkannt. Deshalb finde ich mich durch die Beschreibung es Artikels in die Irre geführt und kann das Produkt nur mit 1 Stern bewerten.

      • Geschrieben von Steffen M aus Aschaffenburg

      33 von 40 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?RAW Bilder werden in Fotos gar nicht angezeigt.

    • 1.0 out of 5 stars

      Nicht kompatibel mit Action Cams

      Kann keine Gopro-Dateien lesen. Hatte mir diesen Adapter gekauft, um im Urlaub Videos meiner Actioncam zu bearbeiten. Leider funtioniert dies nicht. Warum Apple Kann keine Gopro-Dateien lesen. Hatte mir diesen Adapter gekauft, um im Urlaub Videos meiner Actioncam zu bearbeiten. Leider funtioniert dies nicht. Warum Apple dies nicht per Firmware Update ändert bleibt deren Geheimnis. Also ab zu einer anderen Lösung von 3. Anbietern. So langsam geht mir Apple auf den Keks, werde mich wohl doch wieder zur Konkurrenz begeben.

      • Geschrieben von Nils J aus Neu-Ulm

      52 von 86 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Nicht kompatibel mit Action Cams

  • Antworten von der Community