Lightning auf USB 3 Kamera-Adapter

Hilfe beim Einkauf. oder ruf an unter 0800 2000 136.
  • Überblick

    Mit dem Lightning auf USB 3 Kamera-Adapter ist es ganz einfach, Fotos und Videos von deiner hochauflösenden Digitalkamera auf dein iPad Pro zu übertragen. Nachdem du den Lightning auf USB 3 Kamera-Adapter angeschlossen hast, öffnet das iPad Pro automatisch die Fotos App. Sie lässt dich auswählen, welche Fotos und Videos du importieren möchtest, und organisiert sie dann in Alben.

    Mach dein iPad Pro noch vielseitiger, indem du den Lightning auf USB 3 Kamera-Adapter über einen USB Power Adapter mit Strom versorgst. So kannst du alle möglichen USB Geräte anschließen, z. B. Hubs, Ethernet-Adapter, Audio/MIDI Schnittstellen oder Kartenlesegeräte für CompactFlash, SD, microSD und mehr.

    Der Lightning auf USB 3 Kamera-Adapter unterstützt gängige Fotoformate wie JPEG und RAW sowie SD und HD Videoformate wie H.264 und MPEG‑4. Das 12,9" iPad Pro und das 10,5" iPad Pro übertragen Daten mit USB 3 Geschwindigkeit, das 9,7" iPad Pro nutzt USB 2.

    Lieferumfang

    Lightning auf USB 3 Kamera-Adapter

    Technische Daten

    Lightning

    USB 3

  • iPhone Modelle

    iPad Modelle

  • (durchschnittlich 3.0)
    3 out of 5 stars
    Anzahl der Sterne Prozentualer Anteil Anzahl der Beurteilungen
    • 1.0 out of 5 stars

      Ladestrom zu schwach, um gleichzeitig iPad aufzuladen

      Jetzt hab ich 45€ für diesen Adapter ausgegeben, um gleichzeitig das iPad Air 2 mit seinem Standardladegerät aufladen zu können, während es an einem gewöhnliche Jetzt hab ich 45€ für diesen Adapter ausgegeben, um gleichzeitig das iPad Air 2 mit seinem Standardladegerät aufladen zu können, während es an einem gewöhnlichen USB to MIDI - Adapter hängt. Resultat: Das iPad lädt nicht, sondern entlädt halt nun etwas langsamer!

      • Geschrieben von David M aus Traunstein

      45 von 63 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Ladestrom zu schwach, um gleichzeitig iPad aufzuladen

    • 4.0 out of 5 stars

      USB-Geräte nutzen mit Einschränkungen auch am iPhone

      Neben dem Übertragen von Fotos auf iPad und iPhone ist die Nutzung generischer USB-Geräte für mich interessant. Dieses Support-Dokument (HT202034) listet fol Neben dem Übertragen von Fotos auf iPad und iPhone ist die Nutzung generischer USB-Geräte für mich interessant. Dieses Support-Dokument (HT202034) listet folgende kompatible Geräte: Audio/MIDI interfaces and devices Hubs Ethernet adapters SD card readers Bar code scanners Genauere Details habe ich kaum gefunden. Folgendes habe ich getestet an einem iPad Air (2013) und einem iPhone 6 (2014) 1. Apple USB-Ethernet-Adapter (USB2, Megabit) 2. Generischer USB2 Ethernet-Adapter (Megabit) 3. Generischer USB3 Ethernet-Adapter (Gigabit) 4. Generischer kombinierter USB3 Hub- und Ethernet-Adapter (Gigabit) 5. USB3 SD-Kartenleser 6. Generisches USB2 Audiogerät (ist eine USB-Stecker mit Kopfhörer-Buchse, der Apple Headsets inkl. Mikro unter Windows und Linux unterstützt) 1. & 2.: Laufen am iPad und am iPhone. 3. & 4.: Laufen nur am iPad, nicht am iPhone. 4.: Am iPhone funktioniert weder das Hub noch der Ethernet-Adapter. 4.: Der Lightning-auf-Kamera-Adapter liefert genug Strom, um den Hub- und Ethernet-Adapter und den USB3 SD-Kartenleser (5.) im Hub parallel zu betreiben. 5.: Läuft am iPad und am iPhone, obwohl der USB3 Ethernet-Adapter am iPhone nicht läuft! 6.: Läuft am iPad und am iPhone. Allgemein kann man USB3 Geräte i.d.R. in den Legacy USB2 Modus zwingen, indem man ein USB2 Verlängerungskabel dazwischensteckt. Mit einem USB2 Verlängerungskabel dazwischen funktionieren 3. und 4. aber trotzdem nicht am iPhone. Nur ausschließliche USB2 Hubs und Ethernet-Adapter scheinen am iPhone zu funktionieren. Das einzige USB3 Gerät, das am iPhone geht, ist der SD-Kartenleser. Unterm Strich ist der Lightning auf USB 3 Kamera-Adapter für mich ein nützliches Accessoire.

      • Geschrieben von Thorsten K aus Gießen

      23 von 28 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?USB-Geräte nutzen mit Einschränkungen auch am iPhone

    • 5.0 out of 5 stars

      Nicht Beschränkt auf das iPad

      Der Adapter funktioniert, anders als angegeben, teilweise auch mit dem iPhone. Zumindest mit einem iPhone 5 war es kein Problem den USB auf Ethernet Adapter zum Der Adapter funktioniert, anders als angegeben, teilweise auch mit dem iPhone. Zumindest mit einem iPhone 5 war es kein Problem den USB auf Ethernet Adapter zum laufen zu bringen. Anders als auf dem iPad Air 2 konnte hierbei sogar das kleine 1A Netzteil des iPhones verwendet werden, und es musste nicht das 2A Netzteil verwendet werden. Auf einem iPhone 6 hingegen verweigerte der Ethernet Adapter die Zusammenarbeit mit dem iPhone. Hier kam (ohne eingestecktes Netzteil) lediglich die Meldung, dass der Ethernet Adapter zuviel Leistung benötige.

      • Geschrieben von Cedric L aus Leinfelden

      26 von 35 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Nicht Beschränkt auf das iPad

    • 1.0 out of 5 stars

      Funktioniert überhaupt nicht !

      Ich habe den Adapter gekauft, um meine Kamerabilder direkt auf das iPad (iPad pro 9,7 - IOS 11.1) zu übertragen. Adapter im iPad eingesteckt, Stromversorgung (1 Ich habe den Adapter gekauft, um meine Kamerabilder direkt auf das iPad (iPad pro 9,7 - IOS 11.1) zu übertragen. Adapter im iPad eingesteckt, Stromversorgung (12W Original Apple Netzteil) angeschlossen. Erste Kamera: SONY RX100V - Fehlermeldung auf iPad, dass Stromversorgung nicht ausreicht. Zweite Kamera: NIKON 750 - gleiche Fehlermeldung Kingston USB3 Cardreader: gleiche Fehlermeldung NoName USB2 Cardreader: gleiche Fehlermeldung SanDisk USB 3 Stick: gleiche Fehlermeldung Corsair USB 2 Stick: gleiche Fehlermeldung Beim Anschließen kann man ja wohl nichts verkehrt machen. Leider kann man nicht "0" Sterne vergeben.

      • Geschrieben von Erwin I aus Groß-Umstadt

      1 von 1 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Funktioniert überhaupt nicht !

    • 3.0 out of 5 stars

      Lightning Port eignet sich ausschließlich zur Stromversorgung

      Der Lightning Port des Adapters kann ausschließlich zum Laden des Geräts verwendet werden. Eine Kommunikation – wie z.B. mit dem Mac, den neuen Lightning-Headph Der Lightning Port des Adapters kann ausschließlich zum Laden des Geräts verwendet werden. Eine Kommunikation – wie z.B. mit dem Mac, den neuen Lightning-Headphones oder einem anderen intelligenten Lightning Gerät – ist über den Lightning Anschluss des Adapters nicht möglich. Der USB Port funktioniert soweit gut.

      • Geschrieben von Maximilian H aus Berlin

      6 von 7 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?Lightning Port eignet sich ausschließlich zur Stromversorgung

    • 4.0 out of 5 stars

      USB-Geräte nutzen mit Einschränkungen auch am iPhone

      Neben dem Übertragen von Fotos auf iPad und iPhone ist die Nutzung generischer USB-Geräte für mich interessant. Dieses Support-Dokument (HT202034) listet fol Neben dem Übertragen von Fotos auf iPad und iPhone ist die Nutzung generischer USB-Geräte für mich interessant. Dieses Support-Dokument (HT202034) listet folgende kompatible Geräte: Audio/MIDI interfaces and devices Hubs Ethernet adapters SD card readers Bar code scanners Genauere Details habe ich kaum gefunden. Folgendes habe ich getestet an einem iPad Air (2013) und einem iPhone 6 (2014) 1. Apple USB-Ethernet-Adapter (USB2, Megabit) 2. Generischer USB2 Ethernet-Adapter (Megabit) 3. Generischer USB3 Ethernet-Adapter (Gigabit) 4. Generischer kombinierter USB3 Hub- und Ethernet-Adapter (Gigabit) 5. USB3 SD-Kartenleser 6. Generisches USB2 Audiogerät (ist eine USB-Stecker mit Kopfhörer-Buchse, der Apple Headsets inkl. Mikro unter Windows und Linux unterstützt) 1. & 2.: Laufen am iPad und am iPhone. 3. & 4.: Laufen nur am iPad, nicht am iPhone. 4.: Am iPhone funktioniert weder das Hub noch der Ethernet-Adapter. 4.: Der Lightning-auf-Kamera-Adapter liefert genug Strom, um den Hub- und Ethernet-Adapter und den USB3 SD-Kartenleser (5.) im Hub parallel zu betreiben. 5.: Läuft am iPad und am iPhone, obwohl der USB3 Ethernet-Adapter am iPhone nicht läuft! 6.: Läuft am iPad und am iPhone. Allgemein kann man USB3 Geräte i.d.R. in den Legacy USB2 Modus zwingen, indem man ein USB2 Verlängerungskabel dazwischensteckt. Mit einem USB2 Verlängerungskabel dazwischen funktionieren 3. und 4. aber trotzdem nicht am iPhone. Nur ausschließliche USB2 Hubs und Ethernet-Adapter scheinen am iPhone zu funktionieren. Das einzige USB3 Gerät, das am iPhone geht, ist der SD-Kartenleser. Unterm Strich ist der Lightning auf USB 3 Kamera-Adapter für mich ein nützliches Accessoire.

      • Geschrieben von Thorsten K aus Gießen

      23 von 28 Personen fanden dies nützlich

      Ist diese Bewertung hilfreich?USB-Geräte nutzen mit Einschränkungen auch am iPhone

  • Antworten von der Community