Kann man auch 2 Monitore an einem MacBook Pro anschliessen?

Folge dieser Frage

2 Antworten von der Community

  • Antwort

    Bei den Pro-Versionen, ja.

    13"


    Ein Display mit einer Auflösung von 5120 x 2880 bei 60 Hz und über einer Milliarde Farben
    Bis zu zwei Displays mit einer Auflösung von 4096 x 2304 bei 60 Hz und Millionen Farben
    Bis zu zwei Displays mit einer Auflösung von 3840 x 2160 bei 60 Hz und über einer Milliarde Farben


    15"


    Bis zu zwei Displays mit einer Auflösung von 5120 x 2880 bei 60 Hz und über einer Milliarde Farben
    Bis zu vier Displays mit einer Auflösung von 4096 x 2304 bei 60 Hz und Millionen Farben
    Bis zu vier Displays mit einer Auflösung von 3840 x 2160 bei 60 Hz und über einer Milliarde Farben

    Bei dem günstigeren 15" mit nur der Intel Iris Pro würde ich mal nur von einem externen 4K,5K ausgehen.

    War die Antwort hilfreich? Antwort 1

    1 von 1 Personen fanden dies nützlich

  • Ja, selbstverständlich. Einer der Thunderbolt Anschlüsse des macbooks kann 5 Geräte aneinander koppeln. Aufgrund der bandwidth sind meines Wissens jedoch maximal 5 Bildschirme (1x HDMI, 2x Thunderbold, 2x Thunderbold) möglich.
    Die Leistung leidet darunter natürlich. 2 Monitore sollten jedoch kein Problem sein. Ich verwende mein MacBook Pro 2015 13" oftmals mit beamer Und Monitor und habe Apple-typisch keine probleme.

    War die Antwort hilfreich? Antwort 2

    0 von 0 Personen fanden dies nützlich

Ähnliche Fragen

Weitere ähnliche Fragen