• 1.0 von 5 Sternen

    Nicht empfehlenswert! Qualität lässt sehr zu wünschen übrig

    Die Beurteilung eines der Rezensenten kann ich nur bestätigen. Generell wäre das Moleskine Case eine schöne Sache, da das iPad individuell aufgestellt werden kann und auch an eine Vorrichtung für den Apple Pencil gedacht wurde. Allerdings sollte Moleskine wohl eher bei der Verarbeitung von Papier und Ledereinbänden bleiben. Der Kunststoffrahmen zerbrach schon nach drei Wochen nicht intensiver Nutzung. Nach nun etwa 5 Monaten hält das iPad zwar noch in der Halterung, aber der Rahmen zerbröselt regelrecht. Aus dem Rahmen, der das iPad hält, brechen immer wieder kleine Stücke Kunststoff heraus.

    Die Halterung vom Apple Pencil ist gut gedacht, aber leider zu groß. Der Apple Pencil ist ja schlank und glatt, so dass mir der Stift leider immer wieder herausfällt. Zum Glück bisher ohne große Schäden. Auch die Gummierung an der Innenseite ist insofern schön, dass das iPad in vielen Positionen aufgestellt werden kann. Allerdings hinterlässt die Gummierung Rückstände auf dem Display. Diese Rückstände kann man zwar reinigen, aber spätestens nach dem nächsten geschlossenen Transport sind neue Rückstände auf dem Display.

    Das ärgerliche daran ist, dass Moleskine nicht bereit war, mein Case zu tauschen, was mich zusätzlich sehr enttäuscht hat.

    1 von 1 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Sollbruchstelle - LEIDER nicht empfehlenswert

    Die Hülle sieht super aus und fühlt sich auch sehr hochwertig an. Dazu kommt, dass der Apple Pencil im Inneren der Hülle Platz findet und damit gut geschützt verstaut werden kann.

    Aber: Die Hülle geht leider innerhalb kürzester Zeit kaputt. Der Kunststoffrahmen hat am Einschaltknopf eine Aussparung, die so dünn und instabil ist, dass sie bereits nach wenigen Tagen bricht. Das ist mir nicht nur einmal sondern zweimal hintereinander auch mit der Austauschhülle passiert. Hier handelt es sich ganz offensichtlich um einen Konstruktionsfehler. Die Bruchstelle ist so scharfkantig, dass sie sehr störend wirkt, wenn man das Gerät horizontal hält. Und der Kunststoffrahmen bricht in Richtung Ecke weiter, so dass man einfach auch nicht damit leben kann. Was hilft einem eine Hülle, die die Ecken des iPads nicht schützen kann?

    Für mich ist es ein Rätsel, warum Apple dieses sehr hochpreisige Produkt weiter im Angebot hat, obwohl es doch ganz offensichtlich einen strukturellen Mangel aufweist.

    8 von 8 Personen fanden dies nützlich

  • 3.0 von 5 Sternen

    Hochwertige Verarbeitung - schlechte Ständerfunktionalität

    Schon die Verpackung macht einen hochwertigen Eindruck und nach dem Auspacken wird man nicht enttäuscht. Auch wenn das Material snythetisch ist fühlt es sich hochwertig und "lederartig" an. Die Passgenauigkeit für das iPad Pro 9.7" ist sehr gut.
    Was nicht 100% funktioniert ist die magnetische De- und Aktivierung des iPads. Dazu muss der Deckel sehr genau aufliegen. Ein weiteres Manko für mich stellt die Funktion als Ständer dar. Es war mir bisher nicht möglich das iPad, so wie auf der Homepage abgebildet hinzustellen, ohne dass es, je nach Winkel, wieder nach unten rutscht. Bei fast 100 EUR erwarte ich hier mehr. Zumal ich davor eine Hülle für 7.95 € hatte, die sehr gut funktioniert hat, nur optisch entsprechend billig ausgesehen hat.

    14 von 14 Personen fanden dies nützlich