• 5.0 von 5 Sternen

    Funktioniert einwandfrei und das jeden Tag

    Ich nutze diese Dockingstation um mein 15" MacBook Pro 2017 zuhause auf dem Schreibtisch zu benutzen. Wenn ich nach Hause komme verbinde ich das MacBook mit dem mitgelieferten Thunderbolt 3 Kabel mit dem Dock und nutze dann einen Externen Monitor via Displayport (3440x1440 60Hz), die LAN Schnittstelle, eine Tastatur und Maus und zusätzlich den einen USB 3.0 Anschluss an der Front für USB Sticks usw.
    Bisher habe ich keinerlei Probleme mit der Dockingstation gehabt, weder Flackern am Monitor noch sonstige Aussetzer.
    Für mich war es wichtig das die Dockingstation auch die 87W für das 15" MacBook per Thunderbolt überträgt, denn das machen viele andere Dockingstations nicht und es rechtfertigt zumindest etwas den Preis wenn man es mit einem zusätzlichen 87W Netzteil vergleicht bzw. dieses dann einspart. Mein Original Netzteil bleibt jetzt immer im Rucksack für Unterwegs und zuhause lade ich das MacBook immer über die Dockingstation.

  • 4.0 von 5 Sternen

    Bei mir funktioniert es einwandfrei!

    Ich kann mich den anderen Bewertungen hier nicht anschließen. Habe die Dockingstation im Büro, um mein MacBook Pro (2017) an meinem 32Zoll Monitor und diversen Peripheriegeräten anzuschließen und es funktioniert alles bestens. Alles wird sofort erkannt. Über HDMI ist mein UHD Bildschirm nicht in voller Auflösung anzusteuern, daher benutze ich den Displayport und es flackert nichts.
    Ich bestelle nun noch einen für meinen Arbeitsplatz zuhause.
    Einzig deer Preis ist recht happig.

    1 von 1 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Völlig unbrauchbar

    Es ist mir ein Rätsel wie Apple dieses Gerät im Shop anbieten kann. Der Monitor flackert und bleibt schließlich schwarz. Habe verschiedene MacBooks angeschlossen. Ergebnis dasselbe. Laut Aussage im Store vor Ort ist das Problem bekannt und man fragt sich auch innerhalb der Belegschaft wieso das Produkt noch angeboten wird.

    19 von 19 Personen fanden dies nützlich

  • 3.0 von 5 Sternen

    Funktioniert nur teilweise

    Displayport Schnittstelle funktioniert nicht - Bild flackert andauernd trotz neuem Kabel. Lediglich die Bildübertragung mit einem USB C Kabel auf Display port funktioniert tadellos. Netzteil ist größer als das Netzteil des Mac Book Pro - versorgt dieses via Docking Station anstandslos. Gleiches gilt auch für die Funktionalität aller anderen Schnitstellen. Einziges gravierendes Problem ist die Schnittstelle für Display Port ! Zur weiteren Abwertung führt der Preis von 350 Euro - definitiv zu teuer !

    14 von 14 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Frustrierend :( Finger weg!!!

    Leider funktioniert die HDMI-schnittstelle für den Anschluss eines 2. Displays nur sporadisch. Nach jedem Neustart ist eine langwierige Prozedur von Monitor-Neustart oder Ein- und Ausstecken verschiedener Kabel nötig um nach bis zu 10 Minuten endlich mal beide Bildschirme zu Laufen zu kriegen. Leider gibt es keinerlei Support von Belkin oder Apple zu dem Thema, auch auf der Belkin-Website ist nichts sinnvolles zu finden (Anscheinend hilft es, wenn man in seinen "Network Preferences" die "Locations" löscht. Beim nächsten Neustart hat man das Problem aber wieder von Neuem).

    Wer sich also den Betrieb eines 2. Bildschirm mit dem Gerät erhofft wird mit Sicherheit sehr enttäuscht werden. Der Zeitaufwand ist ERHEBLICH, und billig ist das Teil auch nicht gerade. Finger weg! HDMI ist unbrauchbar, und USB Hubs gibts für einen Bruchteil des Geldes. Ein einfacher USB-HDMI-Adapter macht den gleichen Job, nur wesentlich besser!!!

    19 von 21 Personen fanden dies nützlich