• 4.0 von 5 Sternen

    Durchdacht und teuer

    Schön das man hier entweder das Smart Cover verwenden kann oder eine Tasche.
    Ist zwar etwas schwer um das iPad zu kriegen, aber das muss man ja nur einmal.

    Etwas blöd: Verwendet man das Smart Cover sammelt sich Dreck in der Hülle, der durch die offene Seite reinkommt. Das sieht nicht sehr schön aus. Hier wäre eine Dichtung an der Rückseite gut oder ein zweiter Einsatz für die offene Seite.

    Der Apple Pencil ist auch mit der Hülle aufladbar.
    Sie liegt außerdem fest in der Hand.
    Die Halterung für den Pencil ist ok, eine dauerhafte Lösung ist es wohl nicht. Er hält zwar gut, aber ist doch irgendwie im Weg.

    Man sieht einen Unterschied zu vergleichbaren 20€ Hüllen. Und zwar sind kleine Knautschzonen in den Rand verarbeitet die das ganze beim Sturz besser schützen. Ist man sich sicher es niemals fallen zu lassen wären besagte 20€ Hüllen wohl die bessere (weil günstigere) Wahl.
    Den Preis ist es vom Material und Entwicklung her nicht wirklich wert (was nicht heißt das sie sich schlecht anfühlt), aber wenn man die beste Hülle will muss man sich wohl diese zulegen.

    Also:
    Kein Schussel = 20€ Hülle
    Schussel = Diese Hülle.

    12 von 14 Personen fanden dies nützlich